Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.11.2010

 

Individuelle Sanitär-Trennwände und Garderobenschränke aus Glas
Ein gut gestalteter Sanitärbereich ist heute deutlich mehr als nur die Summe einzelner Ausstattungsgegenstände. Hier kommt es besonders auf Funktionalität, Nachhaltigkeit und Ästhetik an. Dazu gesellen sich die aktuellen Trends Wellness und Design, die allesamt in schlüssige Gestaltungskonzepte münden sollten. ... Vitrum - so heißen beispielsweise bei Schäfer Trennwandsysteme die Trennwände und Kabinenanlagen aus Glas, die sich an vorgegebene Raumgeometrien leicht anpassen lassen, um den vorhandenen Raum bestens auszunutzen.

Broschüre über Maßanfertigungen in Wellness- und Freizeitanlagen
Im Oktober präsentierte Lux Elements eine neue Broschüre über maßgefertigte Objekte und Bauteile in Wellness- und Freizeitanlagen. Auf 40 Seiten zeigt der Hersteller, wo überall die selbst produzierten Hartschaum-Trägerelemente zum Einsatz kommen und welche Möglichkeiten es bei der Gestaltung gibt.

Wie Emco-Bad Vorwand-Installationen auch als Stauraum nutzt
Vorwand-Installationssysteme eignen sich vor allem auch für umfassende Modernisierungsmaßnahmen im Bad, da sie eine völlig neue Einteilung der Badezimmereinrichtung ermöglichen. In der Regel handelt es sich um Ständerwerke, die an der Wand und/oder am Boden verschraubt werden. Innerhalb dieses Gerüstes finden dann die Verlegung aller Leitungen sowie die Montage von Anschlüssen und Spülkästen statt. Noch eher unüblich ist es, die Vorwand-Installations-Ebene auch als Stauraum mit flächenbündigem Abschluss zu nutzen - die "Asis"-Serie von Emco Bad zeigt hier exemplarisch, wie das aussehen könnte.

Betätigungsplatten von Viega gegen Fingerabdrücke geschützt
In öffentlich-gewerblichen und privaten Sanitärräumen sind die Visign-Betätigungsplatten von Viega aufgrund ihres Designs ein Blickfang - und bleiben es zukünftig auch nach häufiger Nutzung: Durch eine unsichtbare Oberflächenveredelung können sich sogar auf den edelmatten und den edelstahlfarbenen Betätigungsplatten keine Fingerabdrücke mehr abzeichnen.

Wasserlose Urinale neu von Saniku
Trinkwasser ist viel zu kostbar, um es für die Spülung von WCs oder Urinalen zu verschwenden. Der bewusste Umgang mit unserem wichtigen Lebensmittel führte zur Entwicklung des wasserlosen Urinals, das Saniku nun in sein Produktportfolio aufnimmt.

Neue Subway Armaturen von Villeroy & Boch
Von Villeroy & Boch gibt es neue Armaturen aus dem Subway-Programm: Ob im kleinen, gepflegten Gästebad, im strapazierbaren Familienbad oder im entspannenden Wohlfühlbad - mit ihrer Unaufdringlichkeit passen die Armaturen zu vielen Sanitärkollektionen und werden sich leicht in jede moderne Badinszenierung einfügen können.

NaturalColors Collection - Farben aus der Natur für Grohe Rainshower
Wohlfühlerlebnis im natürlichen Ambiente: Die neue Grohe Rainshower NaturalColors Collection richtet sich mit den von der Natur inspirierten Farben explizit an den Ansprüchen von Architekten und Innenausstattern aus.

Mehr Platz unter dem Waschtisch dank raumsparendem Waschtisch-Siphon
Mehr Platz unter dem Waschtisch gewinnt man, wenn der Raumsparsiphon 137 von Dallmer einbaut wird. Im Unterschrank entsteht damit zusätzlicher Stauraum und z.B. Rollstuhlfahrer freuen sich über mehr Bewegungsfreiheit bei unterfahrbaren Waschtischen.

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 für Hansgrohe
Das offiziell schönste Waschbecken im ganzen Land kommt aktuell von Axor, der Designermarke der Hansgrohe AG. Eine Waschschüssel aus der Kollektion Axor Urquiola, entworfen von der spanischen Top-Designerin Patricia Urquiola, wird 2011 mit einem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Silber ausgezeichnet.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE