Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 3.1.2011

Deutschlands schönste Effizienzhäuser gewählt
Der Online-Wettbewerb "Deutschlands schönste Effizienzhäuser: Energie aus Holz - Erde - Sonne" der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) ist entschieden. Unter den ausgezeichneten Häusern befindet sich zwei Alt- und zwei Neubauten, die alle einen geringen Energieverbrauch, den Einsatz erneuerbarer Energien und schöne Architektur miteinander in Einklang bring

Bundesrat fordert Vereinfachungen für Immobilienbesitzer
Der Bundesrat hat in einer Stellungnahme die Bundesregierung aufgefordert, eine Konsolidierung und Zusammenführung der mittlerweile nicht mehr überschaubaren Fülle an technischen und energetischen Anforderungen für Gebäude herbeizuführen. Die Länderkammer mahnt außerdem an, dass diese zudem je nach Eigentümer oder Nutzer unterschiedlich ausgestaltet seien.

Baufinanzierung - Rückblick und Ausblick
Ein Jahreswechsel ist immer auch ein guter Anlass, um einen Blick auf die Entwicklung der Baugeldzinsen im abgelaufenen und neuen Jahr zu werfen. Robert Haselsteiner, Zinsexperte und Vorstand der Interhyp AG, analysiert die Marktentwicklungen der vergangenen Monate, deren Folgen für Baugeldkonditionen und gibt Tipps, worauf Immobilienkäufer und Eigenheimbesitzer im neuen Jahr achten sollten.

Wohn-Riester für Fortgeschrittene - auch unter Palmen
Für Immobilienbesitzer jenseits der 50 ist ein Wohn-Riester-Bausparvertrag eine durchaus interessante Option. Sie können ihr Eigenheim schneller entschulden und den Ruhestand unbeschwert genießen - vielleicht sogar im Urlaubsparadies am Mittelmeer.

Sind Instandhaltungsrücklagen steuermindernd?
In Wohnungseigentümergemeinschaften wird von den Mitgliedern in der Regel eine so genannte Instandhaltungsrücklage eingefordert. Von diesem Geld werden Reparaturen am Gemeinschaftseigentum finanziert. Doch wann genau kann der einzelne Eigentümer diese Ausgaben steuerlich geltend machen? Sofort oder erst später? Nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS ist das erst dann möglich, wenn die Summe tatsächlich für Handwerkerarbeiten ausgegeben worden ist.

Buchankündigung: "Die Neuerfindung des Bauens"
Wie müssen sich Architektur, Ingenieurwesen und Bauweise entwickeln, damit Nachhaltigkeit automatisch in die Art und Weise eingeht, wie gebaute Umwelt entworfen, gebaut, genutzt und recycelt wird? Diese herausfordernde Frage war die Kernfrage des 3. Internationalen Holcim Forums in Mexiko-Stadt und die Inspiration für "Die Neuerfindung des Bauens". Das 440-seitige Buch enthält Artikel und Fallstudien von 38 international renommierten Architekten, Ingenieuren und Wissenschaftlern.

CMT 2011: Vorhang auf für ein Mobilheim der Zukunft
Ab in den Urlaub und Erholung in den eigenen vier Wänden gleichzeitig? Wie das geht, erfahren Besucher der "CMT - Internationale Ausstellung für Caravaning, Motor und Touristik" bei einer Premiere vom 15.1. bis 23.01.2011 in Stuttgart. In Halle 7 heißt es Vorhang auf für future-home, das Mobilheim der Zukunft.

55% der Behörden bezahlen Planungsbüros nicht fristgerecht
Die mangelnde Zahlungsmoral öffentlicher und privater Auftraggeber hemmt nach wie vor die Liquidität der unabhängigen Ingenieurunternehmen und Planungsbüros in Deutschland. Dies geht aus eine Umfrage hervor, die der Verband Beratender Ingenieure VBI jährlich unter seinen rund 3.000 Mitglieder durchführt.

 

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE