Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 17.10.2012

Mit dem Schulstart kommen die Pfunde

Die deutschen Kinder sind zu dick, wird vielfach beklagt. Neu ist die Erkenntnis, dass die Pfunde besonders nach dem Schulstart zunehmen. In den ersten fünf Lebensjahren wiegen die Kinder heute im Durchschnitt genauso viel wie vor 20 Jahren. Mit acht Jahren aber sind über 20 Prozent von ihnen übergewichtig, berichtet die "Apotheken-Umschau" unter Berufung auf Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern der Universität Mainz. Der Alltag in der Schule sei dafür wohl nicht ausschlaggebend, sagen die Wissenschaftler. Neben mangelnder Bewegung vermuten sie, dass die Kinder ab diesem Alter häufiger zuhause auf sich allein gestellt sind. ... Für das Zuhause können wir hier etwas tun, kaum aber etwas gegen das Allein-gestellt-sein:

   

Wedi Fundo Ligno: bodengleiches Duschelement speziell für Holzbalkendecken 
Mit Fundo Ligno baut Wedi seine Produktfamilie der bodengleichen Duschelemente aus: Der jüngste Zugang ist speziell für den Einbau auf Holzbalken konzipiert und erweitert damit die Einbaumöglichkeiten in Alt- und Neubauten.

Fertigteilestrich Knauf Brio auch für XXL-Fliesen - Planungsunterlage erweitert 
Knauf Brio ist ein vergleichsweise dünner Fertigteilestrich für alle gängigen Anforderungen und Oberbeläge. Das jetzt komplett überarbeitete 24-seitige Detailblatt F12.de zum Fertigteilestrich beschreibt nicht nur die Einsatzbereiche und Planungsbedingungen von Brio, es geht auch auf aktuelle Trends ein.

Butt Cut: Hirnholz-Furnier von Schorn & Groh im Plattenformat 
Butt Cut von Schorn & Groh liegt ganz im „back to nature“-Trend. Es ist hauchdünn geschnittenes Furnier aus Hirnholz in einer ganz eigenen, naturbelassenen Optik. Die interessante Oberfläche entsteht durch das Fügen vieler kleiner Furnier­stückchen.

Titanzink statt Tapete oder Holzvertäfelung 
Titanzink gilt als ein umweltverträglicher und vielseitiger Werkstoff: Er wird ressourcenschonend produziert, lässt sich zu 100 Prozent recyceln und ist lang­lebig sowie widerstandsfähig. Außerdem eignet er sich nicht nur für die Fassade: Die drei folgenden Projekte zeigen beispielhaft, dass sich Quartz-Zinc, Anthra-Zinc und Pigmento (von VMZINC) auch für die Innenraumanwendung eignen.

Stahlbrandschutz bereits ab Werk anstatt erst auf der Baustelle 
So leichtfüßig die Möglichkeiten des Stahlbaus in der modernen Architektur sind, so schwer wiegt ein brandgefährlicher Nachteil gegenüber Beton oder Mauerwerk: Ab Temperaturen von >500°C erweicht Stahl und muss deshalb, als Tragwerk in Gebäuden eingesetzt, vor Hitzeeinwirkung durch Brände geschützt werden.

Entwurfshilfen für Stahltreppen auf 44 Seiten 
Das neu erschienene Merkblatt „Entwurfshilfen für Stahltreppen“ des Stahl-Informations-Zentrums gibt Archi­tekten und Bauingenieuren Hilfestellungen bei der wirtschaft­lichen Vordimensionierung und Profilauswahl von Wangen-, Holm- und Spindeltreppen aus Stahl.

Selbsttragende Ganzglastreppe Innostair ohne lange Schatten 
Ganzglastreppen sind nicht nur optisch und tech­nisch ein Highlight; sie tragen zuweilen auch zu helleren, na­türlich belichteten Räumen bei. In diesem Sinne präsentiert Innoverre mit der Ganzglastreppe Innostair eine selbsttragende Glaskonstruktion, die trotz eines bemerkenswerten Auftrittes keine langen Schatten wirft.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE