Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 4.4.2012

Freigiebig mit Hintergedanken? Männer setzten Großzügigkeit.

Weibliche Bedienungen bekommen von Männern mehr Trinkgeld als männliche. Das ist bekannt. Doch Männer geben sich wohl grundsätzlich besonders sozial, wenn eine Frau in der Nähe ist, berichtet die "Apotheken Umschau". Bei einem wissenschaftlichen Test mussten Männer entscheiden, wie viel Geld sie in eine Gemeinschaftskasse einzahlten. War eine Frau zugegen, spendeten sie mehr, als wenn sich ein Mann oder keine weitere Person im Raum befand. Weibliche Testpersonen ließen sich dadurch nicht beeinflussen ... und bei uns gibt es heute auch "nur" mehr oder weniger heißes Wasser:
  

Neue Heißwassertechnik von Clage für die Küchenspüle 
Neben dem Komfort ist die Energieeffizienz heute die wich­tigste Anforde­rung an moderne Heißwassertechnik. Der neue Durchlauferhitzer CFX-U Funktronic MPS orientiert sich an beiden Kriterien: Während das kompakte Gerät platzsparend unter der Küchenspüle installiert ist, ermöglicht die Fernbedienung die bequeme Temperatureinstellung des Durchlauferhitzers.

Energiekostencheck vergleicht elektronische und hydraulische Durchlauferhitzer 
Mit einem neuen Berechnungsassis­tenten „Energiekostencheck“ von AEG Haustechnik lässt sich ermitteln, welche Energiekosteneinsparpotenziale moderne elektronische Durchlauferhitzer gegenüber hydraulischen Warm­wasserbereitern bieten.

Stiebel Eltron feiert 25 Jahre vollelektronische Durchlauferhitzer 
Stiebel Eltron brachte 1987 den ersten vollelektronischen Durchlauferhitzer (DHE) der Welt heraus, um den bis dahin existierenden dezentralen Warm­­wasser-Markt mit Komfort und Sparsamkeit zu revolutionieren. Im Jubilä­umsjahr feiert das Holzmindener Unternehmen den DHE mit Jubiläumsaktion und Jubiläumsmodell.

Neue Raumthermostate von Siemens mit verbessertem Bedienkomfort 
Die Siemens-Division Building Technologies bringt eine neue Generation ihrer etablierten Raumthermostate der Typen RAA und RAB auf den Markt. Die Ther­mostate verfügen über ein modernes, ergonomisches Design und versprechen auf­grund einer verbesserten Schaltgenauigkeit eine hohe Energieeffizienz.

Neues technisches Handbuch zu Flächenheizsystemen von Zewotherm 
Zewotherm hat seinen technischen Katalog über Flächenheizsysteme vollständig überarbeitet. Die 116 Seiten bieten dabei mehr als nur reine Produktinformatio­nen.

Kostenloses Softwareprogramm von Purmo für die schnelle Heizflächenauslegung 
Speziell für die Berechnung von Heizkörpern und Flächen­heizungen bietet Purmo jetzt ein kostenloses Schnellauslegungsprogramm an. Damit können Heizungsflächen rasch und umfassend ausgelegt oder nachgerechnet werden.

SmartRad Gebläsekonvektor mit hoher Heiz- und Kühlleistung neu von Dimplex 
Um moderne Wärmeerzeuger energieeffizient betreiben zu können, müssen Wärmeverteilsysteme existieren, die mit niedrigen Vorlauftemperaturen auskommen. Neben Flächenheizungen, die sich jedoch in Bestandsgebäuden nur sehr widerspenstig nachrüsten lassen, empfehlen sich Gebläsekonvektoren wie der neue SmartRad Gebläsekonvektor von Dimplex, der jetzt auch über eine Kühlfunktion verfügt.

New Energy Optimized: Neuer Design-Heizkörper für Niedertemperatur-Heizungen 
Ob Wärmepumpe, Solaranlage oder Brennwerttechnik - der Zehnder Nova Neowurde speziell für die Anbindung an diese Niedertemperatur-Wärmeer­zeuger konzipiert. Neben einem Strahlungswärmeanteil verfügt er über zuschaltbare integrierte Lüfter, welche sehr schnell und effektiv die gewünschte Heizleistung herbeiführen können.

Bad-Heizkörper Zehnder Quaro nun auch elektrisch 
Quaro, der etablierte Design-Heizkör­per für das Bad mit einer klaren, stringenten Formensprache im Bauhausstil, wird von Zehnder nun auch in einer rein elektri­schen Version angeboten.

Bemms Badheizkörper Cobo in der barrierefreien Sonderausführung 
Bemm zeigte auf der SHK in Essen auf dem Messestand des ZVSHK „Barrierefreies Bad und WC“ den Badwärmer Cobo in der Sonderausführung „Barrierefrei” mit u.a. seitlichen Anschlüssen rechts oder links für eine griffge­rechte und ablesbare Positionierung des Thermostatventils.

Neuer Junkers-Kompaktheizkörper für die Modernisierung 
Der neue Austausch-Kompaktheizkörper AT-Profil von Junkers, einer Marke von Bosch Thermotechnik, entspricht mit seiner Bauhöhe von 550 mm und dem Nabenabstand von 500 mm genau dem Maß vieler heute noch installierten DIN-Guss- und Stahlradiatoren.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE