Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 6.4.2008

Am 1. April war ich auf dem Innovationstag von Variotec. Es ging u.a. um globale Erwärmung, Wärmedämmung, Luftdichtheit, Passivhäuser und die CE-Kennzeichnung von Fenstern. Speziell aufgrund des Vortrages des Baurechtlers Prof. Christian Niemöller kann man jedem Architekten nur empfehlen, mehr oder weniger ab sofort nur noch CE-konforme Fenster auszuschreiben und die CE-Dokumente spätestens bei der Abnahme einzufordern. Etwas zum Schmunzeln gab es auch: In drei unterschiedlichen Vorträgen wurde diese "schlüpfrige" Visualisierung der globalen Erwärmung gezeigt.

Nach dem Innovationstag stand die fensterbau/frontale an, von der es heute im Bauletter erste Beiträge gibt. Die nächsten Tage ist nun die light+building dran. Es wird darum vermutlich erst Ende der Woche wieder einen Bauletter geben. Aber wir wollen in der Redaktion versuchen, in den Baulinks schon während der Messe ein paar Beiträge zu veröffentlichen.

()  Branchenstrukturanalyse der Fenster- und Fassadenhersteller
Mit Fenstern, Haustüren und Zusatzprodukten wie Wintergärten wurden im letzten Jahr 8,5 Milliarden Euro umgesetzt. Die baunahe Branche beschäftigt 100.000 Mitarbeiter in 7.200 überwiegend kleinen und mittleren Betrieben. Dies ergab eine aktuelle Studie im Auftrag des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller e.V. (VFF).
 
() Neuartige Rehau-Fensterprofile aus faserverstärktem Kunststoff
Auf der fensterbau/frontale hat Rehau eine neue Generation von Fensterprofilen vorgestellt: Geneo. Dabei handelt es sich um ein vollarmiertes, hoch wärmedämmendes Fensterprofilsystem, das den ebenfalls neuen Faserverbundstoff Rau-Fipro verwendet. Durch integrierte Funktionskammern für zusätzliche Dämmstoffe und eine Drei-Scheiben-Isolierverglasung soll sich deutlich kostengünstiger als bislang sogar Passivhaus-Niveau erreichen lassen.
 
() Holz/Alu-Fenster: Neues Internom-Fenster aus Holz, Alu und Thermoschaum
Einerseits genießt man mit Holz/Alu-Fenstern die Behaglichkeit des Werkstoffes Holz auf der Innenseite, andererseits lassen die außen aufgesetzten Aluschalen Witterungsbeständigkeit und eine einfache Pflege erwarten. Internorm verbessert zudem beim neuen Varion-Fenster die Wärmedämmung mit einem zwischen Holz und Alu platzierten "Thermoschaum".
 
() "Lebenslang" für Titan-Beschläge
Einen bemerkenswerten Weg in der Beschlagindustrie schlägt Siegenia-Aubi mit der Lifetime-Titan-Garantie ein. Diese kompromisslose Garantie verbürgt sich für die Funktion und Langlebigkeit sämtlicher Beschläge der Titan-Familie über die gesetzlich zulässige Höchstdauer für Garantielaufzeiten; in Deutschland also 30 Jahre. Damit will der Siegerländer Hersteller von Beschlag-, Lüftungs- und Gebäudetechnik seinen Anspruch als Innovations- und Qualitätsführer unterstreichen.
 
() Fugendichtung: Drei neue RAL-zertifizierte Fugendichtungsprodukte
Gut ein Jahr ist seit der Gründung und Präsentation der RAL-Gütegemeinschaft Fugendichtungs-Komponenten und -Systeme e.V. (FDKS) auf der Bau 2007 in München vergangen. Nun  konnte die RAL-FDKS auf der diesjährigen fensterbau/frontale in Nürnberg drei weitere geprüfte Produkte vorstellen.
 
() Schiebetürantrieb: Neuer Schiebetürantrieb nutzt Magnettechnik
Dorma hat auf der fensterbau/frontale den neuen Schiebetürantrieb CS 80 Magneo vorgestellt, der per Linearmotor mit Magnetkraft betrieben wird. Allerdings schwebt die Tür nicht auf einem Magnetfeld, sondern läuft energieeffizient auf Rollen.
 
() Fenstertechnik: Simonswerk-Handbuch - Ein Kompendium der Bandtechnik
In einer umfassenden Überarbeitung und Neugestaltung ihres Handbuches präsentierte Simonswerk auf der Messe fensterbau/frontale 2008 eine Arbeitsunterlage, die Verarbeitern, Handelspartnern und auch Planern die Möglichkeit bietet, sich gezielt und ausführlich über Bänder und Bandsysteme zu informieren.
 
() Türband: DIE TÜR hat einen Gewinner
Der Gewinner des Dr. Hahn Designpreis DIE TÜR 2007 steht fest. Auf der Messe fensterbau/frontale in Nürnberg wurde am 2. April der mit 2.500 Euro dotierte Preis übergeben. Das süddeutsche Unternehmen, die Robert Schweiker GmbH hat es geschafft,. Zusammen mit seinem Partner der adeco GmbH hat es den Dr. Hahn-Design-Wettbewerb DIE TÜR 2007 gewonnen.
 
() Haustür: Colani goes Haustüren
Wie bereits angekündigt hat die Rodenberg Türsysteme AG auf der fensterbau/frontale ihre Füllungs-Highlights 2008 vorgestellt. Mit dabei die neuen Colani-Modelle - und der Meister hat es sich in Nürnberg nicht nehmen lassen, Hof zu halten.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE