Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 24.7.2008

"Nicht nur im Maschinenbau, auch in der Bauindustrie hat sich eine Ingenieurlücke aufgetan. Inzwischen fehlen fast zwei Absolventenjahrgänge, um den Bedarf an Bauingenieurnachwuchs zu decken.“ Mit diesen Worten kommentierte am 22. Juli 2008 in Berlin der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie RA Michael Knipper die aktuelle Situation auf dem deutschen Arbeitsmarkt für Bauingenieure. Im Durchschnitt des vergangenen Jahres hätten 9.100 offenen Stellen für Bauingenieure 5.700 arbeitslose Bauingenieure gegenübergestanden. Dies habe eine Schätzung des Hauptverbandes in Anlehnung an eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in Köln ergeben. ...
 

()  Insektenschutz für Dachfenster
Wer kennt es nicht: Schlaf raubendes Surren in der Nacht und lästiges Jucken am Morgen. Insekten sind im Sommer oftmals eine Plage. Gegen Mücken & Co hat auch Velux eine passende Lösung. Mit dem leicht anzuwendenden Insektenschutz-Rollo gelangen bei geöffnetem Fenster keine Insekten in die Wohnräume unter dem Dach.
 
() Fakro baut Präsenz in Deutschland aus
Die Fakro Dachfenster GmbH setzt seine angekündigte Strategie um. Bis Ende 2007 waren bereits sechs von den angestrebten acht Außendienstgebieten besetzt. Bis Mitte 2008 wurden auch die verbliebenen zwei Regionen mit sachkundigen Mitarbeitern besetzt.
 
() Über 100 Solatubes erhellen 200 süße Arbeitsplätze
In Amerika ist die "Solatube" seit vielen Jahren etabliert. Gemeinsam mit inzwischen 16 Partnerunternehmen aus ganz Deutschlands fängt die Interferenz Daylight GmbH seit 2006 auch auf den deutschen Dächern das Sonnenlicht ein, um es tagsüber zur kostenlosen Beleuchtung der Innenräume zu nutzen.
 
() Kondenswasserbildung in Tageslichtsystemen
Tageslichtsysteme wie die so genannten Solartubes, Lichtkamine oder Tageslicht-Spots bringen natürliches Licht u.a. in fensterlose Treppenhäuser oder Badezimmer und helfen so, Strom für die ansonsten nötige künstliche Beleuchtung zu sparen. Allerdings kommt es manchmal zu störender Kondenswasserbildung in den Lichtröhren und Lichtverteilern.
 
() Kemper System vereinheitlicht Corporate Design weltweit
Kemper System, weltweit führender Anbieter von Flüssigabdichtungen, hat ein neues Corporate Design eingeführt, das weltweit alle Tochterunternehmen unter einem gemeinsamen Dach zusammenbringt.
 
() Hohe Schiefer-Handwerkskunst für rut-wießen Jeckenturm
Die Ulrepforte wurde 1220 als eines der Stadttore der freien Reichsstadt Köln erbaut. 1885 verlieh Dombaumeister Vinzenz Statz der Ulrepforte mit der neugotischen zwanzigeckigen Turmhaube ihre heutige Gestalt. 2007 stand nun die Neueindeckung des Daches mit Moselschiefer in der Altdeutschen Deckung an.
 
() Sturmsicherung für Dachziegel auf 16 Seiten
Es stürmt häufiger und die Zahl der Dachschäden nimmt zu. Seit Anfang 2007 gilt eine neue Windzonenkarte, die aus der Verschärfung der Windlastnorm DIN 1055-4 resultiert. In der 16-seitigen Broschüre "Die perfekte Sturmsicherung für Dachziegel" zeigt Koramic die Veränderungen auf, die für die Dachbranche aus der neuen DIN erwachsen.
 
() Aktion: Braas Taunus Pfanne für die Dachrenovierung
Mit ihrem ausgewogenen Profil und dem günstigen Verschiebespiel bietet sich die Taunus Pfanne für die Dachrenovierung an. Vor diesem Hintergrund hat Braas / Monier eine Verkaufsaktion für die Taunus Pfanne gestartet.
 
() 10.000 m² Dachsteine bei Hannover neutralisieren 21¼ Erdumfahrungen
Barsinghausens Bürgermeister ist stolz: Für die Nutzung von Solarenergie wurde die kleine Stadt bei Hannover schon ausgezeichnet. Jetzt wird auch die Luft in Barsinghausen sauberer. Denn 42 Mehrfamilienhäuser mit ihren 10.000 Quadratmetern Dachfläche werden mit neuen, umwelt-aktiven Dachsteinen eingedeckt.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE