Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 19.7.2007

Kennen Sie die "fünfte Fassade"? Heute sieben Mal im Bauletter:

()  Rautenziegel - von Diagonalen geprägt
Der Rautenziegel Braas Smaragd hebt sich mit seiner besonderen Form deutlich von anderen Deckbildern ab: Die optische Erscheinung eines Smaragd-Dachs ist von Diagonalen geprägt, die die Dachfläche kreuzweise im Winkel von 45 Grad gliedern.
 
() ERLUS-Tondachziegel gehören zu den "Guten Formen bei Tisch"
Die ERLUS AG hat sich durch die "gute Form" auf dem Dach ein bemerkenswertes Profil am Baumarkt geschaffen. Ihre von Top-Designern entworfenen Tondachziegel wurden mit zahlreichen Design-Preisen ausgezeichnet. Einer der renommiertesten Design-Partner von ERLUS ist Hans Wilhelm Seitz, der gerade auf seiner Wanderausstellung "Gute Formen bei Tisch" neben Porzellankreationen auch fünf ERLUS-Tondachziegelmodelle zeigt.
 
() Dachpfannen machen selbst vor Tonnendächern nicht Halt
Etwa jedes zehnte Dach in Deutschland weicht mittlerweile vom klassischen Satteldach ab. Heutzutage erwarten viele Eigenheimbesitzer vom Dach mehr als nur den Schutz vor Wind und Wetter - nämlich Individualität, aber (hoffentlich) auch die Option, eine thermische oder photovoltaische Solaranlage zu montieren!
 
() Neue Handstrichbiber krönen denkmalgeschütztes Spitalgebäude
Für die Dachsanierung eines historischen Gebäudes der Würzburger Stiftung Bürgerspital zum Heiligen Geist lieferte Jacobi 48.000 Biberschwanzziegel "handstrich geflammt" als Sonderanfertigung. Diese spezielle Oberflächenoptik fand nicht nur die Zustimmung des Bauherrn. "Uneingeschränkt positiv" äußerte sich auch die zuständige Denkmalbehörde in Würzburg.
 
() Marketingoffensive von Lafarge für Braas Dachsteine
Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und eine Vielzahl ökologischer Vorteile sprechen durchaus auch für Dachsteine. Sie trotzen extremen Wetterbedingungen wie Regen, Schnee, Hagel und Sturm, sind bruchfest und frostbeständig. Diese Sicherheit untermauert Lafarge Dachsysteme durch eine 30-jährige Produkt- inklusive Frostbeständigkeitsgarantie gemäß besonderer Urkunde.
 
() Schieferdeckung im Alurahmen auf massivem Betondach
Es ist angerichtet: Dieses Dach ist massiv und leicht, traditionell und elegant; es entspricht so gar nicht der klassischen Schieferdach-Optik. Die Villa unweit von Bonn überzeugt mit einer überaus interessanten Interpretation eines wahrlich alten Themas.
 
() Neuer Dachbegrünungs-Leitfaden vom Deutschen Dachgärtner Verband
Der Deutsche Dachgärtner Verband e.V. (DDV) stellt allen Baubeteiligten umfangreiches Informationsmaterial zur Planung und Ausführung begrünter Dächer zur Verfügung. So befasst sich beispielsweise der neu erschienene Leitfaden "Sicherer Gewerkeübergang" mit der wichtigen Prüfung der Dachfläche vor Beginn der Begrünungsarbeiten.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE