Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 8.1..2.2009

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat die ersten Zahlen über die Energiebereitstellung aus Erneuerbaren Quellen im Jahr 2008 veröffentlicht. Danach wurde 2008 fast jede zehnte in Deutschland verbrauchte Kilowattstunde aus Erneuerbarer Energie erzeugt (Anteil am Endenergieverbrauch 9,6 Prozent). Allein 2008 konnten damit Ausgaben für Brennstoffimporte in Höhe von 7,8 Mrd. Euro vermieden werden. Zudem reduzierte der Einsatz Erneuerbarer Energie die externen Kosten der Energieerzeugung für Klima-, Umwelt- und Gesundheitsschäden um 9,2 Mrd. Euro - und die Abhängigkeit von Rußland und der Ukraine. Übrigens: Erneuerbare Energien gibt es auch auf der BAU - nämlich in Halle B3 auf der rechten Seiten. Aber nicht nur dort! Denken Sie z.B. an die Solarthermie-Dachpfanne von Nelskamp oder die Energiefassade von Schüco, die auch im heutigen Bauletter noch einmal ein Thema ist:
 

()  Multitasking Briefkastenanlagen und neuer Knobloch-Katalog zur BAU
Zur BAU will das Traditionsunternehmen Max Knobloch einen druckfrischen Katalog mitbringen, der zugleich Auftakt des Jubiläumsjahres ist. Vorgestellt werden unter anderem neueste Produkte aus der Antivandalismus-Serie wie die Türseitenteilanlage mit Durchbruch für eine Videokamera und das Sicherheitsnamenschild Maxav1.
 
() Neue Planungs-CD von CAMA - kostenlos auf der BAU
Rechtzeitig zur BAU hat die CAMA Treppenlift GmbH ihre Planungs-CD überarbeitet und erweitert - z.B. um das neue Produkt "Lifttreppe". Die CD wird am Messestand der CAMA Treppenlift GmbH an interessierte Planer und Architekten kostenfrei abgegeben.
 
() Wieder auf der BAU: Aufzüge und Fahrtreppen
In Zusammenarbeit dem VDMA präsentiert die BAU 2009 schon zum zweiten Mal das Thema Aufzüge und Fahrtreppen. Auf dem Ausstellungsbereich in der Halle C1 stellen führende Hersteller ihre aktuellen Angebote vor.
 
() Lüften und Heizen: Zehnder verspricht Innovationsvielfalt für die BAU
Den Schwerpunkt seines Messeauftrittes will Zehnder dieses Jahr auf sein wachsendes Kompetenzfeld Wohnungslüftung / Comfosystems legen. So soll sich der Fachbesucher sowohl über Kleingeräte für den Geschosswohnungsbau und das Einfamilienhaus als auch über Großgeräte für gewerbliche Projekte informieren können.
 
() Update: Weltneuheit 2° Concept und Schüco E² Fassade auf der BAU
Gestern hat Schüco noch die "Vorstellung einer bahnbrechenden Weiterentwicklung zugunsten des Klimaschutzes" angekündigt - und zwar "ein adaptives zukunftsorientiertes Konzept". Die Weltneuheit "Schüco 2° Concept" erfülle alle wesentlichen Funktionen zur Verbesserung der Energiebilanz eines Gebäudes - verbunden mit modernem Design und anspruchsvoller Architektur.
 
() Neue Elektroinstallationsprodukte von Kaiser auf der BAU
Zahlreiche neue Produkte für die maßgeschneiderte bauliche Integration von Elektroinstallationen hat Kaiser aus Schalksmühle für die BAU angekündigt. Der deutsche Markenhersteller von Elektroinstallationsprodukten verspricht praxisorientierte Systemlösungen für Neubau und Modernisierung. Hierzu zählt unter anderem ein umfassendes Betonbauprogramm sowie ein breites Produktspektrum hinsichtlich Brandschutz und Energieeinsparung.
 
() Eurowall WD von Recticel: Kerndämmung für zweischaliges Mauerwerk
Außenwände bilden den größten Flächenanteil einer Gebäudehülle und bieten ein enormes Energieeinsparpotential. Bis zu 40% Wärme kann ein Gebäude über ungenügend gedämmte Wände verlieren. In diesem Kontext bietet sich für zweischaliges Mauerwerk eine Kerndämmung an, wie beispielsweise das Dämmelement Eurowall WD aus dem Dämmstoff PUR/PIR, welches Recticel auf der BAU vorstellen möchte.
Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE