Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 19.12.2008

Für den Fall, dass Sie Ihr Weihnachtsessen noch nicht geplant haben, hier etwas Bedenkenswertes: Die Zubereitung des Gänsebratens zu Weihnachten wird auch in diesem Jahr einen erhöhten Stromverbrauch in deutschen Haushalten bewirken: Am ersten Weihnachtsfeiertag steigt der Strombedarf eines Durchschnittshaushalts um rund ein Drittel auf zwölf Kilowattstunden (kWh), schätzt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Berlin. Hochgerechnet auf alle Haushalte in Deutschland würden am 25. Dezember etwa 120 Millionen (Mio.) kWh mehr Strom verbraucht als im Jahresdurchschnitt. Dies entspricht dem Jahresverbrauch von rund 34.000 Haushalten mit drei Personen, so der Branchenverband.

Und nun abschließend ein kleines Weihnachts-Medley passend zu den heutigen Bauletter- bzw. Baulinks-Beiträgen: Macht hoch die Tür, die Tor` macht weit, ... und öffnet mir die Türen, lasst mich nicht erfrieren!
 

()  Weltpremiere: Haustür aus Österreich mit Hamburger Design
In München sollen am 12. Januar Hüllen fallen: Topic, österreichischer Hersteller von Haustüren, will auf der BAU das erste Werk des Hamburger Industrie-Designers Christoph Kahleyss präsentieren.
 
() 4 Jahre Vitadoor
Vor 4 Jahren, auf der BAU 2005, wurde der Grundstein für die neue Marke Vitadoor gelegt. Innerhalb von vier Jahren ist es dem Unternehmen laut eigener Einschätzung gelungen, Vitadoor zu einer modernen Marke in der Welt des Wohnens zu machen. Zur BAU 2009 will Vitadoor neben Neuheiten auch eine große Auswahl der beliebtesten Modelle präsentieren.
 
() Mit LGA-Zertifikat: Schadstoffarme Türen von Garant
Die Herstellung schadstoffarmer Produkte für Innenräume ist offensichtlich für die Garant Türen und Zargen GmbH maßgebend. Und so wurde dem Ichtershäuser Unternehmen als einem der ersten Türenhersteller vom TÜV Rheinland das Zertifikat "LGA-schadstoffgeprüft" ausgestellt.
 
() Simonswerk mit u.a. neuen Tectus-Varianten auf der BAU
Unter dem Motto "Neue Bandlösungen für Türen" will Simonswerk auf der BAU sein breites Spektrum hochwertiger Bandsysteme für Wohnraum- und Objekttüren sowie für Haustüren aus den Werkstoffen Holz, Kunststoff und Aluminium präsentieren.
 
() Dr. Hahn auf der BAU: Alles andere als versteckt
Verdeckt liegende Bänder rücken immer stärker in den Fokus der Architekten und Verarbeiter. Beleg dafür waren auch die Wettbewerbsbeiträge des vom Unternehmen in diesem Jahr vergebenen Design-Preises DIE TÜR. Alle eingereichten Beiträge bewegten die Türen über VL-Bände.
 
() Technilocktürriegel für den Hochsicherheitsbereich
Mit ihrem effeff-Technilockriegel L4 hat die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH einen elektromechanischen Türriegel für den Einsatz in Hochsicherheitsbereichen entwickelt. Der Riegel soll sich laut Hersteller besonders durch moderne Technik und hohe Qualität auszeichnen.
 
() Neue Automatikverriegelung von Fuhr
Mit Sicherheit ein gutes Gefühl - das verspricht die neu entwickelte automatische Mehrfachverriegelung Multisafe 833 von Fuhr. Als Weiterentwicklung des bekannten Multisafe-Programms orientiert sich diese Mehrfachverriegelung an den ständig wachsenden Anforderungen nach Sicherheit und Komfort.
 
() Neues elektromechanisches Haustürschloss-System
Unter dem Motto "So einfach kann's gehen" bringt Roto eine professionelle Lösung für sichere und komfortorientierte Türbeschläge auf den Markt. Das elektromechanische Haustürschloss-System "Roto DoorSafe Eneo C" entriegelt über eine Fernbedienung handelsübliche Türen und verriegelt sie im "Nachtbetrieb" gleich an mehreren Stellen automatisch, sobald sie wieder ins Schloss fallen.
 
() Nicht nur verkeilt: Sicherheit bei Fenstern und Haustüren
Wer seinen Urlaub unbeschwert genießen will, trifft im Vorfeld meist zahlreiche Vorkehrungen, um die eigenen vier Wände effektiv vor Einbrechern zu schützen. Doch was viele nicht bedenken: Skrupellose Langfinger schlagen häufig im Alltag zu, wenn die Bewohner nur für kurze Zeit das Haus verlassen haben.
 
() Aluminium-Haustüren mit 5-fach Schloss und io-homecontrol
Die Hörmann KG bietet jetzt ihre Aluminiumtüren TopPrestige und TopComfort mit einem 5-fach Schloss an, das zum io-homecontrol-Standard kompatibel ist und eine schlüssellose Bedienung sowie die Statusabfrage der Tür ermöglicht.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE