Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 11.12.2008

Heute und morgen konzentrieren sich die Beiträge auf Fenster und Fenstertechnik. Bei der Recherche zu einem Beitrag ist mir aufgefallen, dass 2010 die "fensterbau/frontale" in Nürnberg und die "Farbe - Ausbau & Fassade" in München exakt zum selben Zeitpunkt stattfinden - nämlich am 24.3.2010. Zwar konzentriert sich die Nürnberger Messe eher auf transparente Fassaden mit Glas, Fenster und z.B. Pfosten-Riegel-Konstruktionen während in München u.a. Fassadenfarben, Putz und WDVS thematisiert werden; aber Fassaden-affine Planer, Bauunternehmen und Journalisten haben so im März 2010 ein ausgesprochen strammes Programm. Liebe Messe-Organisatoren: Muss das sein? In diesem Jahr fanden bereits die "SHK Essen" und die "Dach+Holz" in Stuttgart zeitgleich statt. Obwohl die beiden Messen sich keinesfalls fachlich beißen, haben einige Kollegen schwer gestöhnt ...
 

()  Glas-Faltwände und andere Neuheiten von Solarlux
Reduktion auf das Wesentliche: Nicht das einzelne Bauelement soll die Gebäudeoptik dominieren, sondern der Gesamtentwurf des Architekten. Nach dieser Philosophie entwickelte der Bissendorfer Hersteller und Systementwickler seine Neuheiten SL 82 und SL 25 XXL, die auf der BAU in München erstmals präsentiert werden sollen.
 
() Passivhausfenster aus Holz-Alu
Im Hinblick auf die stetig wachsenden Anforderungen beim Wärmeschutz hat der Komplettanbieter Kneer-Südfenster neue Aluminium-Holz-Fenster entwickelt, die bereits in der Standardausführung U-Werte deutlich unter 1,0 W/m²K erreichen sollen.
 
() Holz-Alu-Warmfenster von Unilux mit Dämmkern und WK2
Das Passivhaus taugliche Unilux-Warmfenster UltraTherm mit seiner Bautiefe von 78 mm kann die heutigen Anforderungen durch niedrige UW-Werte nicht nur bei Neubauten abdecken; laut Hersteller sei es auch ausgesprochen renovierungsfreundlich. Außerdem könne der integrierte Zwei-Komponenten-Dämmkern die ohnehin guten Dämmwerte eines Holzfensters noch merklich verbessern.
 
() Raico mit der "Warm Frame Technologie" auf der BAU
Die "warme Kante" hat es beim Glasrandverbund vorgemacht, nun führt das Systemhaus Raico Bautechnik GmbH das Prinzip beim Fensterrahmen weiter unad verspricht eine deutliche Verbesserung der Wärmedämmeigenschaften durch hochisolierende Systemkomponenten und Systemtechnik.
 
() RAL Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas auf der BAU
Im Rahmen eines gemeinsamen BAU-Auftritts von 24 RAL Gütegemeinschaften will die Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas (GMI) ihre Dienstleistungen für das Energiesparen mit Glas vorstellen.
 
() "Euro-Vision Fenster und Türen" auf der BAU
Europa gilt mit über 30 Ländern und 500 Millionen Menschen als Baumarkt, der für verschiedenste Klimata, Baukulturen und Qualitätsansprüche interessante und zukunftsweisende Lösungen fordert - und dies will die Sonderschau im Rahmen der BAU 2009 zeigen.
 
() "Light of tomorrow": Die Sieger des International Velux Awards 2008 stehen fest
Reilly O’Neil Hogan aus den USA ist der Gewinner des dritten International Velux Award für Architekturstudenten. Und mit Dimitri Geizenräder von der Hochschule Bochum erhielt ein deutscher Teilnehmer einen von acht vergebenen Ehrenpreisen.
 
() International Building Skin-tech Award 2008: And the winner is...
... Prof. Dr. Thomas Herzog, Herzog + Partner, Architekten BDA, München, für das Projekt "Building System for School Buildings in hot Climates".
Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE