Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.6.2011

SOLitaire: neues Indach-PV-System von Solon 
Indach-Photovoltaik-Systeme bieten doppelten Nutzwert: Sie ersetzen die Dachziegel und produzieren zugleich Strom. Die Solon SE hat auf der Intersolar ihr neues Indachsystem Solon SOLitaire vorgestellt - eine Weiterentwicklung des mehrfach prämierten Vorgängermodells.

Solarstrom mit Viessmann 
Auf der Intersolar wurde von Viessmann die Viessmann Photovoltaik GmbH vorgestellt. Der allgemeine Trend zu erneuerbaren Energien mache die dezentrale Solarstrom-Erzeugung zu einem Pfeiler der Energieversorgung. Hier sieht Viessmann Chancen, mit einem Komplettangebot individuelle Energietechniksysteme und -lösungen für die Hausenergieversorgung zu liefern.

BP Solar stellt "InnerCool"-Modultechnologie vor 
InnerCool - so die Bezeichnung einer von BP Solar entwickelten Modultechnologie, die hohe Energieerträge verspricht.

Prismen sei Dank: Mehrertrag für Ost-West-Solardächer 
Alpinsun hat auf der Intersolar ein neues PV-Modul mit Prismenglas von Saint-Gobain präsentiert. Dank der besonderen Oberfläche soll das neue Modul "Prisma M60" auch Ost-West-Dächer in rentable Solarkraftwerke verwandeln können.

Kyocera steigert die Leistung bei drei Produktklassen seiner KD-Serie 
36, 48 und 60 Zellen: Der japanische Technologiekonzern Kyocera hat auf der Intersolar gleich drei neue Module aus der etablierten KD-Serie präsentiert.

ASI Solarmodule - konzipiert für Architekten bzw. Solarfassaden 
Für Neubau oder energetische Sanierung von Fassaden, die Funktionalität und Ästhetik zugleich bedienen sollen, stehen Architekten ab sofort effizientere ASI Dünnschichtmodule von Schott Solar zur Verfügung.

Schott Solar kündigt bis zu 60% leichtere Photovoltaik-Module an 
Eine Konzeptstudie für die nächste Generation von Photovoltaikmodulen hat Schott Solar auf der Intersolar München vorgestellt. Es handelt sich um ein Leichtgewichtmodul, das angeblich bis zu 60 Prozent weniger wiegt als herkömmliche Glasfolienmodule.

Solarwatt bringt Smart-Grid-Lösung für Inhouse-Anwendungen auf den Markt 
Die Solarwatt AG hat auf der Intersolar unter anderem das Solarwatt Easy-In System präsentiert - ein Indachsystem speziell für Schrägdächer, das mit einem Energiemanagement erhältlich sein wird. Ziel ist eine Smart-Grid-Lösung vor Ort - also ein System zur Optimierung des Eigenverbrauchs, das automatisch dafür sorgt, dass beispielsweise die Wärmepumpe oder die Klimaanlage gestartet wird, sobald genügend PV-Strom zur Verfügung steht.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE