Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 19.3.2008

Ich kann ja schon mal darauf hinweisen: Zwischen Karfreitag und Ostersonntag ist der Weltwassertag. Laut Städte- und Gemeindebund sind von den über 6.000 überwiegend kommunalen Unternehmen im Bereich der Wasserversorgung seit 1990 mehr als 35 Milliarden Euro in die Erhaltung, Modernisierung und den weiteren Ausbau der Wasserversorgungsanlagen investiert worden. Wasser ist eines der bestkontrollierten Lebensmittel und gibt es im Schnitt für 1,70 Euro je Kubikmeter frei Haus. Die Trinkwasserpreise sollen in Deutschland im Jahr 2007 im Vergleich zum Vorjahr um weniger als 1,5% gestiegen seien. Die durchschnittliche Preiserhöhung für Trinkwasser für Haushaltskunden lag damit - wie schon in den Vorjahren - deutlich unterhalb der Inflationsrate. ... Aber eigentlich haben wir heute im Bauletter ganz andere Themen:
 

()  3form: Umweltfreundliche Materialien für hochwertiges Design
3form entwirft und fertigt transparente Panels aus drei Grundmaterialien, die unter anderem als Trennwände, Deckenverkleidungen, Schiebetüren, Tischplatten und für Theken sowie als Designelement an Wänden und Geländern verwendet werden können. Die Materialien können für unterschiedliche Projekte verwendet werden, z.B. in Gastronomie und Hotellerie, in Unternehmen, im Freizeitbereich oder im anspruchsvollen Einzelhandel.
 
() Shoji - japanische Schiebewände aus Bayern
Dass Tradition und modernes Design kein Widerspruch sein müssen, beweist die Schreinerei Risch aus Kaldorf: Seit 1950 geht der bodenständige Handwerksbetrieb mit der Zeit, ohne dabei Abstriche bei der Qualität zu machen. Ein Beispiel hierfür sind die eleganten "Shoji":
 
() Neues Masterglass: Strahlende Glastropfen für die Innenarchitektur
Das neue SGG Master-Shine ist wie alle Gläser der Reihe SGG Masterglass sowohl für den Einsatz in privaten Räumen als auch im gewerblich-öffentlichen Bereich (Büros, Ladenbau, Hotel, Restaurant, Sportstätten, Stadtmobiliar) geeignet. Es kann zu Tischen, Theken, Regalen, Schränken, Möbelfronten oder Ganzglastüren verarbeitet werden. Auch im Bad als Duschkabine oder Badabtrennung kommt die klare, strukturierende Wirkung des Glases gut zur Geltung. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind Trennwände- und Schiebewände, Fenster und Fassaden-Verglasungen, Balkonabtrennungen und Brüstungen. Denkbar ist auch ein Einsatz als Bodenfliese oder Treppenstufen.
 
() Raumteiler: Ganzglasiges manuelles Schiebewandsystem mit Schiebebedarfstür
Manuelle Schiebewandsysteme mit beweglichen Glaselementen eignen sich in idealer Weise für die flexible und transparente Raumaufteilung. So verbindet auch GEZEs Manuelle Schiebewandsysteme (MSW) Transparenz, Wärmeschutz und Sicherheit mit moder ner Gestaltung und bietet sich als Lösung für moderne Ganzglaskonzepte in anspruchsvollen Bauvorhaben an.
 
() Neu von Eternit: Hydropanel für den hochwertigen Innenausbau
Die neue Trockenbauplatte Hydropanel von Eternit sei vielseitig einsetzbar und zähle zu den besonders hochwertigen Produkten im Innenausbau - so Eternit. Sie vereine dabei vier Eigenschaften: Feuchtigkeitsbeständigkeit, Brandschutz, Schallschutz und Stoßfestigkeit.
 
() Vlieskaschierte Bauplatte von Lux Elements als geprüftes Abdichtungssystem
Die neue Bauplatte Element-El Vk in den Stärken 12 und 20 mm besteht aus vlieskaschiertem Hartschaum-Trägermaterial und ist sowohl abdichtend als auch dampfbremsend. Damit zählt sie neben flüssigen und bahnenförmigen Stoffen zu den Verbundabdichtungen mit Fliesen- und Plattenbelägen.
 
() Gipsplatte: DANO Schall Plus: Gipsplatte für verbesserten Schallschutz
Mit DANO Schall Plus hat Danogips eine Gipsplatte für einen verbesserten Schallschutz entwickelt, die in dieser Form bisher einzigartig am Markt sein soll. Das gute Stück verspricht dank spezieller Kaschierung eine optimierte Schalldämmung bei gleichzeitig reduzierter Wanddicke.
 
() Trockenbau: Neues Prüfzeugnis für Rigidur-Trennwände
Mit dem neuen Allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (AbP) für Trennwände mit der "Rigidur"-Gipsfaserplatte von Rigips demonstriert der Ausbau-Profi die Leistungsfähigkeit von Trockenbausystemen im vorbeugenden Brandschutz.
 
() Herausforderung Oberfläche: "Spachtelkompetenz" zum Nachlesen
Hochwertige Oberflächen als Grundlage individueller Raumgestaltung sind heute die Ansprüche die Bauherren an den Fachhandwerker im Innenausbau stellen. In der neuen Broschüre "Spachtelkompetenz" stellt Knauf  seine Systeme zur Herstellung perfekter Oberflächen vor.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE