Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.1.2011

  Wiconas Neuheiten-Parade in Alu und Glas auf der BAU
Wicona hat in München einen fulminanten Auftritt hingelegt und dabei zahlreiche Neuheiten aus fast allen Bereichen präsentiert. Evolution - die Weiterentwicklung erfolgreicher Technologien - war dabei Schlüsselbegriff und Namensgeber für neue Serien. WicTop Genius heißt zudem die neue Planungs- und Konstruktionssoftware, weitere Neuheiten präsentierte Wicona in den Bereichen Fassade (z.B. WicSolaire), Lüftung und Brandschutz.

  Hebeschiebetür als thermisch getrennte Alu/Ganzglas-Konstruktion
Glasfassaden und -türen sind eines der beliebtesten Gestaltungsmittel moderner Architektur und aus dem Hochbau nicht wegzudenken. Mit Glas lassen sich lichtdurchflutete Räume und der freie Ausblick in Natur und Landschaft verwirklichen - beispielsweise mit Foppe Essenza, einem thermisch getrennten Schiebetüren-Programm, bei dem das tragende Aluminiumprofil von den beiden äußeren Glasscheiben vollständig überdeckt ist.

  Rotos Aluminium-Beschlagsysteme auf 24 und 400 Seiten
Vor allem an die Marktpartner wendet sich Roto Frank mit zwei neuen Publikationen, in deren Mittelpunkt die Aluminium-Beschlagsysteme für Fenster und Türen stehen.

  Fensterbeschlag Titan AF mit neuen Funktionen wie einer Energiesparschere
Bereits vor seiner Markteinführung wurde der Titan AF für den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft nominiert. Handfeste technische Vorteile für den Endverbraucher, erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen in der Fensterproduktion und ein attraktives Design überzeugten offensichtlich die Jury. Jetzt hat Siegenia-Aubi das Beschlagsystem noch leistungsfähiger gemacht.

  Wärmegedämmte Bodenschwelle für Eingangs-, Balkon- und Terrassentüren
Geht es um die Verringerung von Wärmeverlusten an Gebäudeöffnungen, sind optimierte Materialeigenschaften und maximale Dämmung gefragt. Hinsichtlich zeitgemäßer Bodenabschlüsse von Eingangs-, Terrassen- und Balkontüren aus Holz verweist beispielsweise Maco dazu auf seine Transit Bodenschwelle.

  Schöck Balkonsysteme startet mit eigenem Marktauftritt
Auf der BAU 2011 präsentierte sich die im Juni 2010 gegründete Schöck Balkonsysteme GmbH erstmals der breiten Öffentlichkeit. Der Messe-Auftritt (gemeinsam mit der Schöck Bauteile GmbH) bildete den Auftakt eines eigenen Marktauftritts in Deutschland.

  Wenn bei Beck+Heun-Rollladenkästen "Neoline" drauf steht, ist Neopor  drin
Mit ROKA-Neoline setzt Beck+Heun einen neuen Milestone bei den eigenen Rollladenkästen: alle Systeme dieser Serie verwenden den Dämmstoff Neopor von BASF. Er ermöglicht beachtliche Psi- und U-Wert-Verbesserungen. So erzielt beispielsweise der Kastentyp für Wärmedämmverbundsysteme in der Fenster-Ausführung bei einer Mauerwerksstärke von 36,5 Zentimetern einen Psi-Wert von 0,045 W/mK (Wärmebrückenverlustkoeffizient).

  Ecolift: Abwasserhebeanlage, die dank Bypass nur bei Rückstau pumpt
Der Entwässerungsspezialist Kessel hat auf der BAU eine Alternative zur klassischen Fäkalienhebeanlage in den Fokus gerückt: Ecolift. Die neue Anlage zum Heben von Abwasser nutzt im Normalbetrieb das natürliche Gefälle zum Kanal (Bypass) und entsorgt nur bei Bedarf - also bei Rückstau - mittels Druckleitung über die Rückstauebene.

  Planer-Kompendium "Schnittstelle_architektur_wasser"
Die Verbindung von Wasser und Baukultur hat seit jeher Architekten, Ingenieure und Landschaftsplaner zu visionären Entwürfen inspiriert. Vor dem Hintergrund veränderter Umwelt- und Wirtschaftsbedingungen erhalten Wasserarchitekturen heute einen besonderen Stellenwert. In dem neuen Planerordner "Schnittstelle_architektur_wasser" dokumentiert ACO Zukunftsszenarien und technische Lösungen. Der Blick richtet sich auf Schnittstellen, die Land von Wasser, Bauwerk von Nässe und Kontrolle von Natürlichkeit trennen.

Kellerschutz 2011 à la ACO: dicht, trocken, warm
Jeder Immobilienbesitzer muss sich heute gegen Wetterextreme rüsten. Auch die Anforderungen an die Wärmedämmung steigen. Und so wird auch mit Blick auf die EnEV 2012 jetzt für das ACO Kellerschutzsystem eine neuartige, thermisch wirksame Komponente eingeführt: Der ACO Therm Block ist eine Montageplatte für Lichtschächte, die auch den Einsatz von Kellerfenstern in der Dämmebene ermöglicht.

MEAs Dämm-/Dichtsystem für Keller Thepro in zwei Versionen
Mit seinen Komplettlösungen für den Kellerbau bietet MEA Systeme an, die eine spürbare Arbeitserleichterung auf der Baustelle und Ausführungssicherheit für alle Beteiligten versprechen. Dazu passend stellte das bayerische Unternehmen auf der BAU sein Anfang 2010 lanciertes Thepro Bausystem nun in einer zweiten Variante sowie die Montage-Dämmplatte Meafix Aqua für Kellerlichtschächte vor. Beide Bauelemente sind für eine hochwirksame Wärmedämmung und effektive Abdichtung gegen Wasser konzipiert.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE