Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 17.7.2008

Hoppla: Die Förderung der Biokraftstoff-Produktion durch Regierungen in OECD-Ländern ist kostspielig, haben auf die Reduzierung von Treibhausgasen  sowie die Sicherung der Energieversorgung nur eine eingeschränkte Auswirkung, beeinflussen aber negativ und signifikant die internationalen Getreidepreise - so eine jetzt von der OECD vorgestellte neue Studie. ... Wir bereiten das Thema noch etwas auf; ich denke, dass es am Wochenende mehr dazu gibt. Bis dahin haben wir heute und morgen im Bauletter noch ein paar Innenausbau-Beiträge:

()  Leichte Raumteiler mit filigraner, schallabsorbierender Wabenstruktur
Mit Rossoacoustic CP 30 präsentiert die Nimbus Group eine Weiterentwicklung der mikroperforierten Rosso-Akustikfolie. Die Anwendungsgebiete des leichtgewichtigen, transparenten und schallabsorbierenden freistehenden Paravents liegen in offenen Büroräumen, Shops und Präsentationsbereichen - beziehungsweise überall dort, wo temporär akustisch abgeschirmt werden soll.
 
() Beweglicher Schallschutz für gläserne Raumkonzepte
Mit einer Premiere will Dorma, international führender Anbieter von beweglichen Trennwänden, kreativen Architekten und Bauherren noch mehr Gestaltungsfreiheit bieten. Mit Moveo Glas lassen sich nämlich bewegliche, transparente Raumtrennsysteme mit bis zu Rw 50 Dezibel Schallschutz planen.
 
() Natursteinleichtbauplatten verkleiden Club-Restaurant der BMW-Welt
Die BMW-Welt in München setzt auf außergewöhnliche Hightech-Architektur. Und so sollte auch das exklusive Club-Restaurant mit 50 Sitzplätzen nicht nur kulinarisch überzeugen, sondern dank des Einsatzes von hochwertigen Wand- und Deckenbekleidungen aus Naturstein auch optisch beeindrucken.
 
() Hypucem - eine geräuschdämmende Mischung aus Polyurethan und Zement
Mitarbeiter des Istituto per i Materiali Compositi e Biomedici und der Universität Neapel haben ein neues Isolierungsmaterial für den Innenausbau entwickelt. "Hypucem" heißt die Mischung aus Zement und Polyurethan-Hartschaum, die mit Bimsstein vergleichbare physikalische Eigenschaften haben soll.
 
() Alpina Farben positioniert weiße Wandfarben neu
Für August 2008 hat Alpina ein komplett neues Sortiment weißer Innenfarben angekündigt. Der Marktführer im Do-it-yourself-Bereich will damit dem Verbraucher im Baumarkt wieder mehr Orientierung geben und die Wertevernichtung in der ertragsstarken Warengruppe der Anstrichmittel stoppen.
 
() Holzwolle-Dämmplatten mit abwaschbarer Beschichtung für Tiefgaragen
Als erster Hersteller weltweit bietet Knauf Insulation in seinem umfangreichen Dämmstoff-Sortiment auch Holzwolle-Mehrschichtplatten mit einer abwaschbaren Oberfläche an. Besonders beim Einsatz in Tiefgaragen (hohe Verschmutzung durch Abgase) soll der Bauherr davon profitieren, denn die Dämmplatten mit hoher Lebensdauer würden nach einer Reinigung wieder wie neu aussehen.
 
() Rockfon Hygienebaffeln versprechen gute Akustik auch in Reinräumen
Akustische Deckensysteme werden in Produktionsbetrieben genutzt, um Arbeitnehmer zum Beispiel vor lautem Maschinenlärm zu schützen. So setzt beispielsweise Österreichs führender Mineralwasserproduzent auf die neu entwickelten Hygienebaffeln von Rockfon.
 
() "Rigiton-Deckenplatten" jetzt serienmäßig mit Luftreinigungskraft
Rigips hat die neuen "Rigiton Air"-Deckenplatten mit einer Wirkstoffkombination versehen, die Schadstoffe und störende Gerüche nachhaltig und effektiv aus der Raumluft entfernen soll. Für diese nachweisbare Luftreinigungs-Kraft der "Rigiton Air" seien Mineralien verantwortlich, die ihren Ursprung in der Natur finden. "Rigiton Air"-Deckenplatten können so dabei helfen, das Raumluftklima zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern.
 
() Heiz- und Kühlflächen im Trockenbau
Wer den Trockenausbau bevorzugt, muss nicht auf Flächenheizung bzw. -kühlung verzichten. So hat beispielsweise Variotherm für Boden, Wand und Decke passende Lösungen in Kombination mit  Fermacell-Gipsfaserplatten entwickelt.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE