Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 10.5.2011

Bisotherm erklärt auf 16 Seiten Bauphysik
Auf 16 Seiten beschreiben die Bauexperten der Bisotherm GmbH die Zusammenhänge zwischen Bauphysik und Gebäudehülle. Sie erklären, wie die Gebäudeform sowie das Verhältnis von Hüllfläche zu Gebäudevolumen den Energieverbrauch eines Gebäudes beeinflusst.

Neue Mauerwerk-Broschüre von Jasto
Jasto hat seine Mauerwerk-Broschüre "Bauwelt - Naturbims mit besten Werten" komplett überarbeitet und durch das neue Z-Stein-Programm ergänzt.

"Leichter" Kalksandstein der Rohdichteklasse 1.0 von Unika
Während der BAU 2011 stand auf dem Unika-Messestand u.a. der "Light 6.1" im Fokus des Publikuminteresses. Der "leichte" Kalksandstein der Rohdichteklasse 1.0 ist gedacht für "leichte" massive Trennwände, Installationswände sowie auch tragende Wände bei Neubau- und Modernisierungsvorhaben.

Verarbeitungsfilm erklärt Verarbeitung von gefüllten Poroton-Mauerziegeln
Setzen, rollen, fertig: Ein neuer Verarbeitungsfilm von Wienerberger zeigt in 17 Minuten auf eine sehr unhektische und sachliche Weise, wie mit gefüllten Poroton-Ziegeln massives Mauerwerk effektiv hochgezogen werden kann.

Mauerwerk-Kalender 2011 mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit
Seit 35 Jahren bietet der Mauerwerk-Kalender als Praxiskompendium für den Mauerwerkbau u.a. Grundlagen, Beispiele, Kommentare zu aktuellen Normen und aus erster Hand. Der Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt auf der Nachhaltigkeit von Baustoffen, Bauprodukten und Konstruktionen.

Deutscher Mauerwerkskongress 2011 am 22.9. in Aachen
Vom Kellersockel bis zur Wohnzimmerwand: Aachen soll für einen Tag zum Zentrum für den Mauerwerksbau werden. Dazu wollen sich am 22. September mehr als 300 Experten aus dem In- und Ausland treffen, um im Rahmen des "Deutscher Mauerwerkskongresses 2011" neueste Trends zu diskutieren - von der Sanierung bis zum Bestandsersatz, vom energieeffizienten bis zum altersgerechten Bauen, von der Wirtschaftlichkeit, die die Energieeinsparverordnung (EnEV) bringt, bis zum zukunftssicheren Bauen.

Massiv mein Haus: "Sanierung oder Neubau: Checkliste als Entscheidungshilfe"
Nicht selten stellen Hausbesitzer nach der Sanierung fest, dass ein Abriss und Neubau wirtschaftlicher gewesen wäre. Das Infozentrum Massiv mein Haus e.V. hat eine Checkliste als Entscheidungshilfe entwickelt, mit deren Hilfe der Sanierungsbedarf deutlich wird.

Markus Blum in den Vorstand der DGfM gewählt
Markus Blum, Geschäftsführer der Xella Deutschland GmbH, ist auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM) am 3. Mai 2011 neu in den Vorstand der DGfM gewählt worden.

Porit hat seine Porenbetonproduktion energetisch optimiert
Mit der aktuellen Erweiterung der Produktionskapazität hat Porit laut eigenen Angaben auch die Energieeffizienz bei der Produktion von Porenbeton deutlich verbessern können. Hierzu wurde am Standort Rodgau ein neuer Härtekessel installiert.

Wienerberger stellt  auf Ökostrom um
Grüner Strom für rote Ziegel: Die Wienerberger GmbH, Hannover, geht einen wichtigen Schritt zum selbstgesteckten Ziel, den CO₂-Ausstoß in der Ziegelproduktion bis 2020 um 50 Prozent zu reduzieren. Ab sofort nutzt das Unternehmen Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Das entspricht einer Reduzierung des CO₂-Ausstoßes um circa 74.000 Tonnen pro Jahr. Basis ist die Kooperation mit der Verbund AG, Wien, einem der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa.

 

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE