Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 27.2.2008

"Informationsquelle Internet lässt Margen im Baustoffhandel schrumpfen" - so lautet ein Ergebnis einer Studie von BauInfoConsult, in der 460 Vertreter aus Niederlassungen des Baustoff-Fachhandels befragt wurden. Der Aussage "Die Preistransparenz hat sich durch das Internet erhöht, wodurch die Margen für Händler gesunken sind." stimmten 56 Prozent der entscheidenden Personen in den Standorten des Baustoff-Fachhandels zu. Keinen derartigen Zusammenhang konnten 37 Prozent erkennen. Diese stimmten der oben genannten Aussage "eher nicht" oder "überhaupt nicht" zu. ... Preise stehen hier im Bauletter nun auch nicht unbedingt im Fokus, umso mehr aber hoffentlich doch Infos, Infos, Infos:

()  System 7000 - DIN-geprüfte Absorberelemente von Strähle
Mit dem System 7000 bietet Strähle modular aufgebaute Absorber zur Optimierung der Raumakustik an. Das besondere Know-how steckt im variablen, mehrschichtigen Aufbau der Elemente, wodurch die je nach Raumnutzung unterschiedlichen Frequenzbereiche gedämpft werden können. Dabei ist der Flächenbedarf vergleichsweise gering.
 
() Buchvorstellung "Raumproben - Aktuelle Materialien für Architektur und Design"
"Raumproben" ist ein praktischer Ratgeber, der Bauherren und Architekten hilft, sich ein besseres Bild von der großen Vielfalt heute angebotener Materialien für die Bereiche Bau und insbesondere auch Innenausstattung zu machen. Die Beispiele sind nach Kernthemen wie "starker Belag", "sichtbar transparent" oder "fugenlose Fantasien" geordnet.
 
() Trends, die die Wände schmücken
In Sachen Stil und Interieur darf die Tapete nicht fehlen, denn ihr Comeback feiert sie schon seit langem: Tapeten von heute sind in ihrer Vielfalt von Mustern und Designs, ihrer einfachen Verarbeitbarkeit sowie ihren anspruchsvollen Kollektionen kaum zu übertreffen. Von glamourösem Schimmer über Sommerflair in Sorbet-Tönen bis hin zu einem warmen Ambiente in Holzoptik - die aktuellen Kollektionen lassen vermutlich kaum Wünsche offen.
 
() Neu: "Profi Guide - Tapezier- und Renoviertechnik"
Der Metylan "Profi Guide - Tapezier- und Renoviertechnik" im Taschenbuchformat löst jetzt das Tapezier- und Klebe-Lexikon ab. Das neue Henkel-Nachschlagewerk informiert in sechs Kapiteln über vieles, was Maler und Lackierer zu den Themen Tapezieren und Renovieren wissen müssen.
 
() Neues Praxismerkblatt-Handbuch "Raum-Design" von Brillux
Mit "Raum-Design" von Brillux verbindet der Handwerker professionelle Produktlösungen für die hochwertige Innenraumgestaltung. In der Neuauflage des Praxismerkblatt-Handbuches finden sich alle technischen Informationen aus den Bereichen Creativ, CreaGlas Gewebe-System, Wandbeläge und Bodenbeläge.
 
() Bauchemie: Otto-Chemie-Katalog 01/2008: "Dichten & Kleben von A-Z"
Für (fast) alle Verbindungsaufgaben am Bau bietet die breite Palette an Dicht- und Klebstoffen der Fridolfinger Otto-Chemie - einer der führenden Entwickler und Hersteller von Dichtstoffen und Experte für Klebstoffe - eine abgestimmte Lösung. Darüber hinaus unterstützen Anwendungstechniker den professionellen Verarbeiter mit kompetenter Beratung und speziell formulierten Silikon-Produkten überall dort, wo Sonderlösungen erforderlich sind.
 
() Praxis-Ratgeber für die richtige DIY-Dämmung bestehender Häuser
Gegen ein zugiges, kaltes Haus hilft letzlich nur richtiges Dämmen und Dichten. Tipps, Tricks und Techniken für alle, die die nötigen Arbeiten selbst vornehmen wollen, bietet Fachautor Ulrich E. Stempel in seinem Buch "Häuser richtig dämmen", das jetzt in der "Do it yourself"-Reihe des Franzis Buch- und Software Verlags erschienen ist. In seinem informativen Praxisratgeber erklärt Ulrich E. Stempel, wie sich mit durchdachten Maßnahmen Geld sparen und eine wohlige Wohnatmosphäre erreichen lässt. Fußboden, Decke, Rohre, Außenwände, Dach und Keller: Fachgerechte Dämm- und Abdichtungsarbeiten sollten so kein Problem mehr sein.
 
() Vorbeugender baulicher Brandschutz: Aestuver-Palette abgerundet
Zum Schutz menschlichen Lebens sowie zur Schadensbegrenzung bei Sachwerten kommt dem vorbeugenden baulichen Brandschutz bei Neubau und Sanierung ein hoher Stellenwert zu. Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen sind bis ins kleinste Detail genau zu planen, um ein nie ganz auszuschließendes Restrisiko so gering wie möglich zu halten. Aestuver, Xellas Marke im Bereich der Glasfasertechnologie, hat jetzt sein Sortiment um eine breite Palette von Ergänzungsprodukten erweitert und stellte zur Deubau Systeme für Abschottungen, Brandschutzbeschichtungen und Brandschutzfugen vor.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE