Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 25.6.2012

Atlas für Strompreise visualisiert die Stromkosten

Nur in wenigen Lebensbereichen sind die Preise so gestiegen wie beim Strom. Allein im Zeitraum vom Jahr 2000 bis 2010 haben sich die Strompreise für einen 3-Personen-Haushalt um rund 60 Prozent erhöht. Den rasanten Anstieg der Strompreise zeigt jetzt aufschlussreich ein visueller Strompreisvergleich, der auf Basis des Strompreis-Atlas vom Verbraucherportal StromAuskunft.de entwickelt wurde:

Die Abbildung "Strompreisvergleich Deutschland" zeigt die Veränderung der Strompreise in Deutschland für den Zeitraum Oktober 2011 bis Juni 2012 an. Die Strompreise sind farblich unterschiedlich dargestellt, so dass die Karte auf einen Blick zeigt, wo Strom für Verbraucher in Deutschland günstig oder teuer ist und wie sich die Preise verändert haben. Man erkennt auf einen Blick, dass sich die Karte von Juni 2012 deutlich mehr in den roten Bereich verschoben hat, Strom also teuerer geworden ist.

Der Strompreis-Atlas zeigt deutschlandweit die aktuellen monatlichen Strompreise für 1437 Orte an. Grundlage für die Analyse sind die monatlichen Strompreise des lokalen Versorgers bei einem Jahresverbrauch von 2800 kWh, wobei Tarife mit Kaution, Vorkasse und einmaligem Bonus nicht berücksichtigt werden. ... Gleich in den ersten beiden Baulinks-Beiträgen schlagen wir jedoch mit baulichen Mitteln dem Strompreis ein Schnäppchen:
  

Neues Tageslicht-Systemprodukt ergänzt das ISO-Glassortiment der JET-Gruppe 
Tageslicht verbessert das Wohlbefinden und trägt entscheidend zu einer angenehmen Atmosphäre bei. Gerade bei Bauten mit Flachdächern gilt es bei der Pla­nung eine gute Tageslichtversorgung zu gewährleisten. Hierzu bietet die JET-Gruppe das Tageslicht-Komplettsystem „JET-Moduglas“ an, das auch in Wohnbauten einge­setzt werden kann.

Passivhausgeeignetes Lamilux Oberlicht als „phA Advanced Component“ eingestuft 
Das LAMILUX CI-System Glaselement FEenergysave ist vom Passivhaus-Institut als weltweit erstes passivhausgeeignetes Oberlicht zertifiziert worden. Das energetisch hochwertige Tageslichtelement für das Flachdach hat dabei mit der Klassifizierung als phA Advanced Component die höchste Effizienzeinstufung erreicht.

Vorbewitterte Regenrinne von VMZINC mit neuen eigenen Details 
VMZINC erweitert sein in Eigenproduktion hergestelltes Programm zur Dach­entwässerung. Zusätzlich zu den seit jeher selbst gefertigten Rinnen und Rohren werden ab sofort auch vorbewitterte Bögen, Winkel, Rinnen­böden und Einhangstutzen aus eigener Fabrikation geliefert.

Leichte Dacheindeckungen von Onduline mit zeitvorteilhafter Schraube und neuen Farben 
Die Messe Dach und Holz in Stuttgart war für die Onduline GmbH der ideale Anlass, neue Befestigungen und Farben für ihre leichten Dacheindeckungen vorzustellen.

GFK-Profilplatte „Duraclad“ als Alternative zu Faserzement-Wellplatten und Profilblechen 
In einer aktuellen Broschüre stellt das Handels­unternehmen Wilkes die Profilplatte „Duraclad“ vor. Da sie aus glasfaserverstärktem Kunststoff besteht, lässt sich das Pro­dukt auch dort als Bedachungs- oder Fassadenmaterial ein­setzen, wo korrosionsgefährdete Metalle nicht in Frage kom­men.

Lehrreich und inspirierend: Dachschiefer auf DVD und YouTube 
Die Schönheit von Schiefergestein und die Emotionen, die dieses Material auslöst, vermittelte Rathscheck Schiefer bisher „nur“ über eine umfang­reiche Refe­renzdokumentation mit hochwertigen Fotostrecken. Bewegte Bilder und Ton erweitern nun dieses Angebot und erlauben eine nahezu mühelose, spielerische Informations­aufnahme.

Nelskamp aktuell: gezippt oder per USB-Stick 
Mit einem Maus-Klick alle relevanten Daten abrufen - diesen Service bietet Nelskamp seinen Partnern in Planungsbüros, Handwerk und Handel.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE