Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 10.7.2013

Rabatz statt Rabatte bei Praktiker

"20 Prozent auf alles - außer Tiernahrung!" Mit Aktionen wie dieser ist die Baumarkt­kette Praktiker seit Jahren im Gespräch. Aber die  jahrelange Billigstrategie in Kombi­na­tion mit Missmanagement und schlechtem Wetter ist wohl nicht aufgegangen: Am Mittwochabend tickerte es in einer Adhoc-Mitteilung, dass der Vorstand der Praktiker AG die positive Fortführungsprognose für die Praktiker AG und einzelne Gesellschaften der Unternehmensgruppe verneine. Neben dem Insolvenzgrund der Überschuldung sei auch die Zahlungsunfähigkeit der Praktiker AG gegeben. Die seit 2007 zum Konzern gehö­rende Marke Max Bahr soll von der Insolvenz nicht betroffen sein.

Die Verhandlungen über weitere Sanierungsfinanzierungen seien am Abend des 10. Juli 2013 gescheitert, weil einzelne Gläubigergruppen diesen nicht zugestimmt hätten. Die alternative Finanzierungslösung war auch notwendig geworden, nachdem die Veräu­ßerung der Anteile an der luxemburgischen Tochtergesellschaft Bâtiself S.A. kurz zuvor wegen Gremienvorbehalten auf Seiten des Käufers nicht abgeschlossen und somit die erwarteten Erlöse aus dem Verkauf nicht realisiert werden konnten. Diese Erlöse waren im Finanzierungskonzept aus dem Jahr 2012 fest eingeplant.

Jetzt müssen 20.000 Mitarbeiter um ihren Job bangen. Sie setz(t)en in 430 Märkte in 9 Ländern rund 3. Mrd. Euro pro Jahr um. Allein in Deutschland gibt es 300 Filialen der auf Discount ausgerichteten Praktiker-Baumarktkette und der höherwertig angesie­del­ten Marke Max Bahr. ... Wohl kaum etwas fürs (Praktiker-)Baumarktklientel sind die heutigen Baulinks-Beiträge aus der Wärmetechnik:

Elektronischer Thermostat Living Connect von Danfoss erhält Eu.Bac-Zertifizierung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1258.php4
Aufgrund der hohen Einsparmöglichkeiten bei komfortabler Bedienung werden elektronische Thermostate immer beliebter. Um die Qualität und Energieeffizienz der Temperaturregler und anderer Gebäudetechnik be­ur­teilen zu können, wurde im vergangenen Herbst die Eu.Bac-Zerti­fi­zierung in Deutschland eingeführt. weiter lesen

Modularer Gebläsekonvektor von Allebacker mit wissenschaftlicher Unterstützung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1257.php4
Allebacker Briefkastensysteme hat gemeinsam mit Wissenschaftlern der TU Freiberg einen Gebläsekonvektor in Modulbauweise entwickelt - also einen Niedertemperaturheizkörper mit eingebautem Ventilator, der auch mit den niedrigen Vorlauftemperaturen moderner, besonders effizienter Wärmeer­zeuger zurecht kommt. weiter lesen

Drei neue, schlichte Heizkörper-Modellreihen von Viessmann für Neubau oder Modernisierung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1256.php4
Die neuen Vitoset Heizkörper von Viessmann sind wahlweise als Kom­pakt-, Ventilkompakt- oder Mittelanschlussheizkörper lieferbar. Ange­bo­ten werden alle drei Modellreihen mit Bauhöhen von 300 bis 900 mm und mit Baulängen von 400 bis 3.000 mm. Der zulässige Betriebsdruck beträgt 10 bar, die zulässige Betriebstemperatur 110°C. weiter lesen

Kontinuierliche Teilstromfiltration verspricht optimales Heizungswasser
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1255.php4
Bei Umlaufwasser in geschlossenen Kreisläufen wie beispielsweise Nah- und Fernwärmenetzen sowie Heiz- und Kältesystemen von Industrie­anlagen han­delt es sich nicht nur um ein reines Durchflussmedium. Dort sammeln sich Verunreinigungen, Kalkablagerungen und Korrosionspro­duk­te. Speziell für solche Fälle hat Grünbeck den Teilstromfilter GENO-VARIO 3000 entwickelt. weiter lesen

Tragbarer Füll-Koffer und Schlammabscheider von Grünbeck zur Heizungsbefüllung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1254.php4
Die Heizungsschutz-Produktserie GENO-therm von Grünbeck ermöglicht mit aufeinander abgestimmten Komponenten die Heizungsbefüllung nach VDI 2035. Neu im Zubehörprogramm ist u.a. der tragbare GENO-therm Füll-Kof­fer, mit dem die Heizungsanlage ohne stationäre Befüllarmatur mit aufbe­reitetem Wasser befüllt werden kann. weiter lesen

Unaufbereitetes Füllwasser senkt vielfach Effizienz und Lebensdauer einer Heizung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1253.php4
Moderne Heizungstechnik sollte nicht nur energieeffizient arbeiten, son­dern auch dauerhaft störungsfrei funktionieren. Beide Aspekte liegen nur bis zu einem gewissen Grad in den Händen der Hersteller. Denn das Füllwasser spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, da es in ständiger Wech­selwirkung mit dem System steht. weiter lesen

Heizungswasseraufbereitung und Heizungsbefüllung als Dienstleistung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1252.php4
Als beim neuen Hackschnitzelheizkraftwerke der Wir Wärmen KG im nie­der­bayerischen Büchelberg ein 45 m³ großer Pufferspeicher zu befüllen war, stellte Hotmobil sein neues Dienstleistungsangebot „Heizungs­was­serauf­bereitung“ vor. weiter lesen

comDIALOG statt vrnetDIALOG: Vaillants neues Konzept zur Ferndiagnose
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1251.php4
Vaillant hat mit comDIALOG ein neues Konzept zur Ferndiagnose, -pa­ra­metrierung und -steuerung seiner Produkte vorgestellt. Das System aus Hard­ware und Dienstleistungen löst die Internet-Kommunikations­platt­form vrnet­DIALOG ab. comDIALOG kann als elektronisches Zubehör in allen eBUS-fähigen Vaillant Wärmeerzeugern eingesetzt werden. weiter lesen

Junkers: Joachim Just neuer Leiter Key-Account Management Wohnungswirtschaft
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1250.php4
Joachim Just ist neuer Leiter des Key-Account Managements für die Woh­nungswirtschaft bei Junkers Deutschland. Seit Mai verantwortet er bun­des­weit das Wohnungswirtschafts-Geschäft der Bosch Thermo­tech­nik-Marke. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE