Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.2.2007

Vom Wintergarten über gaaaaaanz große Fensterlösungen bis zum Kellerfenster - alles Fenster, aber doch ganz unterschiedlich:

()  Holz ist Trumpf - auch im Wintergarten
"Holz als Werkstoff für den Wintergarten liegt in der Beliebtheitsskala vieler Interessenten an vorderster Stelle", zu diesem Schluss kommt Dipl.-Ing. Franz Wurm aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als vereidigter Sachverständiger und 1. Vorstand des Wintergarten-Fachverbandes (Rosenheim).
 
() Pilkington veranstaltet Seminar für Wintergarten- und Terrassendachhersteller
Die Pilkington Deutschland AG veranstaltet am Donnerstag, den 15. März, in Frankfurt am Main ein halbtägiges Seminar zum Thema "Einsatzmöglichkeiten, Entwicklung und Vertrieb hochwertiger Funktionsgläser".
 
() VEKAs Systemkopplung für großflächige Fensterbänder jetzt lieferbar
Auf der fensterbau/frontale 2006 hat VEKA eine Systemkopplung für großflächige Kunststoff-Fensterbänder vorgestellt, die nun lieferbar ist. Mit ihr lassen sich auf der Basis von nur drei Profilen sowie zwei Armierungen großflächige Fensterkonstruktionen mit unterschiedlichsten statischen Anforderungen realisieren.
 
() Terrassentür in XXXXL auch nach außen öffnend
Großzügige Öffnungen sorgen für viel Komfort und sind deshalb aus Wohn- und Gewerbeobjekten in aller Welt nicht mehr wegzudenken. Ganz gleich für welchen Einsatzzweck, Falt-Schiebe-Elemente wie aus der Produktgruppe PORTAL von Siegenia-Aubi ermöglichen bemerkenswert großzügige Ausblicke und Durchgänge mit hohem Bedienkomfort für die Fenster und Fenstertüren dieser Welt. Neue Varianten und optimierte Details wurden nun auf der BAU vorgestellt.
 
() leicht, stabil ... verloren: Neue Kellerfensterzargen aus Glasfaserbeton
Bereits seit den 80er Jahren steht die Glasfaserbeton-Technologie (GFB) für verhältnismäßig leichte und zugleich hoch stabile Bauelemente. Darauf setzt auch die neue Kellerfensterzarge "Profi", die die Betonwerke Jäger und Mauthe auf der BAU vorgestellt haben. Die schlanke Zarge fungiert als "verlorene Schalung" und kann dadurch den Einbau von Kellerfenstern erheblich rationalisieren.
 
() ACO Lichtschacht Allround geht in die zweite Runde
Als Messeneuheit zur BAU präsentierte ACO Hochbau die zweite Generation des Lichtschachtsystems Allround und versprach Verbesserungen in punkto Stabilität, Handling und Montage.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE