Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 9.8.2012

Vergessen ist ein aktiver Prozess: Wie Informationen im Gehirn gelöscht werden

Vergessen geschieht nicht nebenbei, sondern ist ein aktiver Prozess des Gehirns, berichtet die "Apotheken Umschau". Physiologen der Universität Bern haben nun beschrieben, wie dies funktioniert: Sogenannte Sternzellen umschließen die Kontaktstellen zwischen den Nervenzellen. Über einen cannabisähnlichen Stoff geben sie den Nervenzellen auf chemischem Weg die Anweisung, weniger Signale auszutauschen. Die Verbindung zwischen den Zellen wird daraufhin schwächer, die gespeicherte Information geht verloren. ... Gar nicht zum Vergessen ist der Energieverbrauch der Innenbeleuchtung von Gebäuden; unsere Pillen (zumeist LED-basierend) dagegen sind heute:
   

dena-Online-Tool unterstützt Unternehmen und Kommunen bei der Modernisierung ihrer Innenbeleuchtung 
Um bis zu 80% könnten Unternehmen und Kommunen ihre Stromkosten bei der Innenbeleuchtung von Industrie- und Bürogebäuden senken. Durch den Einsatz moderner Lichttechnik sollen sich bei der Industriebeleuchtung jährlich Ersparnisse in Höhe von schätzungsweise 1 Mrd. Euro erzielen lassen, weitere 450 Mio. könnten in Bürogebäuden eingespart werden.

Studie: Über 80% Energieeinsparung durch LED-Lichtlinien im Korridor 
Leuchtstofflampen gelten als sehr energieeffizient. Doch je nach Leuchtenart und deren Wirkungsgrad funktioniert das Gesamtsystem nicht immer gleich gut. Die Stadt Zürich wollte dies genau wissen und hat zusammen mit Zumtobel ein Pilotprojekt mit LED-Lichtlinien und einem optimierten Lichtmanagement gestartet.

Honeywell LED-Kampagne unterstützt Unternehmen bei Umstellung auf LEDs 
Honeywell Electrical Devices & Systems (ED&S) unterstützt Unternehmen weltweit dabei, auf LED-Beleuchtung umzusteigen und bietet dafür einen kostenlosen Beratungsservice und Online-Energie-Rechner an.

LED-Guide von Trilux mit 190 Seiten Informationen 
LEDs gelten mit ihrer Energieeffizienz, Lichtqualität und Flexibilität als Technologie der Zukunft und krempeln aktuell den Lichtmarkt mit enormer Geschwindigkeit um. Mit dem neuen LED-Guide trägt Trilux dem Rechnung und beantwortet auf 190 Seiten viele zentrale Fragen.

ALONEatWORK, wenn Leuchten in Großraumbüros miteinander kommunizieren 
Mit der zum Patent angemeldeten Technologie ALONEatWORK will Regent die Arbeitsplatzergonomie großflächiger Büros bei Eintritt der Dunkelheit steigern. In der Regel verwandeln  sich dann die noch besetzten Arbeitsplätze in einzelne Lichtin­seln. Diese vermitteln ein Gefühl des Isoliertseins und führen zu Konzentrationseinbrü­chen.

LED-Rettungs- und Sicherheitsleuchten neu von EOOS und Zumtobel 
Licht kann Leben retten und den Alltag sicherer machen. Mit den drei neuen LED-Rettungs- und Sicherheits­leuchten Puresign, Comsign und Crossign stellt sich Zumtobel dieser Herausforderung - mit LED-Technik und einem puristi­schen Auftritt.

„grande“ und „fino“ von Lichtwerk: Klare Linien und räumliche Perspektiven 
Planern steht für Projektlösungen mit dem neuen Lichtkanal „grande“ von Lichtwerk ein vielseitiges Beleuchtungskonzept zur Verfügung, das sich zurückhaltend, aber wirkungsvoll in die Gebäudearchitektur integrieren lässt. Seine Stärke: Er lässt Raum für Veränderung. Auf elegante Art betont der Lichtkanal Linienführungen, lenkt auf Details oder schafft räumliche Perspektiven.

Dialight erweitert Garantie für High Bay-LED-Leuchten auf 10 Jahre 
Dialight, Hersteller von industriell und gewerblich genutzten LED-Lichtlö­sungen, verlängert seine Garantieleistung innerhalb der weltweit am stärksten nach­gefragten Produktlinie DuroSite High Bay von fünf auf zehn Jahre.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE