Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.10.2009

Heute mal eine mehr oder weniger(?) gute Baukonjunktur-Meldung zum Wochenende.

Mehr: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitgeteilt hat, sind im August 2009 die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe (Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen) im Vergleich zum August 2008 preisbereinigt um 3,0% gestiegen. Während die Baunachfrage im Hochbau um 1,0% abnahm, erhöhte sie sich im Tiefbau um 7,0%.

Weniger: In den ersten acht Monaten des Jahres 2009 zusammengenommen sind die Auftragseingänge des Bauhauptgewerbes preisbereinigt um 9,6% gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum gesunken!

Weniger: Ende August 2009 waren in den Betrieben des Hoch- und Tiefbaus 705.000 Personen tätig; das waren etwa 15.000 Personen weniger als vor einem Jahr (-2,1%). Der Gesamtumsatz belief sich im Berichtsmonat auf rund 7,4 Milliarden Euro (-5,1% gegenüber August 2008).

Weniger: Kumuliert über die ersten acht Monate 2009 betrug der Gesamtumsatz des Bauhauptgewerbes 49,4 Milliarden Euro; er lag damit um 7,3% unter dem Niveau der ersten acht Monate 2008. Die Zahl der tätigen Personen ist in diesem Zeitraum um 2,3% gesunken.

Mehr: Und nun nur gute Meldungen aus Baulinks.de vom 22.10.:
  

()  Finstral-Fachbroschüre zur neuen Fenster und Türen-Norm
Für Fenster und Türen ist schon seit 1. Februar 2007 die neue Europäische Fensternorm EN 14351-1 in den Ländern der EU gültig. Auf Drängen verschiedener nationaler Vereinigungen wurde der verpflichtende Einführungstermin um 1 Jahr auf den 1.2.2010 verschoben. Um in dieser doch sehr umfangreichen und komplexen Problematik einen Überblick zu erhalten und zu bewahren, hat Finstral zu diesem Thema eine spezielle Fachbroschüre erarbeitet.
 
() Neue Holz/Alu-Türen von Rekord
Holz/Alu-Haustüren vereinen die Vorteile handwerklicher Holzkonstruktion mit der Unverwüstlichkeit von Aluminium. Das verspricht ein Mehr an Komfort, Gestaltungsfreiraum und Sicherheit. Bereits in der Standardausführung bieten die neuen Holz/Alu-Haustüren mit einer "Tresorverriegelung" Einbruchsschutz nach Widerstandklasse 3.
 
() KeyMatic öffnet Haus- und Wohnungstüren per Funk
Ein Klick auf die Funk-Fernbedienung, und die Tür lässt sich bequem öffnen oder schließen: Heutzutage ist dies nicht mehr nur beim Auto realisierbar. Mit dem Funk-Türschlossantrieb KeyMatic offeriert die ELV/eQ-3-Gruppe eine Sicherheits- und Komfortlösung, die das Verschließen und Entriegeln der Haus- oder Wohnungstür per Tastendruck ermöglicht.
 
() Magnetschloss für Innen- und Abschlusstüren
Das Magnetschloss von KFV will hohen Ansprüchen an Design und Bedienkomfort gerecht werden, und es versteht sich als eine ideale Lösung für die Realisierung architektonisch anspruchsvoller Wohnkonzepte. Um das zu erreichen, schließt die Falle bei geöffneter Tür bündig mit dem Stulp ab und ist damit nahezu unsichtbar.
 
() DryFix: neue Stahleckzarge von Hörmann für Brandsschutztüren
Die Hörmann KG hat eine neue Eckzarge für ihre Brandsschutztüren aus Stahl entwickelt. Da die DryFix-Zarge werkseitig mit Mineralwollstreifen hinterfüllt ist, entfällt das aufwändige Vermörteln auf der Baustelle.
 
() Wartung von Brand- und Rauchschutzabschlüssen
Im September 2009 fand die erste zertifizierte Sachkundigen-Schulung zur Prüfung/Wartung von Brand- und Rauchschutzabschlüssen beim Industrieverband Tore Türen Zargen (ttz) in Hagen statt.
 
() Türen zwischen Antarktis und Regenwald
In wenigen Stunden einmal um die Welt, entlang des achten Längengrades durch alle Klimazonen - diese Rundreise bietet das neue Klimahaus Bremerhaven 8° Ost. Wie fühlen sich die unterschiedlichen Klimata auf unserer Erde an – von 38 Grad Celsius bei 85 Prozent Luftfeuchte bis zu trockenen sechs Grad unter Null? Diese Extreme fordern auch die Bauelemente, die sich in jeder Zone bewähren müssen - besonders die Türen (hier von Teckentrup), die oft von jeder Seite einem anderen Klima ausgesetzt sind.
 
() Objekttüren von der Schule übers Konzert bis Wellness
Als Spezialist für Wohnraum- und Objekttüren präsentierte Westag & Getalit AG im Laufe des Jahres zahlreiche neue Objekttüren, die für ganz unterschiedliche Einsatzbereiche optimiert wurden.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE