Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 23.3.2007

Heute haben wir's mit Heizkörpern bzw. Wärmekörpern: Ist er schon Möbel oder noch Haustechnik?

()  Heizkörper-Austausch leicht + schön gemacht
Die Acova GmbH bietet spezielle Austauschprodukte für den Wohnbereich und das Badezimmer an, die einen schnellen, einfachen und komfortablen Wechsel des alten DIN Heizkörpers versprechen. Der neue Heizkörper wird dabei ohne aufwändige Installationsarbeiten an die bereits bestehenden Rohrleitungen angeschlossen.
 
() Heizen mit limitierter Kunst
Auf der ISH hat Bemm neben Badheizkörpern auch "Arte-Raumwärmer" gezeigt. Von namhaften Künstlern gestaltete Heizkörper für den Zentralheizungs- oder Elektrobetrieb.
 
() Zehnders neue Farben: von metallic bis trendy
Die Zehnder GmbH präsentierte auf der ISH 2007 ihre neue Farbkollektion für Designheizkörper: Gleich acht neue Trendy Colours sowie acht neue Metallic Oberflächen kommen auf den Markt, abgestimmt auf die aktuellen Einrichtungs- und Wohnstile.
 
() Warm up - Studenten entwerfen Heizkörper
"Müssen Heizkörper so aussehen, wie sie aussehen?" - Zur Lösung dieser Frage veranstalteten der Heizkörperhersteller Kermi und die Peter Behrens School of Architecture (PBSA) einen kleinen Wettbewerb. Und unter Leitung von Prof. Dierk van den Hoevel haben Studierende auch einige Antworten gefunden: Die besten drei Konzepte wurden während der ISH 2007 ausgezeichnet.
 
() Wenn der Heizkörper zum Möbelstück wird ...
Wärme - ein Grundbedürfnis unserer Gesellschaft. Doch die Heizungsbranche weiß, dass der Endverbraucher heute mehr erwartet: Moderne Technologie mit dem Ziel der Energieeffizienz und zeitgemäßes Design der Heizkörper. Der Heizkörper wird in den vielen individuellen Wohn- und Lebensräumen zunehmend zu einem bedeutenden Gestaltungselement und hat daher einmal mehr ästhetische Ansprüche zu erfüllen.
 
() Drei europäische Wärmetechnik-Unternehmen unter einer Schirmmarke
Die drei Unternehmen Vogel & Noot, Myson sowie Finimetal, allesamt im Besitz von Rettig ICC, wollen in Zukunft eine starke europäische Einheit bilden und unter einem gemeinsamen Markensymbol, einem gemeinsamen Erscheinungsbild (CI, Corporate Identity) und einer gemeinsamen Unternehmensphilosophie die Welt der Heizungstechnik gestalten.
 
() aus dem AECWEB: "IFC-Leitfaden": Anwenderhandbuch ist frei im Web verfügbar
Das Online-Anwenderhandbuch der IAI bietet allen an Planung, Bau und Bewirtschaftung von Gebäuden Beteiligten eine hilfreiche Anleitung und Unterstützung beim Austausch und der Weitergabe von CAD-Daten. Entstanden ist es auf der Grundlage von langjährigen Erfahrungen und Beiträgen der Mitglieder der IAI-Arbeitskreise, insbesondere Haustechnik und Facility Management.
(www.aecweb.de/news/2007/0040.php4)

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE