Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 3.11.2010

  

Rheingold Studie stellt Paradigmenwechsel im Bad fest
Im Auftrag von Kaldewei das Kölner Rheingold Institut fĂŒr qualitative Markt- und Medienanalysen den Bedeutungswandel der einstigen Nasszelle untersucht. FĂŒr die Studie "Paradigmenwechsel im Bad als Antwort auf gesellschaftliche VerĂ€nderungen" schilderten reprĂ€sentativ ausgewĂ€hlte Probanden ihre verĂ€nderte Wahrnehmung des Bades sowie ihre EindrĂŒcke bezĂŒglich zwei in der Kaldewei Trendforschung entwickelten fiktiven High-Tech-Szenarien.

Axor Design-Lexikon ĂŒber Ornamente, Plagiate, Designer,...
Was ist ein Ornament, was versteht man eigentlich unter Corporate Design und wie definiert der Fachmann, was ein Plagiat ist? Antworten auf Fragen wie diese bietet das neue Axor Design-Lexikon.

Damixa Jupiter Trend - Upgrade eines Armaturen-Klassikers
Damixa bringt die klassische Mischarmaturen-Serie "Jupiter" unter dem Namen "Jupiter Trend" neu auf den Markt. Die 13 Jahre alte Jupiter-Serie fĂŒr Badezimmer und KĂŒche kommt nicht nur mit einem neuen Design, sondern auch mit verbesserten Funktionen - z.B. soll man 25-30 Prozent Wasser sparen können.

HansaLigna - neue Armaturenserie mit Kanten und Rundungen
Die neue Serie HansaLigna will mit einer Kombination aus geraden Kanten und  sanften Rundungen gefallen. Die Serie ist dem Hansa I Living-Segment zugeordnet und soll die Gestaltung ausdrucksstarker BĂ€der mit Stil fĂŒr eine breite Zielgruppe erschwinglich machen.

Grohe erweitert Veris um ein Duschsystem und eine Medium-Armatur
Grohe hat die Armaturenlinie Veris, die es u.a. in schwarz und weiß gibt, um ein Duschsystem und eine Waschtischarmatur mit Medium-Auslaufhöhe erweitert.

"Ambiance Tuning Technique", wem Nur-Duschen-Wollen zu simpel ist ...
Mit Ambiance Tuning Technique prĂ€sentierte der Armaturenhersteller Dornbracht auf der Cerasie (28. September bis 2. Oktober 2010) eine neue Technologie, die es ermöglichen soll, "Wasser fĂŒr die Schaffung einzigartiger Szenarien zu nutzen". In der fĂŒr Dornbracht typischen und sehr selbstbewussten Sprechweise soll Ambiance Tuning Technique "als Symbiose von Wassererlebnis, Ă€sthetischer Architektur, minimalistischem Design, Bedienkomfort und innovativer Regelungstechnologie das Duschen vollkommen neu definieren".

Wedi Planer: Das Bad bereits am Bildschirm erleben
Das komplette Wedi-Programm fĂŒr das private Badezimmer auf einer CD. Unterschiedliche Raumsituationen, MusterbĂ€der als Vorlagen und eine sich selbst erstellende Materialliste. Dazu alles, was benötigt wird, um ein hochwertiges Badezimmer am Bildschirm einzurichten. Und: Die individuelle Planung visualisieren, Produkte mit einem Klick austauschen, OberflĂ€chen neu belegen und RĂ€ume verĂ€ndern - das alles und noch viel mehr verspricht die neue 3D-Badplanung von Wedi.

Barrierefreies Duschboard vom XPS-DĂ€mmstoffhersteller Jackon
Bodengleiche Duschen gehören in den SanitĂ€rbereichen von KrankenhĂ€usern, SchwimmbĂ€dern und Wellnesseinrichtungen lĂ€ngst zum Standard. Auch im privaten Wohnungsbau werden - insbesondere im Hinblick auf das Leben im Alter - ebene, barrierefreie Duschzonen mehr und mehr dem Einbau konventioneller Duschwannen vorgezogen. Diesem Trend hat sich u.a. auch der DĂ€mmstoffhersteller Jackon angenommen: Ob rund oder eckig, klein oder groß - die Jackoboard Duschelemente sind in vielen Formen und GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)