Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 15.2.2008

Die "Geduldsprobe" vor bisherigen Händetrocknern führt dazu, dass die meisten Menschen ihre Hände nicht richtig trocknen. Unter 35-Jährige sind am ungeduldigsten. Das Forschungsinstitut British Market Research Bureau (BMRB) ermittelte, dass neun von zehn Frauen ihre Hände jedes Mal nach einer Toilettenbenutzung waschen, jedoch nur drei von vier Männern. 78 Prozent geben zu, dass ihre Hände nicht trocken sind, wenn sie die Toilette verlassen. Zwei Drittel der Befragten meinen, Händetrockner erfüllten nicht ihren Zweck. Aber nun hat ein Händetrockner, der mit 650 km/h Hände in 10 Sekunden trocknen soll, den Innovationspreis 2008 der Hoteliers und Gastronomen gewonnen. Damit man auch etwas zum Trocknen hat, gibt es heute im Bauletter ein paar optisch ansprechende Badezimmerthemen. ... Zuvor geht es aber noch ab in die Kirche und dann zur Messe:

()  Frühjahrs-Sonderkonditionen für EFG-Kirchenheizungen
Das überaus große Interesse an den energiesparenden Kirchensitzheizungen der Kaufbeurener EFG Energie für Gebäude GmbH & Co. KG führte in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres zu einer totalen Überlastung der Fertigung. Zwecks Produktionsoptimierung bietet die EFG in einer Frühjahrsaktion Rabatte für den Kauf ihrer Kirchenheizungen an.
 
() Energieeffizienz und Schwimmbadtechnik im SHK-Planungsforum
Die SHK Essen ist 2008 der Branchentreffpunkt für die Bereiche Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien. Rund 530 Aussteller wollen vom 5. bis zum 8. März ihre Neuheiten, Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Zudem will die Messe im "Planungsforum" speziell Planer, Architekten und Handwerker ansprechen und setzt dabei auf die Schwerpunkte Effiziente Systeme und erneuerbare Energien sowie Schwimmbadtechnik als Geschäftsfeld der SHK-Branche.
 
() Badheizkörper mit barrierefreiem Thermostat-Anschluss
Viele ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen sind auf ein barrierefreies Bad angewiesen. Eine wertvolle Hilfestellung in diesem Zusammenhang bieten moderne Heizkörper mit einem seitlichen Thermostat-Anschluss in bequemer, mittiger Griffhöhe.
 
() Händetrockner mit 650 km/h ....
Das bisher Übliche: Elektrische Händetrockner arbeiten mit einer 60 Jahre alten Technik, die auf Verdunstung angewiesen ist, um Hände zu trocknen. Das Prozedere, bis die Hände fühlbar trocken sind, zieht sich hin. Der neuartige Händetrockner Dyson Airblade bringt es auf 10 Sekunden und die Hände sind trocken, ganz ohne Einsatz von Hitze. Die Beschleunigung von zuvor gefilterter Luft sorgt für das Trocknen.
 
() Melange: Neue Armaturenserie minimalistisch und sinnlich
Mit der Armaturenserie Melange zeigt Ideal Standard, dass minimalistisches Design sehr sinnlich wirken kann. Fließende Formen prägen die von dem Darmstädter Designer-Team Artefakt entworfene neue Kollektion. Ultrasofte Oberflächen unterstreichen die raffiniert schlichte Eleganz des Designs, das gut mit verschiedensten Badezimmerstilen harmoniert.
 
() Neue Hansgrohe Ecostat Thermostate in zwei Designvarianten
Auf eiskalte Überraschungen oder brühend heiße Wassergüsse beim morgendlichen Duschbad legt niemand Wert. Wie viel komfortabler ist es da, das Duschvergnügen gleich beim Aufdrehen des Wassers mit konstant bleibender Wunschtemperatur zu genießen. Und genau das leisten Thermostatarmaturen wie die neuen Hansgrohe Ecostat Thermostate, die im März von dem Armaturen- und Brausenspezialist erstmals auf der SHK in Essen präsentiert werden sollen.
 
() Wieder da: "Gewusst wie" von Grohe
Lange erwartet, jetzt wieder da: "Gewusst wie", Grohes Nachschlagewerk für Installateure. Das alltagserprobte und praxisorientierte Handbuch geht mit einer neuen Ausgabe an den Start. Komplett überarbeitet und bis zum Rand gefüllt mit aktuellen Informationen zu Wartung und Reparatur von Grohe-Produkten bietet es Unterstützung bei der Arbeit vor Ort.
 
() Schlicht: Neue Walk-In Dusche von Glamü und ACO Haustechnik
Zum Jahresbeginn 2008 präsentiert Glamü die neue Walk-in-Dusche Intro S Rund Plus - eine exklusive Gemeinschaftsentwicklung des Premium-Anbieters für Ganzglasduschen Glamü zusammen mit ACO Haustechnik. as bodengleiche Design der Ganzglasdusche Intro S Rund Plus fällt vor allem mit dem einteiligen Glaselement mit geradem und gebogenem Abschnitt ins Auge.
 
() Neue bodengleiche Duschtasse "Tub-Line" mit wandelbarer Ablaufrinne
Bei Lux Elements gibt es ab 2008 eine verfliesbare, bodengleiche Duschtasse mit eingebauter und eingedichteter Bodenablaufrinne. Dieses neue Produkt zur Linienentwässerung heisst "Tub-Line", wird auf der SHK in Essen vorgestellt und verspricht einige technische Finnessen.
 
() Fliesen ohne Abschlag sauber übersaniert
Wer kennt sie nicht, die himmelblauen, braunen oder grünen Fliesen mit Blümchenmuster? Ausgestattet mit dem Charme vergangener Jahrzehnte entsprechen sie schon längst nicht mehr den heutigen Vorstellungen eines Wohlfühlbades. Doch wie wird aus dem "schmucken" Ort der täglichen Reinigung ein individuelles, trendgerechtes Bad - ohne aufwendige Komplettsanierung?

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE