Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 1.4.2013

Stadtlicht macht frühreif

Mal ein anderer Aspekt der "Lichtverschmutzung": Amseln in der City brüten früher und häufiger im Jahr als ihre Artgenossen auf dem Land. Das liegt laut einer Meldung in der April-Ausgabe von GEO an der Beleuchtung in der Städten. Ein Team um Jesko Parteke vom Max-Planck-Institut für Ornithologie in Radolfzell hat gezeigt, dass das Zusatzlicht ausreicht, den Biorhythmus der Tiere zu beeinflussen - auf dem Land beträgt die Leuchtstärke durchschnittlich 0,00006 Lux, in der Stadt im Mittel 0,2 Lux. Die Hoden der über mehrere Monate "erleuchteten" Amseln reiften schneller, und die Tiere sangen bereits weit vor den "Landvögeln". Außerdem waren sie drei Wochen früher bereit zur Paarung - manche Vogelpaare bereis Ende Januar. ... Bevor es mit den aktuellen Baulinks/Bauletter-Beiträgen weitergeht, sei in diesem Kontext noch einmal auf den Leitfaden "Vogelfreundliches Bauen mit Glas und Licht" hingewiesen.

Architekturfotografie-Preis 2013 geht an Frank Bayh und Steff Rosenberger-Ochs
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0581.php4
Das Thema des 10. Architekturfotografie-Preises „Im Brennpunkt | Fo­cus of Attention“ wurde erwar­tungsgemäß sehr vielfältig interpretiert. Unter den Beiträgen von 175 Teilnehmern aus aller Welt zeich­nete die Jury die Bildserie „Die Entwicklung neuer Stadt­quartiere im Herzen der City“ mit dem Ersten Preis aus. weiter lesen

BAUROPA 2013 - Bauen im Ausland am 27. und 28. September 2013 in Frankfurt
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0580.php4
Die ARGE Baurecht hat das Thema „Bauen im Ausland“ zu einem ihrer neu­en Schwerpunkte erklärt und richtet ihre nächste Fachtagung „Bauropa“ unter diesem Motto aus. Die „Bauropa“ findet am 27. und 28. September 2013 in Frankfurt statt. weiter lesen

ARGE Baurecht: Bauen im Ausland – Chance und Gefahren für deutsche Unternehmen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0579.php4
German Engineering und das entsprechende technologische Know-how sind im Ausland gefragt. Und so zieht es immer mehr Bauunternehmer und Planer in die weite Welt ... was sie aber auch ihre Existenz kosten kann. weiter lesen

Leitfaden „Nachfolge im Planungsbüro“ für die 5. Auflage komplett überarbeitet
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0578.php4
Der Kooperationsverbund Unternehmensübergaben, der seit anderthalb Jahr­zehnten vom Verband Beratender Ingenieure VBI und dem Bundes­ver­band Deutscher Unternehmensberater BDU getragen wird, hat Ende März den Leitfaden „Nachfolge im Planungsbüro“ in fünfter, komplett überar­beiteter Auflage vorgelegt. weiter lesen

Bewerbung für das AIT-Stipendium „Interior scholarship“ der Sto-Stiftung bis zum 3.5.2013
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0577.php4
Bis zum 3. Mai 2013 können sich Studenten der Fachrichtung Innen­archi­tektur (oder vergleichbarer Studiengänge wie Interior Design) für das AIT-Stipendium „Interior scholarship“ der Sto-Stiftung bewerben. weiter lesen

Masterstudiengang „Gebäudehüllen aus Metall“ an der FH Dortmund
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0576.php4
Um dem wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Metallbau ge­recht zu werden, bietet die Fachhochschule Dortmund im Fachbe­reich Archi­tektur das Aufbaustudium „Gebäudehüllen aus Metall“ an, das mit dem akademischen Grad „Master of Science“ abschließt. weiter lesen

9% weniger Studienanfänger in Ingenieurwissenschaften 2012
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0575.php4
Wie das Statistische Bundesamt mitgeteilt hat, ging die Zahl der männ­li­chen Erstimmatrikulierten in den Ingenieurwissenschaften um 11,8% zu­rück, während die Zahl der Anfängerinnen um 2,7% stieg. weiter lesen

dena-Studie: Energetische Gebäudesanierung hält, was sie verspricht
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0574.php4
Bei energetischen Sanierungen stimmen die Resultate in der Regel auch mit der Planung überein - das besagt eine neue dena-Studie. Unter­sucht wur­de der Energieverbrauch von 63 sanierten Wohngebäuden, bei denen eine Energieeinsparung von durchschnittlich 80 Prozent angestrebt worden war. weiter lesen

Konsumkredit-Index prognostiziert mehr Renovierungen per Kredit
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0573.php4
2013 wollen die Bundesbürger deutlich mehr Kredite für Renovierungen und Umzüge aufnehmen als im vergangenen Jahr - dies besagt der aktuelle Konsum­kredit-Index des Bankenfachverbandes in seiner Früh­jahrsprognose 2013. weiter lesen

Deutscher Wohnungsbau ist im europäischen Mittelfeld angekommen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0572.php4
Der Wohnungsbau in Deutschland ist auf Normalisierungskurs. Die Bau­ge­nehmigungen lagen 2012 ein Drittel höher als drei Jahre zuvor. Dass dies noch lange keine Anzeichen für einen übertriebenen Boom sind, macht nach Auskunft von LBS Research der europäische Vergleich deutlich. weiter lesen

Wohnungsbauprognose 2016 des ifo Instituts im Auftrag von Wüstenrot
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0571.php4
Die angesichts steigender Miet- und Kaufpreise aufgeflammte woh­nungs­politische Diskussion in Deutschland hat die Wüstenrot Bauspar­kasse zum Anlass genommen, das ifo-Institut mit der Erstellung einer aktuellen Woh­nungs­bauprognose zu beauftragen. weiter lesen

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE