Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 24.5.2009

Nach einem Verhandlungsmarathon sind die Schlichtungsverhandlungen für die rund 700.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe mit einem Schlichtungsspruch in der Nacht zum 23. Mai beendet worden. Details dazu finden Sie im ersten Beitrag. Ansonsten geht es heute weiterhin mit Blick auf die Intersolar um Solarenergie:
  

()  Tarifverhandlungen am Bau sind nach Schlichtung beendet
Der Verhandlungsführer der Arbeitgeber, Frank Dupré, Vizepräsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, erklärte zum Schlichtungsspruch: "Insgesamt ist die Belastung für unsere Betriebe niedriger als bei dem letzten Tarifabschluss. Es ist ein der schwierigen wirtschaftlichen Situation angepasster Abschluss, der die Zustimmung der gesamten Kommission gefunden hat."
 
() Solarhaus 50+ auf der Intersolar
Der neue Energieausweis und das Qualitätssiegel "Effizienzhaus“ deuten darauf hin: Die Nachfrage nach regenerativen Energien für Gebäude steigt rasant. Mittlerweile sind Häuser mit modernen Energiekonzepten umfangreich verfügbar und bezahlbar. Dafür soll auch das "Solarhaus 50+“ stehen, das deutlich mehr als die Hälfte seines Wärmebedarfs aus Sonnenkraft deckt.
 
() Zuwachs in der Solarhybrid-Kollektorfamilie
Bisher bot das Kollektorprogramm der Solarhybrid AG Hybrid- und Solarthermie-Kollektoren. Jetzt bekommt die Solarhybrid-Kollektorfamilie Zuwachs. Künftig sind auch reinrassige Photovoltaik-Kollektoren von Solarhybrid erhältlich.
 
() Systaic setzt auf selbstgenutzten Solarstrom und "fotovoltaische KWK"
Für den Verbraucher ist es nicht sinnvoll, den Solarstrom erst in das Netz zu speisen und dann zu laufend steigenden Stromkosten für seinen Eigenbedarf zurückzukaufen. Systaic setzt deshalb auf Lösungen, die dem Verbraucher eine bessere Eigennutzung seines Solarstroms ermöglichen.
 
() Photovoltaiklamelle für Sonnenschutz und Solarstrom
Eine neue Systemhalterung zur Aufnahme von 400 mm breiten Glaslamellen erweitert das Sortiment Schüco Großlamellen ALB (Aluminium Louvre Blades). Die Lamellenbreite von 400 mm lässt die Aufnahme von polykristallinen Solarzellen zu, die in zwei Reihen untereinander in das Glas integriert werden können.
 
() Zwei neue Kyocera-Photovoltaikmodule mit und ohne Rahmen
Als Produktneuheiten will Kyocera auf der Intersolar 2009 in München die polykristallinen Photovoltaikmodule KD185GH-2PU und das rahmenlose FD135GH-2P vorstellen.
 
() Sanyo stellt neue zweiseitige Solarmodule vor
Die Sanyo Component Europe GmbH will im Rahmen der Intersolar neue Produkte aus der Serie seiner HIT-Photovoltaikmodule vorstellen. Dazu zählt das für Oktober 2009 angekündigte HIT Double, welches sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite Elektrizität generiert.
 
() Online-Datenbank pvXdatabase startet zur Intersolar
Mit über 5.000 Photovoltaik-Produkten will Ende Mai die herstelleroffene Online-Datenbank pvXdatabase der pvXchange GmbH starten.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE