Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.+23.5.2009

60 Jahre Grundgesetz. Als Provisorium für die Zeit der deutschen Teilung gedacht, hat die deutsche Verfassung namens "Grundgesetz" auch die Wiedervereinigung überlebt. Übrigens: Das Grundgesetz wurde in 60 Jahren 55 mal verändert, die US-amerikanische Verfassung in 222 nur 27 mal ergänzt. Und wussten Sie, dass der deutsche Bundespräsident oder die deutsche Bundespräsidentin seit dreißig Jahren, nämlich seit 1979, immer an unserem "Verfassungstag", dem 23. Mai, gewählt wird? … Aber das nur am Rande. Vom 27. bis 29. Mai findet in München die Intersolar statt; und darum geht es auch heute und in den folgenden Baulettern:

()  "Woche der Sonne" sorgt für Rückenwind in der Solarbranche
Die Branchenkampagne vom Bundesverband Solarwirtschaft e.V. "Woche der Sonne" schreibt im Krisenjahr "schwarze Zahlen" und schließt mit einer Rekordbeteiligung von über 5.000 Veranstaltungen.
 
() Neuer FVEE-Tagungsband über solares Bauen
Welche Techniken gibt es, um Gebäude energetisch zu optimieren und mit erneuerbaren Energien zu versorgen? Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) hat im April einen Tagungsband veröffentlicht mit den neusten wissenschaftlichen Ergebnissen zu energieeffizientem und solarem Bauen.
 
() Einachsiges Nachführsystem für Aufdach-PV-Anlagen
Neben Membran-, Bitumen- und Metalldächern, die nur geringe zusätzliche Traglasten aufnehmen können, gibt es vielfach auch Dächer, deren Statik schwerere Photovoltaik-Systeme ermöglicht oder Freiflächenanlagen die aus technischen oder ästhetischen Gründen nicht mit den üblichen großen Systemen ausgestattet werden sollen. Für diese Anwendungen hat Solar Integrated das System "Follow The Sun" - ein modulares, einachsiges Nachführungssystem - entwickelt.
 
() Sunova Test: Dünnschichttechnologie für industrielle Flachdächer
Die Sunova AG hat die von ihr entwickelten Dünnschicht-Solarsysteme auf einem Testfeld installiert. In Ettringen - westlich von München - soll dabei der Einfluss der Ausrichtung sowie der Modul-Technologie unter allen praktischen Rahmenbedingungen erforscht werden.
 
() Mit "Relais 33" von der Eigenverbrauchsregelung im EEG profitieren
Wer den eigenen Solarstrom selbst verbraucht, kann mehr verdienen als bei der Netzeinspeisung. Vor diesem Hintergrund bieten die Powador-Wechselrichter von KACO mit "Relais 33" eine zusätzliche Funktion an, mit der Anlagenbetreiber von der Eigenverbrauchsregelung im EEG profitieren können.
 
() Ausgezeichneter Überspannungsschutz für PV-Anlagen
DEHNguard M YPV SCI heißt der neue Überspannungs-Ableiter des Blitzschutz- und Überspannungsschutzspezialisten Dehn + Söhne. Die bewährte Technik der fehlerresistenten Y-Schutzbeschaltung und der kombinierten Abtrenn- und Kurzschließvorrichtung mit Thermo-Dynamik-Control wird hier durch eine zusätzliche Sicherung ergänzt, um bei Überlast des Ableiters einen sicheren und stromlosen Wechsel der Schutzmodule zu ermöglichen.
 
() Spelsberg mit neuem PV-Katalog und neuen Produkten
Pünktlich zur Intersolar 2009 hat die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, ein führender Hersteller im Elektroinstallations-, Gehäuse- und Photovoltaikbereich, ihren neuen Produktkatalog "Anschluss-Systeme Photovoltaik 2009/2010" fertig gestellt.
 
() Neues Radox Solar Verbinder Sortiment
Seit 2009 führt Huber+Suhner ein erweitertes Steckersortiment im Solarbereich, welches im Vergleich zu den bisherigen etablierten Radox Solar Verbindern mehr Effizienz erwarten läßt. Die neuen Verbinder sind optimiert auf die Verkabelung von Solarsystemen und versprechen eine effiziente Installation durch schnelle, einfache und sichere Montage.
 
() Kostal mit neuem Claim und neuen Produkten
Mit dem neuen Claim "Intelligent verbinden" will sich die Kostal Industrie Elektrik auf der Intersolar zusammen mit der Kostal Solar Electric präsentieren. Die Kostal Industrie Elektrik mit Sitz in Hagen entwickelt und produziert bereits seit 1998 Baugruppen und komplette Einheiten für die Solarmodul-Anschlusstechnik.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE