Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 13.11.2011

Fast jeder vierte Berufstätige in Deutschland ist immer erreichbar

Immer erreichbar - nie völlig abschalten. Was als Gift für die Gesundheit und als Risikofaktor für Burnout gilt, ist laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" für fast jeden vierten Berufstätigen in Deutschland Realität. In der Befragung geben 23,7 Prozent der berufstätigen Studienteilnehmer an, oft auch nach Feierabend, an Wochenenden oder sogar im Urlaub von Vorgesetzten, Kollegen oder Mitarbeitern in geschäftlichen Dingen angerufen zu werden.

Überdurchschnittlich hoch ist mit 34,5 Prozent der Anteil der außerhalb von Dienst- und Bürozeiten Erreichbaren bei den 30- bis 49-jährigen berufstätigen Männern. Phasen vollständiger Entspannung und Muße scheinen vor allem den frei oder selbstständig Tätigen wenig vergönnt: In dieser Teilgruppe erklärt fast jeder Zweite (47,6 Prozent) der Befragten, dass bei ihm auch in der Freizeit häufig das Telefon oder das Handy aus beruflichen Gründen läute. Bei den angestellt Tätigen ist das dagegen nur bei rund einem Viertel (23,7 Prozent) der Fall. ... Übrigens: Sofern diese Situation überhaupt als Terror empfunden wird: ein Antiterror-Poller, wie gleich im ersten Beitrag, hilft hier nicht. Das simple Ausschalten das Handys käme zudem ungleich günstiger:
  

Antiterror-Poller für gewerblichen und privaten Gebrauch 
Die steigende Bedrohung durch Terroranschläge führt zu verstärkten Sicherheitsmaßnahmen auf der ganzen Welt. So werden besonders gefährdete Straßen sowie Regierungsgebäude beispielsweise durch versenkbare „Antiterror-Poller“ gesichert. Die Firma Exclusiv-Home bietet dieses Sicherheitssystem nun auch für den privaten und gewerblichen Gebrauch an.

Freiraumgestaltung in Winterthur mit beleuchtetem Bumerang als Sitzbank 
Platz nehmen im städtischen Raum: Die auffallend geformte Sitzbank aus DuPont Corian in der neu gestalteten Begegnungszone rund um den Bahnhof in Winterthur bietet gleich zwei Arme zum Sitzen und Entspannen an. Realisiert im hellen Farbton "Sand" erweist sich das funktionale Freiraumelement mit einem Schuss "Kunst am Bau" als ein gelungenes Beispiel für zeitgemäße Stadtmöblierung.

iPhone App mit mobilen Infos über Natursteinklassiker 
Ab sofort ist mit "Traco App" eine kostenlose Naturstein-App für Architekten, Handwerker und Händler online. In der App findet man die wichtigsten Informationen über deutsche Natursteinklassiker wie Sandstein, Travertin, Muschelkalk aus den Steinbrüchen von Weimar, Gotha und Bad Langensalza.

Referenz-/Objektbroschüre von KANN zur Bundesgartenschau in Koblenz 
Nach Abschluss der Bundesgartenschau in Koblenz steht fest: Selten war eine BUGA so erfolgreich und noch seltener hat eine BUGA eine Stadt so nachhaltig und positiv verwandelt. Einen gewissen Anteil daran können die KANN Baustoffwerke für sich verbuchen: Sie haben als offizieller Partner der BUGA Koblenz zahlreiche Anlagen auf dem Ausstellungsgelände, aber auch Straßen und Plätze in der Stadt mitgestaltet.

Neue Broschüre: Planung und Anwendung von Abdeckungen und Anschlüssen 
Titanzink-Abdeckungen bieten verschiedenen Arten von Mauern, Dachrändern, Gesimsen und Fensterbänken einen langlebigen Schutz gegen ein mögliches Eindringen von Niederschlagsfeuchte. Folgeschäden wie Durchfeuchtungen oder Abplatzungen lassen sich so vermeiden. Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung ist aber eine auf die Detailsituation abgestimmte Planung.

Neue Unterlage für Mauern und Hangbefestigungen von Lithonplus 
Einsatzmöglichkeiten für Mauern und Hangbefestigungselemente gibt es viele. Sie reichen von der Einfriedung oder dem Sichtschutz im Privatgarten, über die Befestigung von Terrassierungen bis hin zu Hangbefestigungen mit statischen Lasten. Befestigungssysteme für jeden Lastfall stellt die neue Broschüre „Mauern und Hangbefestigung“ von Lithonplus vor.

Gutjahr hat Treppendrainage optimiert ... und Schritt für Schritt per Video erklärt 
Außentreppen sind denselben Witterungsbedingungen ausgesetzt wie Balkone und Terrassen - aber ihre Ausführung ist noch kritischer. Deshalb hat Gutjahr seine spezielle Treppendrainage AquaDrain SD aus vorgeformten Winkelelementen mit einer Vlies-Gitter-Kombination weiter optimiert. Ebenfalls neu: ein Video mit detaillierter Anleitung für die Verarbeitung.

Schnee- und eisfreie Betonsteinflächen und Treppen 
Nicht jeder Winter ist ein kalter Sommer! Im Winter 2010/2011 beispielsweise waren Schneemengen von 20 und mehr Zentimetern pro Tag nicht selten. Eine stolze Menge, die es allein schon aus Sicherheitsgründen schnell zu beseitigen galt/gilt. Für Immobilienbesitzer, die den Winterdienst quittieren und trotzdem auf Nummer sicher gehen möchten, bietet Lithonplus jetzt ein beheizbares Pflaster an.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE