Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.11.2007

Viele Menschen klagen heute darüber, dass man "gar nichts mehr essen" dürfte, weil "alles irgendwie krank machen" würde. Analog dazu werden wir vielleicht bald darüber klagen, dass man "gar nicht mehr heizen" dürfte, weil selbst Bio-Brennstoffe möglicherweise nicht unweltfreundlich sind. Darum fordert nun die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eine klare und verbindliche Kennzeichnungspflicht über einen nachweislichen Klimaschutzbeitrag von Bio-Brennstoffen.
 

()  Emissionen von Feuerstätten: Entscheidend ist nicht der Preis, sondern die Technik
In einigen Medien und Werbeblättchen wird immer noch darüber "aufgeklärt", dass aufgrund der geplanten BImSchV-Novelle vor allem preiswerte Feuerstätten für feste Brennstoffe mit einem Rußfilter nachgerüstet oder stillgelegt werden müssten. Wiederholt wurde dabei ein Preis von 150 Euro für Kaminöfen aus dem Baumarkt genannt und deren Emissionsverhalten in Frage gestellt.
 
() Wo Bio-Brennstoff drauf steht, muss weniger CO₂ 'rauskommen
Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg fordert für Bio-Brennstoffe ein Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem, das die Kohlendioxidemission über die gesamte Produktions- und Transportphase berücksichtigt.
 
() Vaillant icoVIT für 5% Bioöl-Anteil zugelassen
Für eine Beimischung von 5% Bioöl hat Vaillant jetzt seinen Öl-Brennwertkessel "icoVIT exclusiv" freigegeben.
 
() Neue bodenstehende Gas-Brennwertkessel von Weishaupt
Mit dem Gas-Brennwertkessel WTC-GB bietet Weishaupt eine neue, bodenstehende Gerätegeneration mit Leistungen von 120 und 170 kW, die speziell für die Beheizung größerer Gebäude entwickelt wurde.
 
() Güteklassen für Temperaturfühler
Die Erfassung von Temperaturen für die Gebäudeautomation erfolgt nicht immer richtig. Im Rahmen der Energieeinsparung in Gebäuden können hier noch einige Potenziale erschlossen werden.
 
() Fernwärme für Jedermann
Die Richtlinie VDI 2036 dient Planern, Ingenieuren und ausführenden Unternehmen als Planungs- und Auslegungsleitfaden für Hauszentralen und Hausanlagen nach DIN 4747-1, die mit direktem oder indirektem Anschluss aus einem Heizwasser-Fernwärmenetz versorgt werden.
 
() Ab 2008: Bosch Thermotechnik GmbH
Die Bosch Thermotechnik GmbH wird mit Wirkung zum 1. Januar 2008 in die Bosch Thermotechnik GmbH umfirmiert.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE