Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 16.10.2012

Staroperation senkt Sturzrisiko

Der Ersatz der trüben Linse durch eine Kunstlinse beim Grauen Star senkt auch die Sturzgefahr (mindestens eine Treppe - und zwar aus Glas - gibt es morgen im Bauletter). Wegen der Gefahr, sich bei einem Sturz ernsthaft zu verletzten, sollten Betroffene die Operation des erkranktes Auges nicht unnötig hinausschieben, rät das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" unter Berufung auf eine US-Studie mit 1,1 Millionen Rentnern. "Gutes Sehvermögen spielt eine Schlüsselrolle für das Gleichgewicht", erklärt Studienleiterin Dr. Victoria Tseng von der Brown University im US-Bundesstaat Rhode Island. ... Ersparen wir uns heute die mindestsens vier potentiellen Kalauer (Stichworte: Stare, besser sehen, Absturz, Verirren), um zum ersten Bauletter/Baulinks-Beitrag heute überzuleiten:

   

Leitfaden „Vogelfreundliches Bauen mit Glas und Licht“ in 2. Auflage erschienen 
Greifvogelsilhouetten sind wirkungslos: Das Bun­desamt für Naturschutz (BfN) hat eine neue Broschüre vorge­stellt, die Tipps für das vogelfreundliche Bauen mit Glas und Licht gibt. Damit soll verhindert werden, dass Millionen von Vögeln gegen Glasscheiben prallen und sich tödlich verletzen.

Verbundsicherheitsglas - beliebig geformt per Laserstrahl anstatt Brennspiritus 
Einschlagsicher zu sein, ist der große Vorteil von Sicherheitsglas. Allerdings erschwert dies auch den Zuschnitt der Glasscheiben: Mit dem gängigen Verfahren sind nur gerade Schnitte möglich. Eine neue Methode erlaubt nun beliebige Schnittführungen.

Firmenzentrale der Maroc Telecom in Rabat mit Doppelfassade und SentryGlas-VSG 
Die Fassade der neuen Firmenzentrale der Maroc Telecom in Rabat ist ein bemerkenswertes Beispiel für das Potential von Verbundsicherheitsglas VSG. Die Fassadenkonstruktion dieses von dem Pariser Architekturbüro Jean Paul Viguier et Associés entworfenen Gebäudes hat eine Doppelfassade mit einer Gesamtfläche von 11.500 m².

Sika will die Schlankheits- und Klebe-Limits auf der glasstec 2012 pushen 
Sika will auf der glasstec 2012 unter dem Motto „Pushing the Limits“ neue Produkte vorstellen: Mit Sikasil SG-550 beispielsweise soll ein hochfester Silikon-Klebstoff für das Structural Glazing den Markt revolutionieren.

EControl-Glas hat Lichttransmission seines dimmbaren Sonnenschutzglases verbessert 
Auf der glasstec 2012 in Düsseldorf will EControl-Glas erstmals die neue Generation seiner dimmbaren Sonnenschutzverglasung vor­stellen. Wichtigstes Novum: Die Tageslichttransmission im hell geschalteten Zustand des elektrochromen Glases wurde sichtbar und messbar erhöht.

Sommer- und winterlicher Wärmeschutz mit transluzenter Wärmedämmung 
Doppelschaliges U-Profilglas ermöglicht es, architektonisch wirksam Fassaden kostengünstig zu verglasen. Durch den Einsatz einer transluzenten Wärmedämmung im Profilglas lässt sich die Fassade zudem den modernen energetischen Anforderungen auf wirtschaftliche Weise anpassen. So geschehen beim neuen Fertigungswerk des Automobilzulieferers Eberspächer.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE