Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 15.6.2008

Die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik, die Intersolar, war ganz augenscheinlich ein enormer Erfolg. Nachdem die Veranstalter vorab mit etwa 40.000 Besuchern gerechnet hatten, konnten bis zum Ende der Messe mehr als 50.000 Gäste aus über 130 Nationen auf der Messe München gezählt werden. Mehr zur Intersolar gibt es hier in den nächsten Tagen.

()  Realisierungswettbewerb "Zurück in der Stadt" entschieden
Die Preisträger des Xella Realisierungswettbewerbs "Zurück in die Stadt" wurden jetzt im Rahmen der Vierten Architekturwoche München ausgezeichnet und die besten Projekte ausgestellt. Passend zum Wettbewerbsthema fand die Preisverleihung in der 10. Etage des Hochhauses im Münchener Sonnenblock statt. Über 150 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung und Ausstellung.
 
() Dokumentation zum Deutschen Brückenbaupreis 2008 erschienen
Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI haben die Dokumentation zum Wettbewerb um den Deutschen Brückenbaupreis 2008 veröffentlicht. Sie stellt die Preisträger und ihre Bauwerke in den beiden Kategorien Straßen- und Eisenbahnbrücken sowie Fuß- und Radwegbrücken ausführlich vor - siehe auch Beitrag "Deutscher Brückenbaupreis 2008 entschieden" vom 10.3.2008.
 
() Auslandsbau 2007 auf Rekordniveau
"Die Deutsche Bauindustrie hat 2007 ihre Position im internationalen Geschäft nochmals verbessert. Sowohl bei Bauleistung als auch beim Auftragseingang haben die Unternehmen neue Rekordwerte verbucht. Damit ist die deutsche Bauindustrie zusammen mit ihren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften zum Weltmarktführer Frankreich aufgerückt." Mit diesen Worten kommentierte am 11.6. die Bauindustrie die Ergebnisse der verbandseigenen Auslandsbaustatistik.
 
() ZDB: "Stoffpreisgleitklausel für Stahl nicht ausreichend"
Neben der volatilen Entwicklung der Stahlpreise können in jüngster Zeit auch starke Preissprünge für Dieselkraftstoffe beobachtet werden. Angesichts fast täglicher Rekorde bei den Rohölpreisen ist mit weiter steigenden Preisen für Dieselkraftstoff zu rechnen. Vor diesem Hintergrund regt der ZDB an, eine Preisgleitklausel auch für Dieselkraftstoffe und davon abhängigen Baustoffen wie z.B. Bitumen einzuführen.
 
() HOAI-Novelle - Neuer Anlauf
"Als Zeichen der Vernunft" bezeichnet Stefan Musil, Präsident der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, die nunmehr eingeleitete Revision des im Februar vorgelegten Referentenentwurfes zur HOAI. Die ablehnende Kritik an dem Novellierungsvorschlag von Baurechtsexperten, privaten und öffentlichen Auftraggebern wie auch von Architekten und Ingenieuren sei nicht ohne Wirkung geblieben.
 
() ARGE Baurecht: Architekten arbeiten nicht umsonst
Wer bauen möchte, der kann sein Haus von einem Architekten planen lassen. Sein Know-how gibt es jedoch nicht umsonst. Aber ab wann wird ein Architekt für seine Leistungen bezahlt? Ab welchem Zeitpunkt wird die Akquise zum Vertrag, das unverbindliche Vorgespräch zum vergütungspflichtigen Auftrag? Diese Fragen stehen immer wieder im Raum.
 
() Neue LBS-Informationen mit Tipps und Checkliste
Der Erwerb der eigenen vier Wände kostet jeden dritten Haushalt 150.000 Euro und mehr. Bauherren und Käufer sollten deshalb sorgsam alle wesentlichen Fragen klären, um das neue Zuhause dauerhaft genießen zu können: Ist die Baubeschreibung umfassend? Wie sieht die Energiebilanz des Gebäudes aus? Was ist mit den Gewährleistungsrechten? Eine neue Planungshilfe mit Checkliste bieten jetzt die Landesbausparkassen.
 
() Beste Bedingungen für Hauskäufer
Für Kaufinteressenten stehen nach Auskunft der LBS die Signale jetzt klar auf "Grün". Die Immobilienpreise hätten sich fast überall lange stabil entwickelt, ganz im Gegensatz zu den meisten Nachbarländern.
 
() Energiesparhäuser oft eine Mogelpackung?
Tausende Hausbesitzer sind davon bedroht, öffentliche Fördermittel zur Energieeinsparung zurückzahlen zu müssen. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine Untersuchung des Verbands Privater Bauherren (VPB). Grund: Die für Fördermittel relevanten Vorschriften werden von vielen Schlüsselfertiganbietern nicht eingehalten.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE