Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.8.2010

Bauwelt Heft 33: Kazuyo Sejima - Von Tokyo nach Venedig
PĂŒnktlich zur Eröffnung der 12. Architekturbiennale in Venedig erscheint die Bauwelt mit einer Ausgabe, die sich ganz der Biennale-Generalkommissarin Kazuyo Sejima und ihrer Architekturauffassung widmet. Vieles von dem, was nötig ist, um hinter die japanischen Kulissen zu blicken und den Erfolg von Kazuyo Sejima, ihrem Partner Ryue Nishizawa und dem BĂŒro SANAA zu verstehen, findet sich in diesem Heft.

21.10.2010: Brillux Architektenforum in Dresden
In kaum einer anderen Stadt in Deutschland ist das Neben- und Miteinander zwischen historischer und zeitgenössischer Architektur so spannungsvoll und eindrucksvoll ablesbar wie in Dresden. Die Referenten des Brillux Architektenforums wollen darum den Blick auf die besonderen Potenziale der Stadt lenken.

Caparol-Planer-Seminare zum zukunftsfÀhigen Bauen und Wohnen
Die Art und Weise zeitgemĂ€ĂŸen Wohnens und Bauens wandelt sich mit den AnsprĂŒchen von Bauherrn und Nutzern. Mehr Bauherrn wĂŒnschen sich eine zukunftsfĂ€hige Bauweise. Ganz oben auf der Wunschliste stehen heute Energieeffizienz, Wohngesundheit und Komfort. Neuartige Wohnformen sind zudem aufgrund der demografischen Entwicklung gefragt. Zwei Planer-Seminare der Firma Caparol wollen im November Architekten und Ingenieure dementsprechend auf den neuesten Stand bringen.

15. BDB-LBS-Studentenwettbewerb wird ausgelobt
Bielefeld soll attraktiver werden, finden die Westdeutsche Landesbausparkasse und der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB). Bereits zum 15. Mal loben sie deshalb im Wintersemester 2010/2011 gemeinsam den BDB/LBS-Studentenwettbewerb aus. Architektur-, StĂ€dtebau- und Bauingenieur-Studenten aus ganz NRW haben diesmal die Aufgabe, einen innerstĂ€dtischen Platz zu ĂŒberplanen.

Feuertrutz Verlag lobt "Brandschutz des Jahres 2011" aus
Am 15. MĂ€rz 2011 will der Feuertrutz Verlag im Rahmen der neuen FeuerTRUTZ Fachmesse in NĂŒrnberg erstmals den "Brandschutz des Jahres 2011" prĂ€mieren. Der Preis soll verliehen werden in den Kategorien"Brandschutzkonzept", "Produkt Baulicher Brandschutz", "Produkt Anlagentechnischer Brandschutz" und "Ehrenpreis".

BMVBS-Planungswettbewerb: Haus als Energielieferant fĂŒr Elektrofahrzeuge
Das Bundesministerium fĂŒr Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat den Startschuss fĂŒr die dritte Generation des Plus-Energie-Hauses gegeben: Am 25.8. wurde der Planungswettbewerb fĂŒr ein neues Haus in Berlin ausgelobt, dessen Überschuss an selbst produzierter Energie die Elektrofahrzeuge der Bewohner versorgen soll. Das Einfamilienhaus soll - anders als sein VorgĂ€nger, der als wandernder Ausstellungspavillon konzipiert ist - auch tatsĂ€chlich bewohnt werden.

Neue Baumaterialpreiswelle rollt an
"Mit der Belebung der Weltkonjunktur rollt eine neue vom Ausland getriebene Baumaterialpreiswelle auf die deutsche Bauwirtschaft zu. Wie schon vor zwei Jahren stehen die Unternehmen vor dem Problem, unkalkulierbare Risiken in ihre Angebote einpreisen zu mĂŒssen. Wir brauchen deshalb so schnell wie möglich eine grundlegende Reform der Stoffpreisgleitklauseln" - so der HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, RA Michael Knipper, anlĂ€sslich der Veröffentlichung der Erzeugerpreise durch das Statistische Bundesamt.

ifo Konjunkturtest: Baupreise ziehen weiter an, aber...
Nach den Ergebnissen des ifo Konjunkturtests hat sich das GeschĂ€ftsklima im Bauhauptgewerbe eingetrĂŒbt. Die Unternehmen bewerteten ihre GeschĂ€ftslage nicht mehr ganz so gut wie im Juli. Der GeschĂ€ftsentwicklung in den nĂ€chsten sechs Monaten sahen sie zudem deutlich weniger zuversichtlich entgegen.

Krise fĂŒr Baustoffproduzent Holcim Deutschland noch nicht beendet
Im ersten Halbjahr 2010 erzielte der Baustoffproduzent Holcim (Deutschland) AG einen Umsatz von 153 Mio. Euro (Vorjahr 151 Mio. Euro) und ein Bruttoergebnis von rund 46 Mio. Euro (Vorjahr 49 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern betrug minus 9 Mio. Euro (Vorjahr minus 0,354 Mio. Euro). Die Zahl der Mitarbeiter blieb mit 1.397 (Vorjahr 1.407) nahezu unverÀndert.

Material-Leitfaden fĂŒr strukturelles Kleben
Strukturelle Klebstofflösungen ersetzen in der Industrie zunehmend herkömmliche Verbindungsmethoden. Je nach Werkstoff-Kombination stehen dem Anwender verschiedene Technologien zur VerfĂŒgung. FĂŒr optimale Klebeergebnisse hat Henkel jetzt einen Material-Leitfaden entwickelt, der die Auswahl des richtigen Produkts stark vereinfacht.

"Holz im Freien" von Deutscher Bauchemie neu aufgelegt
Die Deutsche Bauchemie e.V., Frankfurt am Main, hat ihre Informationsschrift "Holz im Freien - Schutz vor Wind und Wetter" neu aufgelegt. Auf 44 Seiten informiert die aktualisierte und ĂŒberarbeitete BroschĂŒre ĂŒber die Beanspruchungen, denen Holzbauteile im Freien ausgesetzt sind, sowie die geeigneten Maßnahmen zu deren Schutz. Sie vermittelt grundlegende Fakten und gibt dem Leser wertvolle Entscheidungshilfen zum Schutz des Holzes an die Hand.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)