Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 13.8.2011

Musikunterricht zahlt sich fürs Gehirn ein Leben lang aus

Wer in Kindertagen ein Musikinstrument spielen lernt, schult damit das Gehirn für das ganze Leben. Das soll auch für Menschen gelten, die ihr Instrument nach der Schulzeit nicht mehr angerührt hatten - berichtet die "Apotheken Umschau". Forscher der Universität Kansas (USA) konnten offenbar nachweisen, dass der Unterricht an einem Instrument mehrere Gehirnfunktionen nachhaltig verbessern könne. Ältere Studienteilnehmer mit Musikerfahrungen in der Kindheit übertrafen demnach nichtmusizierende Probanden vor allem, wenn es um das räumlich-visuelle Gedächtnis ging ... was uns Leuten vom Bau natürlich nicht ungelegen kommt - z.B. wenn's um Fassaden geht.  

EVOS-Stahlfassadensystem: mit aufklickbaren Deckleisten zur individuellen Gestaltung 
Arval, die auf Stahllösungen für Fassaden, Dächer und Decken spezialisierte Marke von ArcelorMittal, führt mit EVOS ein neues Fassadensystem ein, das Architekten und Investoren individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Das Konzept nutzt aufklickbare Deckleisten in verschiedenen Formen und Farben zur individuellen und reversiblen Fassadengestaltung. 

Neues Alucoil-Vertriebsbüro betreut Deutschland und Schweiz
Alucoil S.A., europäischer Hersteller von Aluminium-Verbundplatten, hat vor kurzem ein weiteres Vertriebsbüro, Alucoil Deutschland, eröffnet.

Reynobond ColorLab: Aluminiumfassaden in 3D und als Download für CAD-Programme 
Mit dem Reynobond ColorLab bietet Alcoa Architekten, Ingenieuren und Verarbeitern einen Online-Konfigurator an, der es dem Nutzer ermöglicht, eine realistischen Visualisierung unterschiedlicher Fassadenlösungen zu generieren.

Aluminiumfassaden als Schmutz- und Smogvernichter 
Alcoa Architectural Products hat im Juli mit Reynobond|Reynolux with EcoClean eine Aluminium-Fassadenplatte auf den Markt gebracht, die sich selbst und die umgebende Luft reinigt.

Kalzip erhält ECO EPD auf Basis europäischer Norm 
Für den Umgang mit dem Thema „Nachhaltiges Bauen“ stehen Bauherren, Planern und Architekten für die baupraktische Anwendung, Planung und Materialauswahl national und international eine ganze Reihe von Leitfäden, Checklisten, Datenbanken sowie Planungs- und Bewertungshilfsmitteln zur Verfügung. Diese weisen jedoch häufig landesspezifische Unterschiede in den Herangehensweisen, den methodischen und datentechnischen Grundlagen sowie den verwendeten ökologischen Kriterien und Indikatoren auf.

GheoGlas: High-Solid-Holzbeschichtung auf Polyurethanbasis für HolzElementFassaden 
Eine Fassade aus Holz hat einen eigenen Stellenwert neben dem klassischen Materialmix Beton-Glas-Stahl für die Außenfassade verdient. Aber Holz verwittert schnell und wird grau. Klassische Holzfassaden mit ihren Dachüberständen und ihrer meist rustikalen Anmutung werden wiederum dem Anspruch an eine moderne Formensprache in der Architektur nicht mehr gerecht.

Detailarbeit: KEIL-Hinterschnittanker für Kölner Kranhäuser 
Die Kranhäuser im Kölner Rheinauhafen avancieren zu neuen Höhepunkten im Stadtbild der Rheinmetropole. Dass sie bis ins Detail durchgestaltet sind, zeigt der Einsatz moderner Befestigungstechnik auch in kleinen Fassadenbereichen.

Neues Befestigungssystem für vorgehängte hinterlüftete Fassaden von BWM 
Mit ATK 102 Minor hat die BWM Dübel- und Montagetechnik GmbH eine neue Komplettlösung für vorgehängte hinterlüftete Fassaden aus Naturstein entwickelt. Es erlaubt die Vorfertigung kompletter Fassadenelemente im Werk, die auf der Baustelle nur noch eingehängt werden müssen.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE