Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 15.10.2011

Baulinks und Datenschutz hinsichtlich Twitter, Facebook und/oder Google+

Wie schon während der letzten Tage berichtet, habe ich im Rahmen des diesjährigen Jahreskongresses des Arbeitskreises Baufachpresse meinen Kollegen einige neue Baulinks-Funktionen vorgestellt. U.a. können sich jetzt Baulinks-Leser einloggen, um ihre Anfragen an Unternehmen durch vorausgefüllte E-Mail-Formulare zu beschleunigen, sich mittels "Ankertexten" gezielt über neue Beiträge zu bestimmten Themen per E-Mail informieren zu lassen sowie den ganz eigenen individuellen RSS-Feed zu pflegen - Stichwort "myRSS".

Neben diesen Baulinks-spezifischen Recherche- und Mitteilungs-Funktionen wurden auch die Möglichkeiten ausgebaut, Baulinks-Beiträge via Twitter, Facebook und/oder Google+ zu empfehlen. Um dabei jüngsten Datenschutz-Diskussionen grundsätzlich aus dem Weg zu gehen, sind allerdings die üblichen "I like"-Felder in der rechten Spalte zunächst ausgegraut. Erst wenn man sie anklickt, werden sie einzeln aktiv und stellen eine Verbindung zum Twitter-, Facebook- bzw. Google-Server her, um z.B. auch anzuzeigen, wieviele Leser den Beitrag bereits getwittert oder einen Facebook-Kommentar abgegeben haben - beispielsweise zu einem unserer heutigen Bausoftware-Themen:
  

Allplan 2012 ... u.a. mit parametrischen CAD-Objekten, so genannten "SmartParts" 
Nemetschek Allplan führt in diesem Tagen die neue Version Allplan 2012 in den Markt ein. Sie verspricht zahlreiche Verbesserungen, die das Arbeiten für Architekten und Bauingenieure effizienter machen sollen.

Autodesk lädt zu den Gebäudetechniktagen 2011 ein 
Gemeinsam mit Partnern veranstaltet Autodesk vom 19. Oktober bis 24. November 2011 die Autodesk Gebäudetechniktage. An verschiedenen Terminen in verschiedenen Städten in Deutschland steht dabei Autodesk Revit MEP im Mittelpunkt.

Fußgängersimulation von PTV für Architekten 
Sie laufen kreuz und quer, biegen ohne Ankündigung ab oder bleiben abrupt stehen: Fußgänger gelten als das dynamischste Element städtischer Umgebung. Ob in Fußgängerzonen, Bahnhöfen, Shoppingcentern oder auch bei Veranstaltungen - ihre Wege zu planen, ist eine komplexe Aufgabe.

untermStrich wird mobil, geräte- und plattformunabhängig 
untermStrich X wurde laut Hersteller völlig neu entwickelt; enthält aber wie bisher Werkzeuge zur wirtschaftlichen Büroführung, zur Steuerung des Projekterfolgs und zur Organisation der wichtigen Prozesse im Architektur- oder Ingenieurbüro. Die neue Software ist für den stationären wie für den mobilen Einsatz konzipiert.

HOAI-Schnellrechner von BauerSoftware jetzt auch für Apple Mac OS X 
Der kostenfreie HOAI-Schnellrechner von BauerSoftware hat sich erfolgreich der Apple-Welt geöffnet. Nach der App für iPad, iPhone und iPod touch (siehe QR-Code unten rechts) gibt es nun auch eine passende Version für Apple Mac OS X-Anwender.

Orca AVA 2011 mit neuem Programmteil Kostenverlauf 
Transparenz und Effizienz bei der Kostenberechnung, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und vor allem im Kostenmanagement von Bauleistungen standen im Mittelpunkt bei der Entwicklung der aktuellen Orca AVA 2011. Dazu wurde mit "Kostenverlauf" ein neuer Programmteil implementiert, der tabellenübergreifend die Kostenentwicklung und Prognose abbildet.

G&W und AVACAD "bauen" durchgängige Softwarelösung 
Das Münchener Softwarehaus G&W Software Entwicklung GmbH und der Kieler Hersteller von Facility-Management-Lösungen, AVACAD GmbH, wollen bei der Softwarenentwicklung kooperieren und bei gemeinsamen Kundenprojekten künftig enger zusammenarbeiten.

Roadshow "Bauprojekte durchgängig bearbeiten" 
Für Informationen rund um das Thema „Bauprojekte durchgängig bearbeiten“ lädt die Roadshow von sieben Bausoftware- und Dienstleistungsanbietern ein. Die Veranstaltungen finden in acht deutschen Städten als offene Ausstellungen jeweils in der Zeit von 9.30 – 17.00 Uhr statt.

Lebenszyklusdaten im BIM Prozess beim 8. BIM Anwendertag am 30.11.2011 
Der 8. BIM Anwendertag des buildingSMART e.V. findet am 30. November 2011 von 10.00 bis 16.30 Uhr in Stuttgart in der Hauptverwaltung der Ed. Züblin AG statt. BIM Prozesse, 3D Bauproduktdaten und intelligente Bauteilinformationen sollen im Mittelpunkt stehen der überwiegend projektorientierten Vorträge von Experten aus der Planungs- und Baupraxis.

"Grüne Chemie" wird immer wichtiger 
Der Einsatz nachwachsender Rohstoffe wird in der Chemie immer wichtiger. Mit fast 3 Mio. Tonnen beträgt laut Bundesregierung der Anteil nachwachsender Rohstoffe in der chemischen Industrie 13 Prozent des Rohstoffeinsatzes.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE