Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 15.2.2011

 Der Sopro Planer jetzt in fünfter Auflage erschienen
Auf der Bau in München feierte er sein 10jähriges Jubiläum: Der Sopro Planer. Seit der Einführung im Jahre 2001 hat sich das aktuell in fünfter, erweiterter und ergänzter Auflage erschienene Nachschlagewerk für Architekten und Verarbeiter zu einem wichtigen Hilfsmittel bei allen Fragen rund um den Einsatz bauchemischer Produkte etabliert.

  iPhone-App und QR-Codes von Sopro
Als einer der ersten Hersteller im Bereich der Bauchemie bietet die Sopro Bauchemie GmbH eine App für das Apple iPhone. Damit haben die Sopro-Kunden auch unterwegs jederzeit Zugriff auf Produkt- und anwendungstechnische Informationen, die das Unternehmen mit Hilfe eines QR-Codes auf Produktverpackungen, Anzeigen, Drucksachen oder Displays hinterlegt hat.

Bundesweite Mapei-Designtour Fliese und Naturstein startet im März
Am 2. März startet in Nürnberg die Mapei-Designtour 2011. Bis Ende November 2011 wird sie in ganz Deutschland unterwegs sein, um Handwerk und Handel das entsprechende Know-how und die notwendige Verlege-Sicherheit rund um die neuen Trendformate bei Fliesen und Natursteinen zu vermitteln.

  Das neue Mapei-Fugenkernsortiment
Auf der BAU präsentierte Codex, die Marke für Fliesen- und Natursteinleger, ein neues Natursteinsortiment sowie ein von der Handwerkskammer Ulm zertifiziertes Ausbildungsprogramm zum Natursteinexperten.

  Codex: Neues Natursteinprogramm für Natursteinexperten
Auf der BAU präsentierte Codex, die Marke für Fliesen- und Natursteinleger, ein neues Natursteinsortiment sowie ein von der Handwerkskammer Ulm zertifiziertes Ausbildungsprogramm zum Natursteinexperten.

  Damit der Glanz von Fliesen nicht in stumpfen Fugen endet
Mit "Asodur-Design" zeigt Schomburg, wie man  durch einen entsprechenden Fugemörtel Fliesenbeläge aufwerten kann. Die neue Generation zweikomponentiger Epoxidharz-gebundener Klebe- und Fugenmörtel ist vor allem gedacht für Glasmosaike in Bädern, Duschen, Schwimmbad- und Wellnesbereichen.

  PCI nutzt Geopolymere für strapazierfähige Fugen mit "peciclean"-Effekt
PCI hat auf der BAU mit PCI Geofug einen Fugenmörtel vorgestellt, der die Vorteile keramischer Fliesen auf die Fugen übertragen will und dabei farbhomogene Flächen mit hoher Belastbarkeit verspricht.

  Schlüter-Fliesenprofile mit Strukturbeschichtung in mediterranen Farben
Klassiker im neuen Gewand - so kann man vielleicht die Premiere der neuen Schlüter-Toskana-Profile auf der BAU auf den Punkt bringen. In München erscheinen die klassischen Abschlussprofile Rondec und Quadec erstmals in einem für Schlüter völlig neuen Stil.

  Wedi baut Fliesenprofilprogramm um und aus
Bei Bauplatten und bodengleichen Duschen gehört Wedi seit Jahren zu den etablierten Anbietern in der ersten Reihe. "Genau das gleiche wollen wir nun bei unseren Fliesenprofilen erreichen: Wer an Fliesenprofile denkt, soll in Zukunft an Wedi denken" - so der zuständige Produktmanager Guido Menzel ganz selbstbewusst.

  Korzilius' "Architektenordner" in Würfelform
Mit frischen Impulsen versorgt Fliesenhersteller Korzilius sein Kernsortiment für den Boden. Auf der BAU stellte das Unternehmen drei neue Serien für den Formatbereich 31x31 cm vor: "Montana", "Nevada" und "Utah" ergänzen das Programm mit modernen Gesteinsoptiken, zeitloser Farbpalette und einer vielseitigen Auswahl an Sonderformaten.

  Neue Impulse für das Korzilius-Fliesensortiment
Mit frischen Impulsen versorgt Fliesenhersteller Korzilius sein Kernsortiment für den Boden. Auf der BAU stellte das Unternehmen drei neue Serien für den Formatbereich 31x31 cm vor: "Montana", "Nevada" und "Utah" ergänzen das Programm mit modernen Gesteinsoptiken, zeitloser Farbpalette und einer vielseitigen Auswahl an Sonderformaten.

  Ornamente mit Mosaik-Fliesen
ORNAMENTE - so lautet der Oberbegriff für kunstvolle Kreationen, die auf dem 1x1cm-Mosaik verschiedener Jasba-Serien basieren. Damit sollen kreative Köpfe ihre Ideen im wahrsten Sinne des Wortes an den Wänden empor ranken lassen. Möglich wird dies durch verschiedene Mustervorlagen und bis zu 5.760 farbige keramische Mosaiksteine pro Quadratmeter.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE