Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 1.4.2010

()  Siedle-Innenstationen: Individual oder Manufaktur?
Siedle baut das Individualdesign der Innenstationen weiter aus und kombiniert acht Verblendungen mit zwei Gehäusevarianten. Noch mehr Individualität bietet das Manufakturprogramm, in dem Siedle die Blenden nicht nur in Wunschfarbe lackiert, sondern auch Gravuren, Logos oder Schriftzügen aufbringt.
 
() Individualisierte Haus-/Gebäudekommunikation von Ritto
Altbau, Neubau, Einfamilienhaus oder Bürokomplex - so vielfältig und anspruchsvoll Architektur ist, so vielfältig sind auch die Anforderungen an maßgeschneiderte Lösungen für die Gebäudekommunikation. Für die Türstationen Acero, Acero pur und Portier sowie für die Briefkastensysteme Portier und Vista bietet Ritto darum eine Vielzahl von Individualisierungsmöglichkeiten.
 
() Intercom 2.0-Sprechstellen versprechen: "Geht nicht, gibt's nicht"
Rund 80 mögliche Varianten hat die neue Generation von IP-fähigen Design-Sprechstellen zu bieten, die Schneider Intercom auf der Light+Building 2010 präsentiert hat. Das Sortiment umfasst Kunststoff-Sprechstellen mit integrierter Videokamera, Foliensprechstellen für den OP, vandalengeschützte Türsprechstellen und Notrufsprechstellen.
 
() IP-Domekamera mit 360° Rundumsicht - auch Nachts
In/an der Decke montiert, liefert die Q24 von Mobotix ein lückenloses 360°-Rundbild des kompletten Raums, und auch bei der Wandmontage ist durch das hochauflösende Weitwinkelbild eine 180°-Panoramadarstellung von Wand zu Wand möglich. Eine spezielle "Night"-Variante ermöglicht dies auch bei vorwiegend schlechten Lichtverhältnissen.
 
() Bewegungsmelder im individuellen Gewand
Der Bewegungsmelder MD-W200i von Esylux serienmäßig zwar in der Farbe weiß erhältlich, er kann aber durch separate Abdeckkappen in den Farben braun, schwarz und Edelstahl-Optik an die vorhandenen Gegebenheiten angepasst werden. Zudem bietet Esylux eine individuelle Farbgestaltung an - ganz nach Wunsch und gegen Aufpreis.
 
() Zertifizierte Lösungen für Dach-NRWGs
Die Verwendung von Windleitwänden zur Optimierung des aerodynamischen Wirkungsgrades natürlicher Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) im Dachbereich ist in Verbindung mit Lichtdächern und Lichtkuppel bereits Praxis. D+H Mechatronic bietet jetzt mit dem WDF-Winddeflector eine EN-zertifizierte und wirtschaftliche Lösung für Dach-NRWGs an, bei denen keine windrichtungsabhängige Steuerung erforderlich ist.
 
() Neue Lüftungsrauchschalter von Hekatron
Auf der Light+Building hat Hekatron zwei neue Lüftungs-Rauchschalter-Systeme vorgestellt: das LRS 230 V und das LRS 04 Ex. Diese beiden Systeme runden das Programm der LRS-Familie zur Überwachung von raumlufttechnischen Anlagen und Ansteuerung von Brand- und Rauchschutzklappen ab.
 
() Neues modulares Brandmeldesystem der Marke Esser
Mir FlexES bringt die Novar GmbH ein neues Brandmeldesystem der Traditionsmarke Esser auf den Markt und verspricht Errichtern, Planern und Betreibern ein zukunftsorientiertes Konzept. Denn dank einer modularen Hard- und Softwareplattform kann FlexES control an veränderte Bedingungen angepasst und nahezu uneingeschränkt ausgebaut werden.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE