Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 5.9.2011

Noch nie online war in Deutschland jeder Sechste und EU-weit jeder Vierte

In Deutschland haben 17% der Bevölkerung zwischen 16 und 74 Jahren noch nie das Internet genutzt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mitteilt, haben vor allem ältere Menschen keine Interneterfahrung. In der Altersklasse von 55 bis 74 Jahren galt das für 42 %. In den jüngeren Altersklassen lag der Anteil hingegen jeweils unter 10 %. Die Daten wurden 2010 erhoben.

Der EU-weite Vergleich auf Basis von Eurostat-Daten zeigt, dass in Schweden nur 7% der 16- bis 74-Jährigen noch nie online waren. Niedrig war der Anteil auch in den Niederlanden und Luxemburg mit je 8 %. In drei EU-Ländern hatte 2010 hingegen noch mehr als jeder Zweite keine Interneterfahrung. Dazu zählten Rumänien (57%), Griechenland (52%) sowie Bulgarien (51%). EU-weit waren 26% der Bevölkerung noch nie im Internet und werden sich vermutlich auch nicht für unseren heutigen Bauletter/Baulinks-Beiträge interessieren - schade:
  

Gemeinschaftsstand Dach+Fassade+Holz auf der Deubau 2012 
Acht renommierte Unternehmen aus dem Sektor „Dach“ wollen auf der Deubau 2012 (10. bis 14. Januar) in Essen ihre Fachkompetenz bündeln

1. Halbjahr 2011 präsentiert sich für die Fenster- und Fassadenbranche positiv 
Die wirtschaftliche Lage in der Fenster- und Fassadenbranche präsentiert sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum überwiegend positiv - mit weiteren Wachstumserwartungen.

ZDB korrigiert per Video-Podcast die Jahresprognose für 2011 nach oben 
Der Umsatz im Bauhauptgewerbe wird in 2011 87,5 Mrd. EUR erreichen und damit um 6,8% zulegen. Damit korrigiert der ZDB die eigene Prognose von Mai 2011, in der noch von 2% Umsatzwachstum ausgangen wurde, nach oben.

Holcim Deutschland erreicht trotz steigender Umsatzerlöse keine Ergebnisverbesserung 
Trotz guter Absatzzahlen belasteten bei Holcim steigende Kosten den Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2011. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 178 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis betrug minus 10,2 Mio. Euro.

Betonbauten der Moderne öffnen zum Tag des offenen Denkmals 
Beton gab der Moderne eines ihrer Gesichter. In der Antike erstmals eingesetzt, im 19. Jahrhundert wiederentdeckt und weiterentwickelt, gelang dem Baustoff im 20. Jahrhundert der Durchbruch, der eine völlig neue Formensprache in der Architektur erlaubte. Ein Beispiel dafür steht in Berlin - und öffnet am 10./11. September seine Türen.

Erster Massivhaus-Hersteller serienmäßig mit Effizienzhaus-Gütesiegel 
Als erster Massivhaus-Hersteller lässt Kern-Haus für jedes neu gebaute Effizienzhaus 70, 55 oder 40 das Effizienzhaus-Gütesiegel der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) ausstellen und so die energetische Qualität von unabhängiger Seite bestätigen.

"WISO" berichtete am 5.9. über Garantieprobleme bei PV-Modulen (12.9.2011)
Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen will den Solarmodul-Hersteller Solarworld erneut abmahnen, sofern die Garantiebestimmungen nicht verändert werden, berichtet das ZDF-Magazin "WISO" am Montag, 5. September 2011, 19.25 Uhr. Grund sind die schlechten Garantiebedingungen

Statiker-Tage 2011 von Wienerberger im November und Dezember 
Von neuen Normen, aktualisierten Bemessungsgrundlagen über praktische Detaillösungen und Produktvorstellungen im Mauerwerksbau bis hin zu Gebäudeszenarien im Wohnungsbau – diesen thematischen Bogen wollen die Referenten auf den bundesweit stattfindenden Statiker-Tagen von Wienerberger spannen.

Architekt muss Bautagebuch führen - sonst droht Honorarkürzung 
Ein Architekt muss ein Bautagebuch führen, wenn er sich zur Überwachung des Bauvorhabens (Leistungsphase acht) verpflichtet hat. Kommt er dieser Pflicht nicht nach, kann der Bauherr das Architektenhonorar mindern.

Schwache Konjunkturdaten und Euroangst halten Zinsen vorerst niedrig 
Schwache Konjunkturindikatoren in den USA, Japan und Euroland geben den Notenbanken derzeit gute Argumente, die Leitzinsen historisch tief zu halten und durch unkonventionelle Maßnahmen die Geldpolitik weiter zu lockern.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE