Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 16.6.2009

()  Badmagazin auf 350, News auf 150, Gästebäder auf 30 Seiten
Schwer wiegende Gründe für ein neues Bad liefert ganz aktuell Duravit mit seinem Info-Paket, das gleich drei neue Broschüren des Badherstellers umfasst: Knappe zwei Kilo und 530 Seiten Badlektüre, die Wünsche wecken und den Wohlfühl- und Wellness(t)raum in den eigenen vier Wänden in greifbare Nähe rücken.
 
() Elegance-Gäste-WC für kleinste Räume
Mit dem Elegance-Gäste-WC hat Keuco eine optisch ansprechende wie auch zweckmäßige Lösung für kleinste Räume entwickelt. Eine fein aufeinander abgestimmte Einrichtung für die individuelle und repräsentative Gestaltung von Gäste-WCs und Mini-Bädern. Das Design setzt dabei auf die harmonische Verbindung von sanft gerundeten und klaren, geometrischen Formen.
 
() Neue Kohler-Badserie Rêve kombinert Eleganz mit Geometrie
Aus der Verbindung von klaren Linien und ergonomischen Details entstand bei Kohler eine Kollektion von Waschplätzen, WCs und Bidets sowie Badmöbeln, die modern reduzierte Ästhetik ins Bad bringen: Rêve. Die neuen Formen sind geradlinig und schnörkellos, mit stromlinienförmigen Konturen.
 
() Burgbads Elana verspricht Spannkraft und Ruhe
Dynamik und Ruhe zugleich wollen sie ausstrahlen, die Elemente der Serie "Elana" von Burgbad. Das liegt zum einen an ihren fließenden Übergängen und Proportionen sowie zum anderen am Verzicht auf exakt rechtwinklige Grundrisskonturen. Die grifflose, auf Flächen reduzierte Gestaltung der Schränke tut ihr Übriges zum modernen, entspannten Erscheinungsbild.
 
() Puristischer Waschtisch Memento wird zur Kollektion ausgebaut
Aufgrund des Erfolges baut Villeroy & Boch die Waschtisch-Edition Memento weiter aus. Dazu wurden u.a. ein WC und ein Bidet, beide wandhängend, im Memento-Design entwickelt. Die Möbel  zu Memento werden aus dem seltenen Amazakue-Echtholzfurnier, seidenmattlackiert, in Kombination mit schwarzem Glas gefertigt.
 
() Neues Dichtsystem für einen 100% schwellenlosen Duschzugang
Bodengleiche und barrierefreie Duschbereiche sind gefragt und in manchem Bad sogar unentbehrlich. Für einen absolut schwellenlosen Eintritt in die Dusche rüstet Hüppe die Schwingtüren der "Hüppe Manufaktur Studio" jetzt auf Wunsch mit einem neuen Dichtsystem ohne Schwallschutzleiste aus.
 
() All-in-one: Piccolo Step-in von Duscholux
Duscholux hat auf der diesjährigen ISH ihre Lösung vorgestellt, die unbeschwertes Duschen mit barrierefreiem Baden kombiniert: Piccolo Step-in. Ob als Dusche oder als Badewanne, ob für Wohnanfänger, Senioren oder für Familien, deren Mitglied unterschiedliche Dusch- bzw. Badevorlieben haben: Die vor allem für Duschfreunde konzipierte All-In-one-Lösung ist eine passabel große Dusche, die auch zum Baden einlädt und sich als flexible Kleinbadlösung beweisen will.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE