Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 16.5.2008

In zehn europäischen Ländern werden am 16. und 17. Mai die Europäischen Solartage gefeiert, um auf die umweltfreundliche Sonnenenergie aufmerksam zu machen. Zum Auftakt lassen Kinder bei einer Luftballonaktion vor dem Brandenburger Tor in Berlin ihre Zukunftswünsche steigen. Bis zum 25. Mai informieren dann bei der "Woche der Sonne" bundesweit über 2400 Veranstaltungen interessierte Bürger über die Solarenergie. Weitere Infos unter woche-der-sonne.de. Fast passend dazu geht es heute im Bauletter um Sonnenschutz.

()  Sonnenlicht und Raumtemperatur steuern Sonnenschutz
In Abhängigkeit von der Lichtintensität steuert Somfys neuer Innensensor Sunis Indoor Rollläden und Markisen per Funk. Und der Thermosunis Indoor kann zudem Rollläden und Markisen in Abhängigkeit von der Raumtemperatur steuern. So lässt sich durch den solaren Wärmeeintrag im Winter und den Hitzeschutz im Sommer Energie sparen.
 
() Neue Markisenstoffe, Fotomarkisen, eingebaute Audio-Technik, farbige Gestelle
Das Warema Markisenjahr 2008 steht im Zeichen eines umfassenden Kollektionswechsels. Bei über 300 Dessins bleibt vermutlich kaum ein Wunsch offen; die Uni-Auswahl ist die größte, die es bei Warema je gab. Ein besonderes Highlight: Ab sofort druckt Warema die individuellen Wunschmotive von Kunden fotorealistisch direkt auf die Markise.
 
() durchschaubar: Schiebeläden mit Streckmetall-Füllung
Eine Alternative für die Verschattung bietet Ehret mit dem Schiebeladenmodell Matrico. Durch die Elemente mit der Streckmetall-Füllung erhält die Gebäudefront einen eigenständigen Look. Das Besondere: Das Geschehen hinter dem Fenster wird als durchscheinende Silhouette wahrgenommen.
 
() Energiesparendes Steuersystem für Schiebeläden
Das französische Unternehmen MANTION hat seine Neuentwicklung eines einfach zu montierenden, automatisierten Beschlagsystems vorgestellt. Das Kontroll- und Steuersystem ist so konstruiert, dass Schiebeläden mit einem Gewicht von 80 bis 100 Kilogramm mit einer Stromstärke von unter einem Ampere bewegt werden können. Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über die Steckdose, wobei ein geringer Stromverbrauch über Niederspannungstechnik angestrebt wird. Zudem wird eine Fotovoltaik-Lösung angeboten; die Verlegung elektrischer Anschlüsse und das Aufbohren von Wänden entfällt mit dieser Lösung.
 
() Real mit zwei Neuerungen bei Rollladen-Komplettelementen
Real Fenster und Türen, der Vollsortimenter bei Fenster und Haustüren für den Wohnungsbau aus dem bayerischen Schechen bei Rosenheim, hat sein Programm bei Rollladen-Komplettelementen um zwei Bestandteile ergänzt - nämlich um einen Vorsatzkasten mit Viertelkreisoptik und Alu-Panzer mit spezieller Ausschäumung.
 
() zugeschnitten: Beschattung nach Maß mit Alu-Rollläden
Ein Wintergarten ist mehr als nur ein zusätzlicher Wohnraum. Er ist auch eine Oase der Ruhe und Entspannung, bietet Freiraum und Lebensqualität sowie reizvolle Ausblicke in die Natur. Damit Wintergärten das ganze Jahr nutzbar sind, ist eine sorgfältige Planung und Ausführung des „gläsernen Wohnzimmers“ wichtig. Dabei ist besonders auf das richtige Glas, eine gute Belüftung und die passende Beschattung zu achten.
 
() Solarlux mit eigener Grifffamilie für Glasfaltwände
Der Systementwickler und -hersteller Solarlux bleibt sich treu. Gemäß den Grundsätzen des Unternehmens, interessante Produkte von nachhaltiger Qualität mit klarem Design und hoher Anwenderfreundlichkeit zu schaffen, bringt der Marktführer für Glasfaltwände und Glasanbauten eine eigene Design-Grifffamilie für seine Glasfaltwände auf den Markt.
 
() Bauaufsichtlich zugelassen! Bewegliches, selbstschließendes Brandschutzfenster
Mit dem System Schüco AWS 70 (60) FR 30 bietet Schüco ein bauaufsichtlich zugelassenes Aluminium-Brandschutz-Drehfenster an. Mit diesem Systemfenster für die Feuerwiderstandsklassen F(EI)30 und G(EW)30 ist es dem Unternehmen gelungen, die hohen Brandschutzanforderungen an bewegliche Bauteile mit den ästhetischen und bauphysikalischen Anforderungen an moderne Fenster- und Fassadengestaltung zu kombinieren.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE