Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 17.6.2013

ZDF-Dokumentation: "Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt"

Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs ist in den vergangenen Jahren zum Symbol für Maßlosigkeit und ausufernde Spekulationen in der Finanzwelt geworden. In der Dokumentation "Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt", die um 0:45 Uhr in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag (19./20. Juni 2013) im ZDF zu sehen ist, werfen die französischen Journalisten Jérome Fritel und Marc Roche einen Blick hinter die Fassade des Bankimperiums. Aussteiger, Politiker, Banker und Journalisten erzählen, wie bei den globalen Strategien von Goldman Sachs die Moral auf der Strecke bleibt.

Die Autoren zeigen, welche politischen Konsequenzen die Geschäfte von Goldman Sachs haben: Im Jahr 2002 half das Bankimperium der griechischen Regierung beim Kaschieren der Schuldenhöhe. Dafür bezahlen die Griechen bis heute. Im Skandal um das Wertpapier Abacus-2007-AC1 spekulierte Goldman Sachs gegen die eigenen Kunden. Die US-Börsenaufsicht SEC verklagte die Investmentbank erstmalig wegen Betrugs. Goldman Sachs konnte einem Prozess nur durch einen gerichtlichen Vergleich, der die Zahlung einer Rekordsumme von mehr als einer halben Milliarde US-Dollar beinhaltete, entgehen.

Wie funktioniert das System Goldman Sachs? Sowohl in den USA als auch in Europa sitzen ehemalige Topbanker des Unternehmens in entscheidenden Positionen der Finanzwelt. Die Liste reicht vom jetzigen EZB-Präsidenten Mario Draghi über den designierten Direktor der britischen Notenbank Mark Carney bis hin zum ehemaligen US-Finanzminister Henry Paulson. Dieser bewahrte Goldman Sachs mit der Rettung des Versicherungskonzerns AIG vor Milliardenverlusten und ließ den Konkurrenten Lehman Brothers pleitegehen.

Durch die weltweit einzigartigen Verflechtungen, mit ehemaligen Goldman-Sachs-Bankern an entscheidenden Positionen der internationalen Finanzpolitik und einem Vermögen von über 700 Milliarden Euro, ist Goldman Sachs mehr als eine Bank: Goldman Sachs ist längst eine globale Macht ... die man eigentlich vorbeugend eindämmen sollte!! Apropos "vorbeugend" ...

Anmeldephase für Aussteller zur 4. FeuerTRUTZ in Nürnberg ist gestartet
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1085.php4
Vom 19. bis 20.2 2014 findet in Nürnberg die FeuerTRUTZ statt. Die Fach­messe mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz zählt zu den bedeu­tends­ten Branchentreffs für Fachplaner und Sachverständige sowie Errich­ter und Ausführende aus ganz Deutschland. Interes­sier­te Aussteller kön­nen sich ab sofort zur Messebeteiligung anmelden. weiter lesen

Holz- und Flammschutz durch Nanopartikel aus Silizium- oder Titanverbindungen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1084.php4
Äußerlich sieht man dem Holz seine Behandlung nicht an. „Es ist im­präg­niert, aber die typische Holzoberfläche bleibt erhalten“, sagt Tho­mas Hü­bert von der BAM und zeigt auf ein 5 mal 10 Zentimeter großes Kiefern­holz­stück. Das Geheimnis sind Nanopartikel aus Silizium- oder Titanver­bin­dungen, die das Holz u.a. dauerhaft vor Pilzbefall schützen. weiter lesen

DAI fordert: Stadtentwicklungspolitik muss hoheitlich bleiben
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1082.php4
Am 17. und 18.6. findet auf Einladung des BMVBS der „7. Bundeskon­gress Nationale Stadtentwicklungspolitik“ statt. Das Leitthema ist die Rolle der Wirtschaft in der Stadt. Der DAI erkennt die wichtige Rolle der Wirtschaft bei der Stadtentwicklung an. Die Kompetenzverteilung müs­se aber klar geregelt bleiben. weiter lesen

„Bauunternehmen des Jahres“ - aus Sicht der TU München und des Fachmagazin tHIS
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1081.php4
Wann ist ein Bauunternehmen erfolgreich? Und was sind die Gründe für den Erfolg? Diesen Fragen haben sich 26 Unternehmen der deutschen Bauin­dustrie im neuen Wettbewerb „Bauunternehmen des Jahres“ ge­stellt. Die Gewinner werden heute im Rahmen einer Tagung im Oskar von Miller Forum in München präsentiert. weiter lesen

Deutsche Ziegelindustrie 2012/2013 mit Licht und Schatten
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1083.php4
Im Geschäftsjahr 2012 hat sich der Aufwärtstrend bei den deutschen Zie­gelherstellern aus dem Jahr 2011 nicht fortgesetzt. Die Produktions­werte für Mauerziegel bewegen sich knapp auf dem Niveau des Vorjah­res, bei Dachziegeln war ein merklicher Rückgang festzustellen. weiter lesen

Revitalisierung der Marke hebelHaus incl. Partnersuche
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1080.php4
Hebel bringt ab sofort ein neues Hauskonzept auf den Markt: „Mit Sicher­heit mehr Wert“ - unter dieser Überschrift richtet sich das Kon­zept an Haus­anbieter und private Bauherren gleichermaßen. weiter lesen

Hörmann übernimmt den britischen Haus- und Eingangstürenhersteller IG Doors
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1079.php4
Mit der Akquisition des britischen Türenherstel­lers IG Doors möchte der ostwestfälische Tor- und Türherstel­ler Hörmann auf dem britischen Markt im Bereich der Haus- und Eingangstüren weiter wachsen. weiter lesen

Sika übernimmt führenden britischen Hersteller von Dicht- und Klebstoffen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1078.php4
Sika hat mit Everbuild Building Products Ltd. den größten unabhängigen Hersteller von Dicht- und Klebstoffen sowie von bauchemischen Pro­duk­ten in Großbritannien akquiriert. Das in Leeds ansässige Unter­neh­men weist einen Umsatz von über 90 Mio. CHF (rund 73 Mio. Euro) auf und beschäf­tigt 270 Mitarbeiter. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE