Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 6.2.2008

Heute werde Sie hier ziemlich "geplätte(l)t" - und zwar mit ganz unterschiedlichen Outdoor-Belägen: gebrannt, polygonal, schmutzabweisend, photokatalytisch oder filternd. Passend dazu: Außenleuchten und Stadtmöbel:

()  Neue Pflasterriegel von Wienerberger
In Holland sind mit Pflasterklinkern gestaltete Flächen weit verbreitet und besitzen eine Jahrhunderte alte Tradition. Auch in Deutschland ist eine verstärkte Nachfrage festzustellen, die zunehmend weit über die grenznahen Regionen hinaus anwächst. Grund genug für Wienerberger, das umfangreiche Sortiment für die kreative Garten- und Landschaftsgestaltung zu erweitern.
 
() Projektbericht: Farbspiel mit neuem A·K·A-Pflasterklinker
Tiefe Farben in naturnahem Rot und Braun sowie ein lebendig wirkendes Oberflächenbild - dank dieser Optik erfreut sich der erst kürzlich im Markt eingeführte A·K·A-Pflasterklinker Dornum rotbunt offensichtlich bei Landschaftsarchitekten und -Baubetrieben sowie Hausbesitzern wachsender Nachfrage.
 
() Polygonal-Platten ergänzen Nüdlings Hacienda-System
Die Hacienda-Familie von F.C. Nüdling erhält Zuwachs: Das Gartenstein-Programm, das sich besonders durch sein warmes, südländisches Flair auszeichnet, wurde durch das Polygonal-Platten-System Caminos ergänzt. Terrassen und Sitzplätze, aber auch Gartenwege und Eingangsbereiche erhalten damit ein unverwechselbares Aussehen.
 
() Schmutzabweisend: hanseclean-Pflaster im kommunalen und gewerblichen Einsatz
Von den neuen hanseclean-Pflastersteinen und -Platten des Betonstein-Spezialisten hansebeton sollen Kommunen und Gewerbebetriebe gleich doppelt profitieren können. Die hanseclean-Produkte des Lauenburger Herstellers werden in einem speziellen Produktionsverfahren mit einer besonderen Beschichtung versehen, die schmutzabweisend ist.
 
() Umweltaktives Pflaster durch Photokatalyse von Lithonplus
Einen Ansatz zur Verringerung der Schadstoffe im städtischen Umfeld schuf die Lithonplus Steinmanufaktur mit der Entwicklung eines Pflasters mit p.a.b.-Technologie (photocatalytic air balance-Technologie). Dabei handelt es sich um Pflastersteine mit photokatalytisch wirkender Oberfläche. Als Katalysator kommt das ungiftige Titandioxid (TiO2) zum Einsatz.
 
() Projektbericht: Ökopflaster mit Schadstoff-Filter
Wasserdurchlässige Pflasterbeläge sind gut für die Umwelt. Und der Ökopflaster von Klostermann hat eine Antwort auf diese Frage. Schauplatz ist der Firmensitz der Maschinenbau Scholz GmbH & Co. KG.
 
() Konfigurator für Night Elements: Licht selbst gestalten
Mit Night Elements stellt Hess Architekten, Licht- und Stadtplanern eine Vielzahl von Modulen zum Aufbau individueller Leuchten zur Verfügung. Durch einfaches Kombinieren dieser Elemente lassen sich in einheitlichem Design alle in Innenstädten geforderten Lichtlösungen realisieren, von der Straßen-, Platz- und Zonierungsbeleuchtung über verschiedene Anstrahlungen bis hin zur Effektbeleuchtung. Dabei ist es auch möglich, mehrere Beleuchtungsfunktionen in einem Säulensystem zu vereinen.
 
() Flowbank: Hartes Holz und weiche Formen
Seitdem am 19. Oktober die Neue Messe Stuttgart nach dreijähriger Bauzeit ihre Pforten öffnete, laden elegant geschwungene Sitzelemente im Außenbereich zum Verweilen ein: Insgesamt 100 Meter des modular aufgebauten Banksystems FLOW wurden im Messepark platziert. Landschaftsarchitekten passten die Parkbänke in das Gestaltungskonzept des Parks ein und nahmen dabei die Radien der Gebäude wieder auf.
 
() Multimediale Stadtmöbel als Info-Insel im Stadt-Meer
Die in den Bereichen Architektur, Baumanagement, Projektentwicklung und IT tätige Unternehmensgruppe Delta (Büros in Wels, Wien, Tschechien, Rumänien, der Slowakei und der Ukraine) hat ein neuartiges "Stadtmöbel" entwickelt. Seit Herbst 2007 schmückt eine von den Delta-Architekten geplante, multimediale Info-Insel die Bäckergasse in Wels. Die Errichtung weiterer Inseln im Zentrum von Wels ist geplant.
 
() Sicherheitszaun: Patentiertes Mobilzaun-System von Betafence
Der Zaun- und Zutrittskontrollenspezialist Betafence bringt mit dem mobilen Sicherheitszaun Publifor ein hochstabiles, bewegliches Zaunsystem für die temporäre Absicherung von Sport- und anderen Großveranstaltungen auf den deutschen Markt. Das patentierte System besteht aus einem robusten Rahmenprofil mit beidseitig montierten Gittermatten, die fest in einem massiven, mit Beton ausgefüllten Stahlsockel verankert sind.
 
() Braunkohlenstaub führender Energieträger (auch) der Asphaltindustrie
Die Rheinbraun Brennstoff GmbH (RBB) präsentiert auf der Fachausstellung "Euroforum Asphalt", die vom 13. bis 15. Februar 2008 parallel zu den XIV. Deutschen Asphalttagen in Berchtesgaden stattfinden wird, den inzwischen wichtigsten Energieträger der Asphaltindustrie - Braunkohlenstaub (BKS) aus dem Rheinischen Revier.

   

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE