Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 9.8.2007

Man mag ja gar nicht mehr aus dem Fenster schauen ... zumindest hier an der Weinstraße ist das Wetter erbärmlich. Trotzdem geht es heute und morgen u.a. um Fenster:

()  Moderne Fenstertechnologie: filigran trotz hoher Flügelgewichte
Großflächige Fenster bringen Licht, eigentlich auch Sonne sowie die Natur ins Haus und beeinflussen das Wohn- und Arbeitsgefühl im positiven Sinne. Wen wundert's, dass sie seit Jahrzehnten dem Empfinden von Ästhetik moderner Architektur entsprechen. Dabei gilt zunehmend die Maxime: Je weniger man von der Technik sieht, desto besser. Ein neuer Beschlag von Roto erweist sich hier als schöne und zugleich starke Lösung. Denn: Fensterflügelgewichte von über 100 kg sind keine Seltenheit (mehr).
 
() Neue ift-Richtlinie über Leistungseigenschaften von Fensterlüftern
Richtiges Lüften reduziert die Gefahr von Feuchteschäden in Gebäuden und beugt damit gesundheitlichen und bauphysikalischen Problemen vor. Die kontrollierte und bewusste Lüftung gewinnt immer mehr an Bedeutung, da aufgrund höherer energetischer Anforderungen die Gebäudehüllen immer dichter ausgeführt werden. Ziel der aktuellen ift-Richtlinie LU-01/1 "Fensterlüfter - Teil 1: Leistungseigenschaften" ist es, den Herstellern von Fensterlüftern eine Methode für die ganzheitliche Bewertung ihrer Produkte zur Verfügung zu stellen.
 
() Fakro Dachfenster atmet optional durch den Fensterrahmen
Der polnische Dachfensterhersteller Fakro hat mit "V35" ein passives Lüftungssystem für seine Holzfenster entwickelt, das auch vom ift Rosenheim geprüft und zertifiziert wurde. Zentrales Element dieser Lüftungslösung ist ein ca. 35 cm breiter Luftdurchlass, der in den Fensterrahmen gefräst wird.
 
() Velux: Neue Größen bei Holz- und Kunststofffenstern
Velux Dachwohnfenster sind ab sofort in weiteren Standardgrößen verfügbar.
 
() Roto erhöht Garantie für Wohndachfenster auf 15 Jahre
Potenzielle Kunden für die hochwertigen Wohndachfenster der Marke Roto können sich freuen: Seit dem 1. August 2007 haben sie einen Vorteil mehr auf ihrer Seite. Der renommierte Hersteller gibt für alle ab diesem Zeitpunkt vom Handwerker eingebauten Wohndachfenster eine 15jährige Garantie.
 
() Verbundseminare dachLandschaften mit neuen Partnern und Terminen
Das Verbundseminar dachLandschaften wird künftig von sechs Industriepartnern unterstützt. Neben Alwitra, Bemo, Creaton und Zinco beteiligen sich nun auch Novum, Fassadensysteme, und der Dachfensterhersteller Velux an den Fort- und Weiterbildungsprogrammen. Die diesjährige Vortragsreihe startet im September.
 
() ars 07 berlin: Nachhaltig was auf's Dach
Unter dem Motto "Rooftops of Berlin" erarbeiteten 38 Studenten aus Deutschland, den USA und Indien im Rahmen der zweiten 'ars berlin - summer academy for architecture, reurbanization and sustainability' Entwürfe für die Umwandlung ausgewählter Flachdächer und überzeugten mit kreativen Ideen für Refugien fern vom Alltagstrubel.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE