Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.2.2009

Zwischen Helau und Alaaf passt immer noch ein Bauletter - sehen Sie selber:

()  Verbraucherzentrale: Stromanbieter werben unlauter
Stromanbieter gehen immer dreister vor, um an neue Kunden zu kommen. Mit Haustürgeschäften und unerwünschten Telefonanrufen versuchen sie die Verbraucher zu einem Anbieterwechsel zu drängen. Immer öfter geben sie sich als der bestehende Stromversorger aus und verschleiern bewusst, dass sie eigentlich einen Anbieterwechsel beabsichtigen. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg warnt vor dieser dreisten Art der Kundenwerbung.
 
() Test Immobilienkredite: Vergleich lohnt sich wie selten zuvor
Während der Mittelstand teilweise über eine restriktive Kreditvergabe in Folge der Bankenkrise klagt, sind Hypotheken derzeit oft sogar besonders günstig zu bekommen. Finanztest hat nun 89 Angebote anhand von 6 beispielhaften Finanzierungswünschen miteinander verglichen.
 
() Start des mit insgesamt 27.000 Euro dotierten KfW-Awards
Energiesparen ist vernünftig und notwendig - für das Klima, für die natürlichen Ressourcen und für den eigenen Geldbeutel. Unter dem Motto „Fitnessprogramm für die eigenen vier Wände - Wohneigentum energetisch sanieren und ästhetisch bewahren“ schreibt die KfW Bankengruppe dieses Jahr den mit fünf Geldpreisen im Wert von insgesamt 27.000 Euro dotierten KfW-Award aus.
 
() Top-Veranstaltungen der Glasbranche 2009
Der Bundesverband Flachglas (BF) und die RAL-Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas (GMI) bieten ihren Mitgliedern, Förderern und allen Interessenten der Branche 2009 ein deutlich erweitertes Programm von Tagungen, Symposien und Seminaren rund um das Thema Flachglas an.
 
() NAX: "Planen und Bauen international - Schwerpunktthema Internationales Marketing"
Eine professionelle Vermarktung des eigenen Büros im In- und Ausland ist unerlässlich, kommt in der Hektik des Büroalltages jedoch oft zu kurz. In dem NAX-Fachseminar "Planen und Bauen international - Schwerpunktthema Internationales Marketing" sollen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Marketing-Instrumente beleuchtet werden.
 
() 10. Biberacher Forum Gebäudetechnik
Wie kann die Nachhaltigkeit von Gebäuden und ihren technischen Anlagen definiert und bewertet werden? Welche Zertifizierungsverfahren gibt es und welchen Einfluss haben sie auf die Planung von Gebäuden? Fragestellungen, die die Fachwelt derzeit intensiv diskutiert. Auch Hochschule Biberach und Bauakademie Biberach bearbeiten dieses aktuelle Thema, etwa beim 10. Forum Gebäudetechnik.
 
() Seminarreihe "Haustechnik und Bauphysik" von Kolektor Missel Schwab
Die Seminarreihe von Kolektor Missel Schwab GmbH rund um das Thema "Haustechnik und Bauphysik" ist in Fachkreisen inzwischen eine feste Größe. Das erste Seminar in München ist bereits fast ausgebucht. Aber auch am 25. März und an den folgenden Terminen besteht ausreichend Gelegenheit, sich praxisnah und aktuell insbesondere über brandschutztechnisch richtige Installationen im Rahmen der umfangreichen gesetzlichen Vorschriften zu informieren.
 
() Fermacell Seminarangebot für Architekten und Verarbeiter
Unter dem Motto "Unendlich vielseitig" stellt Fermacell sein aktuelles Seminarangebot für Architekten vor. Hochkarätige Vorträge sollen die vielseitigen Möglichkeiten für den erfolgreichen Einsatz von Trockenbausystemen auf zeigen.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE