Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 5.3.2014

Das geheime Leben der Pflanzen

Pflanzen können fühlen, riechen, schmecken, sehen, hören - und sich sogar erinnern. Neueste Forschungen wollen ergeben haben, dass Pflanzen keineswegs nur passive Organismen sind, sondern auch hoch sensible Lebewesen, die ihre Umwelt wahrneh­men, auf Reize reagieren und kommunizieren - so steht es zumindest in der neuen GEOkompakt mit dem Titel "Das geheime Leben der Pflanzen".

Mit raffinierten Überlebenstricks haben die grünen Landpflanzen es geschafft, fast jedes Biotop auf der Erde zu erobern und zu gestalten. Dabei fechten sie zum Beispiel im tropischen Regenwald härteste Konkurrenzkämpfe um Licht und Ressourcen aus. Gegen Tiere, die sie fressen wollen, wehren sie sich mit Stacheln, Haaren, Giften - oder sogar dadurch, dass sie die Feinde ihrer Feinde herbeirufen. Mit einer gewaltigen Anzahl von Farbstoffen schützen sie sich vor gefährlichen Sonnenstrahlen und aggres­siven Teilchen, tönen ihre Blütenblätter, um ganz bestimmte Tiere anzulocken, oder signalisieren, wann ihre Früchte reif zum Verzehr sind. ... Und nun unser Kontrast­programm mit viel Beton:

„OS Concre-Fill“: Poren- und Lunkerverschluss in einem Arbeitsgang neu von Remmers
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0419.php4
Für das Egalisieren von Poren und Lunkern an statischen und dynami­schen Betonoberflächen, wie z.B. Brücken, Parkhäuser und Fassaden, hat Rem­mers „OS Concre-Fill“ entwickelt. Die faserverstärkte Beschich­tung ist mit einer wasserabweisenden Schutzbeschichtung überstreich­bar. weiter lesen

Green Sense Concrete Technologie jetzt auch in Europa verfügbar
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0418.php4
Green Sense Concrete ist ein Leistungspaket von BASF, mit dessen Hilfe Hersteller den Beton hinsichtlich seiner Leistungsmerkmale wie Belastbar­keit, Verarbeitungseigenschaften, Langlebigkeit und Umwelt­freundlichkeit verbessern können. weiter lesen

Überarbeitete Infoschrift der Deutschen Bauchemie zur Herstellung von Luftporenbeton
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0417.php4
Diese zweite, grundlegend überarbeitete und aktu­alisierte Ausgabe der Informationsschrift über die Herstellung von Luftporenbeton (LP-Beton) wurde von einer Projektgruppe des Fachausschusses 2 „Betontechnik“ der Deutschen Bau­chemie erarbeitet. weiter lesen

Stahlfaserbeton schnell mit Computertomographie und Software kontrollieren
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0415.php4
Stahlfaserbeton ist ansich praktisch und rasch einsatzbereit. Doch die Qualität des Werkstoffs lässt sich nur schwer überprüfen – daher leh­nen viele Bauunternehmer ihn ab. Mit einem neuen mathematischen Verfahren und einem Computertomographen - bald in Bierkistengröße - soll sich Stahlfaserbeton jetzt schnell kontrollieren lassen. weiter lesen

DBV-Tagungen „Sichtbeton im Team - Vom architektonischen Entwurf bis zur Abnahme“
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0416.php4
Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein e.V. (DBV) führt im Mai und Juni 2014 dreimal die neu konzipierte Arbeitstagung „Sichtbeton im Team – Vom architektonischen Entwurf bis zur Abnahme“. Zur Zielgrup­pe gehören u.a. Architekten und Mitarbeiter ausschreibender Stellen, technische Lei­ter, Bauleiter sowie Projektüberwacher. weiter lesen

Wärmebrückenatlas für Syspro-Thermowände
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0414.php4
Planungs- und Wärmebrücken-„Atlanten“ haben sich in den letzten Jah­ren als nützliche Werkzeuge für Bauplaner und Statiker etabliert. So hat auch die deutsche Zement- und Betonindustrie einen Planungsatlas Hochbau zusammengestellt. Auf diesen Basisdaten aufbauend hat die Syspro einen eigenen Wärmebrückenatlas entwickelt. weiter lesen

Porenbeton-Dämmschalung neu von Porit für die Deckenrandausbildung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0413.php4
Porit hat mit der Porenbeton-Dämmschalung eine funktionale Detaillö­sung für die Deckenrandausbildung vorgestellt. Die Kombination aus Porenbeton und hochwärmedämmendem Neopor dient dem wärmebrü­ckenfreien Über­gang von Geschossdecken zum Außenmauerwerk. weiter lesen

Brandschutzertüchtigung von tragenden Trapezprofil-Verbunddecken mit Aufbeton
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0412.php4
Die Vorzüge der Miprotec-Brandschutzplatten M aus dem Naturbaustoff Vermiculit können auch für tragende Trapezprofil-Verbunddecken mit Auf­beton genutzt werden – und das jetzt neu - nach EU-Norm. Dazu werden die stumpfgestoßenen Platten mit Stahldübeln direkt an der Trapezblech­decke befestigt. weiter lesen

Schöcks neues Schallschutzprogramm „Tronsole“ nun verfügbar
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0411.php4
Seit Februar ist das neue Schallschutzprogramm „Tronsole“ des Bau­teile­herstellers Schöck über den Bauspezialartikelhandel erhältlich. Das beste­hende Programm läuft Ende 2014 aus. Als Systemlösung mit ins­gesamt sechs Typen steht „Tronsole“ über alle Gewerke hinweg für hohe Wohn­qualität. weiter lesen

Campus Wien: Stahltreppen für die Fluchtwege kontrastieren Cortenstahl-Fassade
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0410.php4
Bei „großer“ Architektur müssen auch die Details überzeugen – gestal­te­risch und funktional. Das galt beispielsweise auch für die Treppenan­lagen auf dem „Campus Wien“, dem universitären Vorzeigeprojekt, bei dem sich internationale Stararchitekten „austoben“ konnten. weiter lesen

„Litefront”: Liniengelagertes, hochtransparentes Ganzglasgeländer von SWS
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0409.php4
Die SWS GmbH hat mit „Litefront” ein liniengelagertes Ganzglasgelän­der-System mit maximaler Transparenz und absturzsichernder Vergla­sung nach TRAV vorgestellt. Das spannungsarme Verguss-Geländer­system verfügt über ein „Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis“. weiter lesen

Geprüfte Trittschallschutz-Aufbauten für Balkone, Loggien und Arkaden
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0408.php4
Bewohner erwarten in ihrer Wohnung einen Schutz vor Geräuschen von außen und aus der Nachbarschaft. Um diesen Ansprüchen und Anforde­rungen gerecht zu werden, hat Kraiburg Relastec 31 Aufbauten, die für Terrassen, Balkone oder Laubengänge typisch sind, hinsichtlich der Tritt­schallübertragung prüfen lassen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE