Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.3.2008

Bevor in den nächsten Wochen die Zeichen auf Fensterbau und Gebäudetechnik stehen (wegen fensterbau/frontale und light+building) heute noch einmal ein Rückblick auf die SHK - u.a. mit einem Duschablauf in der Schattenfuge:  

()  Badewannen: Neue Koralle-Wannen für das mittlere Preissegment
Mit acht Badewannen-Modellen in verschiedenen Außenkonturen bietet die neue Serie Koralle T200, die der ostwestfälische Badspezialist Koralle erstmals auf der SHK Essen 2008 zeigte, viele Gestaltungsmöglichkeiten und kreative Freiräume für eine moderne Badarchitektur trotz eines günstigen Preis-/Leistungsverhältnisses.
 
() Badewannenablauf: Drücken statt drehen beim iF-ausgezeichneten Badewannenablauf
Die besondere Bedienung - drücken statt drehen - und das mit dem iF product design award ausgezeichnete Design des neuen Uniflex Badewannenablaufs PushControl von Geberit bieten nicht nur die Möglichkeit, sich bequem anzulehnen, sondern machen den Wannenablauf durch optisch zu einem i-Tüpfelchen für Badewannen.
 
() Pureline: Duschabtrennung mit höhenverstellbarer Tür
Klare Formen prägen "Pureline" von Artweger. "Nach der Dusch- und Badewannen-Kombination Twinline ist die Pureline ein weiteres Produkt, das die Kernkompetenzen Design und Technik auf kreative Weise verbindet. In Zusammenarbeit mit GP designpartners gelingt uns diese Kombination immer wieder aufs Neue", zeigt sich Artweger-Geschäftsführer Bruno Diesenreiter selbstbewußt.
 
() Duschabtrennung: Heiler verzichtet auf den Fetisch "Marke"
Fetisch "Marke": Der Konsument verehrt ihn, die Wirtschaft huldigt ihm. Umso erstaunlicher ist es, dass ein Industrieunternehmen sich - was seine Marke anbelangt - zurücknimmt und dieses Feld Vertriebspartnern überlässt.
 
() Badgestaltung: Duschfläche Bettefloor: von XS bis XXL
Mit 18 neuen Abmessungen - zu den bestehenden 13 - umfasst das Bettefloor-Programm jetzt insgesamt 31 Abmessungen. Für die individuelle Badgestaltung ist die Bettefloor erstmals auch als Fünfeck-Duschfläche Bettefloor Caro erhältlich. Aber egal ob Quadrat, Viereck, Fünfeck oder Viertelkreis - in Maßen von 80 x 80 bis 170 x 90 cm sollte Bettefloor bodengleiches Duschen in so ziemlich jeder Raumsituation möglich machen können.
 
() Prämierte Duschtasse mit integrierter Ablaufabdeckung
Höchste Ansprüche an modernes Design und der Wunsch nach Sicherheit sind maßgebliche Anforderungen bei der Entwicklung neuer Duschen. Mit der Ladoplan will Kaldewei beide Aspekte vereinen: Besonderes Merkmal dieser bodengleichen Dusche ist der leicht abfallende Duschwannenboden mit einer eleganten Ablaufabdeckung in Wannenfarbe.
 
() Mehr Extras für die Duschrinne TECEdrainline
Duschrinnen eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Badarchitektur - und die Badplaner nutzen diese neue Freiheit: Seit rund zwei Jahren ist die TECEdrainline-Rinne auf dem Markt und in dieser Zeit sind die Anwendungen vielfältiger und immer kreativer geworden. So werden die Edelstahl-Duschrinnen mittlerweile nicht nur an herkömmlicher Stelle zwischen Trocken- und Nassbereich eingesetzt, sondern beispielsweise auch direkt an der Wand.
 
() bodengleiche Dusche: ... und das Duschwasser verschwindet in der Schattenfuge
Mit dem Poresta Slot Duschsystem hat illbruck Sanitärtechnik eine bemerkenswerte Art der Entwässerung auf der SHK vorgestellt: Das Wasser läuft einfach weg. Kein Rost, keine Rinne, lediglich eine kaum wahrnehmbare Schattenfuge, in der das Wasser verschwindet.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE