Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 2.5.2008

(Endlich) Sonnenschein im Garten und Outdoor-Themen im Bauletter:

()  Neue Schiebetor-Linie Modivia von Betafence ab Mai
Unter dem Namen Modivia hat Zaun- und Zutrittskontroll-Spezialist Betafence europaweit eine vollständig neu entwickelte Schiebetor-Linie eingeführt, die vor allem für die Anforderungen privater Wohngrundstücke konzipiert ist. Das am deutschen Standort Werl gefertigte Tor wird ab Mai ausgeliefert.
 
() Architekturlicht: Sehkomfort im Außenraum
Mit neuen Produktfamilien und Ergänzungen bestehender Serien baut Erco sein Angebot an Lichtwerkzeugen für den Außenraum mit u.a. Fassaden-Leuchten, Pollerleuchten und Bodeneinbauleuchten weiter aus und bietet damit ein System für gesamtheitliche Lichtlösungen an, das den neuesten Stand der Technik repräsentiert.
 
() Stadtmöbel: Barskidesign entwirft Stadtmobiliar für Deutsche Telekom
Um einer Stadt Identität zu verleihen, spielt die Gestaltung des öffentlichen Raumes eine wesentliche Rolle. Public Design kann darüber hinaus in besonderem Maß zur Informationsvermittlung und Werbung eingesetzt werden. Im Auftrag der Deutschen Telekom haben die Frankfurter Designer von Barskidesign Stadtmöbel entworfen, die künftig in urbanen Räumen schnelle Orientierungsmöglichkeiten und angenehme Wartebereiche schaffen sollen.
 
() Modifiziertes Holz: Tropenholz aus heimischen Wäldern
Einheimische Baumarten wie die Buche galten bislang als wenig bis gar nicht geeignet für den Einsatz im Freien - z.B. für Gartenmöbel oder beim Public Design. Das Laborgespräch VI des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) stellt nun die Ergebnisse des Göttinger Forschungsverbundes "Innovative modifizierte Holzprodukte" unter der Leitung von Professor Dr. Holger Militz der Abteilung Holzbiologie/ Holzprodukte der Universität Göttingen vor.
 
() Lithonplus entwickelt Tiefenschutz für Pflasterbeläge
Um dem Problem der Verschmutzung von Plattenbelägen begegnen zu können, bietet Lithonplus seine Pflaster- und Plattenbeläge auf Wunsch mit einem speziellen Oberflächenschutz an, bei dessen Entwicklung die Natur Pate stand: Die so genannte b.c.s.-Technologie (bionic cleanable structure) wurde unter Zuhilfenahme der Bionik entwickelt.
 
() Betonpflaster: Schlosshofpflaster - nicht nur aber auch ...
Historische Altstadtstraßen, romantische Dorfplätze und tatsächlich auch Schlosshöfe - Nüdling Betonelemente sieht viele Einsatzmöglichkeiten für ihr Schlosshofpflaster. Ebenso gut harmoniere das von historischen Reihenmustern inspirierte Betonpflaster auch mit zeitgenössischer Architektur, und für Freunde des Landhausstils bietet es zahlreiche Möglichkeiten, den Vorgarten, den Hof und die Terrasse in Szene zu setzen.
 
() Außenleuchten: Mit der Kraft von Kristallen: Leuchtsteine setzen Akzente in dunkler Nacht
Bei der Planung und Erstellung repräsentativer Außenanlagen oder privater Gartenwelten kommt es nicht nur auf eine harmonische Gestaltung und die Verwendung hochwertiger Materialien an. Immer öfter entsteht der Wunsch, die Fläche auch im Dunkeln in Szene zu setzen. Dort, wo keine Beleuchtung vorhanden ist, aber Wege trotzdem sicher gestaltet werden sollen, bietet der neue NighTec Leuchtstein von Kann eine interessante Alternative.
 
() Pflastersteine: Big Stone von Steinsystem: Ein Betonpflaster für hohe Verkehrslasten
In den letzten Jahren zählten auch immer mehr Ortsdurchfahrten zu den Bereichen, die mit Betonpflaster befestigt wurden. Oft stellte sich jedoch bereits nach kurzer Zeit heraus, dass die Verkehrslasten höher sind als ursprünglich angenommen, und bald zeigen sich die ersten Schäden. Um diese vermeiden zu können, entwickelte die Firma Steinsystem das Schwerlastpflaster Big Stone.
 
() 100 Jahre Travertin von Traco
Als Travertin bezeichnet man mehr oder weniger poröse Kalksteine von heller, meist gelblicher bis brauner Farbe, die aus kalten oder warmen Süßwasserquellen abgeschieden wurden. Aus Travertin sowie anderen Kalk- und Sandsteinen produziert der traditionsreiche Mittelständler Traco - Deutsche Travertin Werke - seit 100 Jahren Bauteile, vom Pflasterstein bis zum gotischen Maßwerk.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE