Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 15.3.2010

Die Elbebrücke bei Mühlberg an der Landesgrenze Brandenburg/Sachsen in der Kategorie "Straßen- und Eisenbahnbrücken" und die Stadthafenbrücke Sassnitz auf der Insel Rügen in der Kategorie "Fuß- und Radwegbrücken“ sind die Gewinner des am 15. März in Dresden vergebenen Deutschen Brückenbaupreises 2010. Als maßgeblich verantwortliche Ingenieure wurden Dipl.-Ing. Wolfgang Eilzer sowie Prof. Dr. Mike Schlaich und Dipl.-Ing. Andreas Keil ausgezeichnet. Bilder von den Brücken und den restlichen 4 nominierten finden Sie hier: baulinks.de/webplugin/2009/2186.php4.

Wir werden am Wochenende auf den Brückenbaupreis zurückkommen - zuvor aber widmen wir uns verschiedenen SHK-Themen.
  

()  Crystalline von Alape hat Sanddünen als Vorbild
Kristalline Körper sind in der Natur der Inbegriff von Regelmäßigkeit, Klarheit und Beständigkeit. "Die beruhigenden Formen von Sanddünen waren die Inspiration für eine geometrische Form, die über den Begriff des Minimalismus hinausgeht." So reflektiert Designpartner Yorgo Lykouria seine Gedanken zu der neuen Linie Crystalline von Alape mit Einbaubecken, Aufsatzbecken und Waschtischen.
 
() Professioneller Baby-Waschplatz aus Mineralgranit
Der neue Baby-Waschplatz von Franke bietet KITAs bzw. Kindergärten und verwandten Betreuungseinrichtungen die Möglichkeit zur komfortablen und gleichzeitig ergonomischen Bade- und Wickelausstattung für die Jüngsten.
 
() 4Bambini - neue Waschrinne für Kindergärten
"4Bambini" heißt die neue Spiel- und Waschlandschaft, die Keramag speziell für den Einsatz in Kindergärten entwickelt hat. Dabei handelt es sich um eine Waschrinne, die unterschiedlich großen Kindern eine gleichzeitige Nutzung ermöglicht. Dazu gibt es eine Broschüre mit dem Titel "Kindgerechte Sanitärkonzepte für Kindergärten und Schulen".
 
() florakids - für ein kinderfreundliches Bad
Kinder lieben eine Umgebung, die fantasievoll, farbenfroh und freundlich ist. Ein Aspekt, der heute bei der Planung von Kindergärten, Tagesstätten und Kinderkliniken zunehmend berücksichtigt wird. Der Schweizer Badspezialist Laufen und platinumdesign haben sich deshalb mit florakids ein Bad für Kinder entwickelt.
 
() Laufen pro liberty: Unterfahrbarer Waschtisch
Die Nachfrage nach barrierefreien Lösungen im Bad steigt beständig. Im Gegensatz zu früher sind heute allerdings Lösungen gefragt, die Komfort und Funktion in gutes Design übersetzen. Mit dem neuen barrierefreien Waschtisch Laufen pro liberty will Laufen zeigen, wie das geht, und erweitert gleichzeitig seine Linie Laufen pro.
 
() Sanipa: Moja-Waschplätze mit einem Hauch Nierentisch
Das Badkonzept Moja von Sanipa setzt auf einen Mix aus harten und weichen Formen. So wurde für die Waschtische und verschiedene Accessoires wie Spiegel, Seifenschale oder den praktischen Beistelltisch ein organisches Design gewählt, das an Nierentische erinnert, während die Schränke mit zurückgesetzten Türen und Auszügen geradlinig angelegt sind.
 
() Subway 2.0: Villeroy & Boch-Waschtische eckig oder rund
In den 7 Jahren wurden immer wieder neue Produkte von Villeroy & Boch ins Subway-Portfolio aufgenommen, eine komplette Dusch- und Badewannenfamilie kam hinzu, 2009 präsentierte sich die nächste Generation von wandhängenden WCs und Bidets. Jetzt erhält der Bestseller der Kollektion ein neues Gesicht: Der rechteckige Subway-Waschtisch wurde im Design überarbeitet und hinzu kommt eine zweite Design-Variante: Subway-Waschtische gibt es künftig auch in rund.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE