Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 10.9.2008

Die OPEC-Staaten wollen aktuell die Förderquoten reduzieren. Aber was soll's, denn so kann's auch kommen: Eigentlich hat das Unternehmen Palatina GeoCon bei uns um die Ecke - nämlich in Speyer - vor vier Jahren heißes Wasser gesucht. In Landau war gerade ein Erdwärmekraftwerk in den Testbetrieb gegangen, Speyer wollte folgen. In rund 2.300 Meter Tiefe fand man tatsächlich 160 Grad heißes Wasser, das sich zur Stromgewinnung eignen würde. Aber Schallmessungen ergaben auch, dass dort ein Erdölfeld schlummert, das zu erschließen sich lohnen könnte. Deshalb laufen jetzt Probebohrungen. Immerhin acht Millionen Euro kostet die Probebohrung, und Gaz du France, einer der größten Energiekonzerne in Europa, ist auch schon vor Ort. ... Allerdings mal so zum Vergleich: Das größte bekannte Ölfeld der Welt in Saudi-Arabien soll eine Länge von rund 160 Kilometern haben, in Speyer handelt es sich bestenfalls um wenige Quadratkilometer. Doch Kleinvieh macht eben auch Mist. ... Ohne nun eine tiefgründige Überleitung aus einer kleinen Ölquelle zu quetschen, geht es direkt weiter mit einigen Beiträgen zum geneigten Dach:
 

()  Buchvorstellung: Dächer - Neubau Umbau Ausbau
Mit dem Buch "Dächer" aus der Reihe "baudetail" wollen die Autoren laut Vorwort zeigen, dass es sich lohnt, um die wenigen Freiheiten, die trotz einschränkender Bauvorschriften noch verbleiben, zu kämpfen, um außergewöhnliche Dachlösungen entstehen zu lassen.
 
() Projektbroschüre: Monier-Dächer aus 17 Ländern
Die Monier Gruppe präsentiert sich mit einer neuen Projektbroschüre. Sie stellt einen weltweit führenden Hersteller von Dachbaustoffen anhand zahlreicher internationaler Projekte vor, die mit Dächern und Schornsteinen des Unternehmens realisiert wurden.
 
() Koramic-Broschüre "Mediterrane Dachlandschaften"
Seit Jahrhunderten wirkt das Flair mediterraner Landschaften faszinierend auf den Menschen. Bereits Goethe schwärmte während seiner "Italienischen Reise" und konstatierte, dass die Kutsche viel zu schnell sei, um diese herrliche Landschaft genießen zu können. Passend dazu zeigt die neue Broschüre von Koramic romanische Dachziegel für eine originalgetreue mediterrane Architektur.
 
() Bitumenschindeln flächig kombiniert mit Photovoltaik
Bereits auf der DACH + HOLZ die Onduline GmbH Tegosolar vorgestellt. Grundidee des Produktes ist die Integration von Solarzellen in eine Dacheindeckung mit Bitumenschindeln. Die Dachelemente sind somit Stromlieferant und Eindeckung zugleich.
 
() Wohn- oder Ausstiegsfenster? Am besten beides in einem!
Pünktlich zum Herbstbeginn kommt der Schornsteinfeger und überprüft den Schornstein auf dem Dach. Um die Sicherheit des Glücksbringers zu gewährleisten und den abenteuerlich anmutenden Ausstieg durch schmale Dachluken zu vermeiden, bietet Velux eine Kombination aus Wohn- und Ausstiegsfenster an.
 
() Für Licht- und Wintergartendächer: Schüco Dachfenstersystem
Schüco AWS 57 RO ist eine modular aufgebaute Systemplattform, mit der sowohl Dachfenster für kleine Wintergärten als auch großformatige Lichtdächer realisiert werden können. Dabei sind Glasstärken von 26 bis 48 mm möglich. Verschiedene Blend- und Flügelrahmen sowie Deckleisten und Antriebe sind frei wählbar.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE