Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 27.8.2012

Destatis: 42,3 Milliarden Euro Umsatz mit Klimaschutzgütern im Jahr 2010

Die Betriebe des Produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungsbereiches in Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 42,3 Milliarden Euro mit Gütern für den Klimaschutz. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat der Umsatz mit Klimaschutzgütern mit fast 70% den größten Anteil an den 61,2 Milliarden Euro Gesamtumsatz für den Umweltschutz. Basis dieser Ergebnisse ist eine Erhebung, bei der circa 8.900 Betriebe in Deutschland Angaben zum erzielten Umsatz mit Waren sowie mit getätigten Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz meldeten.

Allein der Umsatz mit der Herstellung von Waren für den Klimaschutz belief sich auf 28,9 Milliarden Euro; das waren 69% des gesamten Umsatzes mit Umweltschutzwaren. Besonders hohe Werte wurden hier vor allem mit der Herstellung von Photovoltaik-Anlagen (11,7 Milliarden Euro) sowie mit der Produktion von Windkraftanlagen (4,4 Milliarden Euro) erzielt.

Mit klimaschutzbezogenen Bauleistungen, wie zum Beispiel der Wärmedämmung von Gebäuden, setzten die Betriebe 10,1 Milliarden Euro um. Das entsprach 73% aller Umsätze mit Bauleistungen für den Umweltschutz im Jahr 2010.

Der Klimaschutz hat auch im Dienstleistungssektor mit 63% der hier erwirtschafteten Umweltschutzumsätze eine Vorrangstellung: 2010 wurden 3,2 Milliarden Euro Umsatz zum Beispiel mit Planungen, Projektbetreuungen und Überwachungen von Umweltschutzanlagen allein im Bereich Klimaschutz erwirtschaftet. ... In diesem Sinne starten wir in den heutigen Deckenbekleidungs-Bauletter mit einem Klimaschutz-Beitrag:
  

Innendämmung von Bestandsgebäuden mit Holzbalkendecken 
Neue Prüfungen bestätigen, dass mit dem „Rigitherm“-System von Rigips selbst Räume mit feuchtesensiblen Holzbalkendecken - bislang eine „Problemzone“ von Innendämmungen - gefahrlos energetisch ertüchtigt werden können.

Ciling-Farbkarte hilft bei der Spanndeckenauswahl 
Ciling, Hersteller von Spann- und Lichtdecken, hat für seine Farbkarte eine praktische Zick-Zack-Faltung gewählt, und auf vielfachen Wunsch bestehen die Farbmuster wieder aus echten Spanndeckenfolien.

PEFC Siegel für Heraklith Holzwolle-Dämmplatten 
Alle Heraklith Holzwolle-Produkte tragen ab sofort das PEFC Siegel. PEFC ist die größte Institution, die die Ver­marktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem sicherstellen will.

Akustiklösungen aus Gips auf 20 Seiten 
Angenehme Raumakustik trifft Design - Danogips hat das Leistungsspektrum und Produktportfolio seiner Marke Knauf Danoline für akustische Wand- und Deckenbekleidung in einer neuen Imagebroschüre aufbereitet.

Nahezu fugenlos: Rockfons „Sonar“-Akustikdeckenplatte mit neuer „X-Kante“ 
Die Rockfon Akustikdeckenplatten der Serie „Sonar“ wollen hochwertige Raumakustik und Optik mit viel Gestaltungsfreiheit kombinieren. Daran knüpft auch die neue „Sonar X“ an, die nahezu fugenlos erscheinende Decken ermöglicht.

Schallabsorbierende AMF-Deckenplatte für 100% RH (relative Luftfeuchtigkeit) 
In Sanitärbereichen, Schwimmbädern aber auch Großküchen ist die Feuchtigkeitsbelastung sehr hoch. Für Wände und Böden bieten Fliesen und vergleichbare Beläge ausreichend Schutz und sind in Sachen Reinigung unproblematisch. Der Deckenbereich allerdings bleibt in diesem Punkt bei der Planung vielfach unberücksichtigt.

Schalllängsgedämmte Streckmetalldecke von Lindner 
Die Lindner Group hat eine Deckenplatte in Streckmetalloptik entwickelt und europaweit patentieren lassen. Die Streckmetallplatte kann mit ihrer charakteristischen Optik und filigranen Umrandung in zahlreichen Deckensystemen eingesetzt werden.

ViewPan PET: Transluzente Wabenpaneele im Messe- und Ladenbau 
Die lichtdurchlässigen, transluzenten und bedruckbaren Wabenpaneele ViewPan PET der Bielefelder Wacosystems kommen vielfach im Messe-, Bühnen- und Ladenbau zum Einsatz - gerne auch in Kombination mit speziellen Lichteffekten.

Im Bauhauptgewerbe hat der ifo Geschäftsklimaindex leicht nachgegeben. 
Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im August erneut gefallen - allerdings weniger stark als im Vormonat: Während insgesamt die aktuelle Geschäftslage nur leicht nachgegeben hat, zeigen sich die Unternehmen verstärkt pessimistisch bezüglich ihrer Geschäftsentwicklung.

Fünf Tankwagenladungen Heizöl zu gewinnen - jeweils 15.000 Liter frei Haus 
Tausende Liter Heizöl suchen neue Besitzer: Shell verlost in einem Gewinnspiel fünfmal eine komplette Tankwagenladung Heizöl. Die glücklichen Gewinner können sich auf jeweils 15.000 Liter des neuen umweltschonenden Shell Heizöl Eco-Bio10 freuen - frei Haus geliefert.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE