Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 27.6.2013

UV-LEDs im Kühlschrank halten Erdbeeren länger frisch

Erdbeeren verderben schnell, schon nach kurzer Zeit bildet sich auf ihnen Schimmel. Forscher des US-Landwirtschaftsministeriums USDA haben in Zusammenarbeit mit dem LED-Hersteller Sensor Electronic Technology demonstriert, wie mithilfe von UV-LEDs Obst länger frisch gehalten werden kann  - schreibt das Magazin Technology Review in seiner aktuellen Ausgabe 7/2013.

Die Wissenschaftler statteten einen Kühlschrank mit LEDs aus, die ultraviolettes (UV) Licht im Bereich von 220 bis 340 Nanometern erzeugen. Einen zweiten Kühlschrank ließen sie im Kontrollversuch dunkel. In beide Kühlschränke packten die Wissen­schaft­ler eine Schale frischer Erdbeeren. Neun Tage später wucherten auf den im Dunkeln gelassenen Erdbeeren Schimmelpilze, die mit UV-Licht versorgten hingegen waren fast schimmelfrei. Zur Erinnerung: UV-Licht zerstört Eiweiße und das Erbgut von Keimen. Es wird unter anderem zur Desinfektion von Luft, Wasser und Oberflächen eingesetzt.

Gegenüber herkömmlichen UV-Lampen sollen diese speziellen LEDs zudem einige Vor­teile aufweisen, schreiben die Forscher. Sie sind langlebig, stromsparend, klein und leicht, erzeugen kein giftiges Ozon und enthalten kein Quecksilber. Die USDA-Forscher sind daher optimistisch, dass sich die UV-LEDs bald in Kühlschränken durchsetzen werden - womit dann auch so mancher (vermeintlicher) Witz über das Schaltverhalten von Licht in Kühlschränken obsolet sein wird. Licht, Sonnen-Licht ist auch das Elixier der heutigen Baulinks/Bauletter-Beiträge:

Vierfach-Solarzelle mit 43,6 Prozent Wirkungsgrad unter konzentriertem Licht
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1166.php4
In einem ambitionierten Industrieprojekt mit der französischen Firma Soitec arbeitet das Fraunhofer ISE gegenwärtig an einer neuen Generation von Mehrfach-Solarzellen für den Einsatz in Konzentratorphotovoltaik-Kraft­werken. weiter lesen

Simulationssoftware ermittelt potentiell blendende Photovoltaik-Anlagen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1164.php4
Blenden Photovoltaikanlagen Piloten in Flughafennähe oder Autofahrer auf Autobahnen, kann es brisant werden. Eine neue Software soll künftig bereits bei der Planung von PV-Anlagen berechnen können, wann und wo Blendungen auftreten und wie sie sich vermeiden lassen. weiter lesen

Größer, matter, schöner – Photovoltaikmodule in XXL-Size
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1163.php4
Mit einer Breite von bis 230 cm und einer Höhe von bis 360 cm ist das ATF Black Line XXL-Modul eines der größten Photovoltaik Module, das derzeit im Markt erhältlich ist. Konzipiert ist es vor allem für den Einsatz in Groß­fassaden - zumal die tiefschwarze, samtig-matte Oberfläche auch optisch wirkt. weiter lesen

Rabatte für farbige Photovoltaik-Module bei Solarfassaden-Referenzprojekten
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1165.php4
Ertex Solar hat auf der Intersolar farbige Photovoltaik-Module in Verbund­sicherheitsglastechnik vorgestellt. Die unter dem Namen VSG-Design PV gezeigte Variantenvielfalt will den Wünschen von Architekten ein großes Stück näher kommen. weiter lesen

Integriertes Photovoltaik-System von VMZINC vollflächig auf Zinkscharen verklebt
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1162.php4
VMZINC hat auf der BAU Anfang 2013 dünnschichtige, flexible Photovol­taik-Module aus monokristallinem Silizium vorgestellt, die in einem industri­ellen Verfahren vollflächig auf vorprofilierten Zinkscharen verklebt werden. Das Solarsystem eignet für vorbewitterte Dach- und Fassadenflächen. weiter lesen

Solesia 2.0: Die zweite Generation des Indach-Photovoltaiksystems von Creaton
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1161.php4
Mit Solesia haben Creaton und Eternit bereits seit einigen Jahren ein In­dach-Photovoltaiksystem im Angebot, das sich speziell an Liebhaber de­zenter Solardächer wendet. Nun wurde von Creaton die 2. Generation vor­gestellt, die neben technischen Weiterentwicklungen auch ein verbesser­tes Preis-/Leistungsverhältnis verspricht. weiter lesen

Solaranlagen sicher auf dem Dach befestigen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1160.php4
Der Eigenverbrauch von Strom aus photovoltaischer Erzeugung ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende - gerade auch in Verbindung mit einer Wärmepumpe. Allerdings zeigen die Erfahrungen, dass das erständ­nis der Gewerke untereinander noch ausbaufähig ist. So spielen die werkstoff­spezifischen Fachregeln des ZVDH eine wichtige Rolle bei der Einhaltung der Regen- und Dachsicherheit. weiter lesen

Tag der Architektur 2013: Länderübergreifende Apps helfen bei der Planung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1039.php4
Wenn die Architektenkammern wieder zum Tag der Architektur am kommenden Juniwochenende einladen, können Besucher diesmal ihr Besichti­gungs­pro­gramm nahezu bundesweit vorab per mobiler App zusammen­stellen. weiter lesen

ergänzt (zuletzt Westfa): Hochwasserhilfen: Kleine Liste mit Aktionsangeboten wegen des Mai/Juni-Hochwassers 2013
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1031.php4
Die Schäden in den Hochwassergebieten erreich(t)en Mitte 2013 außerge­wöhnliche Ausmaße. U.a. werden viele Heizanlagen nach dem Sinken der Pegel ausgetauscht werden müssen. Um hier unmittelbar Hilfe zu leisten, haben verschiedene Unternehmen besondere Aktion aufgelegt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE